Hersteller:

Nissan

Sie suchen Nissan Autoersatzteile gebraucht oder neu? Bei uns können Sie Preise vergleichen und dabei kräftig sparen. Finden Sie hier das passende Kfz-Ersatzteil.

Bitte wählen Sie zunächst die Modellgruppe aus.


:


Günstig für Nissan-Fahrer: neue und gebrauchte Ersatzteile

Die Batterie muss ersetzt, die Getriebehalterung erneuert, die Radlager gewechselt oder der Ölkühler ausgetauscht werden? Ganz gleich, welches Kfz-Ersatzteil Sie für Ihren Nissan benötigen, auf Autoteile-Markt werden Sie garantiert fündig. Ob Micra, Note, Primera, oder King Cab Autoteile-Markt führt ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen neuen und gebrauchten Ersatzteilen für fast alle Fahrzeuge des japanischen Autokonzerns Nissan. Besitzer von Young- oder Oldtimern finden hier das richtige Ersatzteil – geprüft, zuverlässig und günstig. Sparen Sie dabei: Neue und gebrauchte Ersatzteile erhalten Sie bis zu 80 % günstiger. Überzeugen Sie sich. Mit Autoteile-Markt sind Sie in Ihrem Nissan bestens ausgerüstet unterwegs.

Der japanische Autohersteller Nissan Automobil AG

Nissan kann langjährige Erfahrung bei der Automobilherstellung vorweisen. Die Firma hat ihren Ursprung in dem 1911 gegründeten Unternehmen Kaishinsha Motorcar Works. Nur wenige Jahre später verließ das erste produzierte Auto das Werk. 1934 wurde das Unternehmen in Nissan Motor Co. umfirmiert. Während des Zweiten Weltkrieges produzierte der japanische Autohersteller kriegswichtige Güter. Direkt nach Kriegsende stellte das Unternehmen zunächst weiter Nutzfahrzeuge her. Ende der 1940er-Jahre wurde die Automobilproduktion wieder aufgenommen. Ende der 1960er-Jahre präsentierte das Unternehmen seinen ersten Sportwagen, der weltweit schnell Abnehmer fand. Ein Ende der 1990er-Jahre geschlossener Vertrag machte die Autohersteller Nissan und Renault zu Bündnispartnern. Jeder dieser Partner kontrollierte jedoch weiter das eigene Autounternehmen. Diese Allianz wurde 2002 durch die Gründung einer GmbH vertieft.

Nissan im Überblick

Hauptsitz des japanischen Autoherstellers ist in Yokohama. Weltweit sind gesamt 149.388 Mitarbeiter tätig. Nissan hat Produktionsstätten im In- und Ausland wie beispielsweise in Großbritannien, in Spanien, in Russland, in den Vereinigten Staaten, in Mexiko und in Südafrika.

Im Jahr 2015 verkaufte das Unternehmen weltweit insgesamt 5.421.804 Fahrzeuge. Das ist eine Steigerung von 2,1 % im Vergleich zum Vorjahr. Die meisten Fahrzeuge konnte Nissan in den Vereinigten Staaten verkaufen: Allein hier stieg der Absatz um 7,1 % auf 1.484 918 Fahrzeuge. In Europa wurden 761.053 Autos gekauft; das ist immerhin ein Plus von 3,0 %.

Neue, gebrauchte Kfz-Ersatzteile für Nissans

Sie benötigen ein neues oder gebrauchtes Ersatzteil für Ihren Nissan? Dann ist Autoteile-Markt genau die richtige Adresse. Wir brennen für hochwertige neue und gebrauchte Ersatzteile für Nissan-Fahrzeuge. Deshalb bekommen Sie Kfz-Teile bis zu 80 % günstiger. In Ihr japanisches Fahrzeug lassen Sie nur Qualität? So wie wir. Natürlich führen wir Originalersatzteile der Erstausrüster der japanischen Nissan Automobil AG.