Servopumpe gebraucht wie neu kaufen

Ergebnisse für Servopumpe

29.063 Treffer
2,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(96 %)
7,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
8,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
9,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
9,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(97 %)
9,80 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)
10,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(97 %)
10,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(97 %)
10,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
10,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
14,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)
14,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)
14,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)
14,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)
14,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)
14,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)
14,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)
14,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)
14,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)
14,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)
14,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)
14,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)
14,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)
14,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)
14,00 €
Details
Geprüfter Anbieter
Top Anbieter
(87 %)

Suchergebnisse für: Servopumpe gebraucht wie neu
Sie haben Ihr gesuchtes Ersatzteil nicht gefunden? Jetzt eine Anfrage stellen um weitere Anbieter zu erreichen: Anfrage »

Servopumpe defekt – Anzeichen

Servopumpen finden sich in Fahrzeugen, die mit einer hydraulischen Servolenkung ausgerüstet sind. Angetrieben vom Keilriemen bzw. Keilrippenriemen, ist es die Aufgabe der Servopumpe, kontinuierlich Hydrauliköl durch die Lenkung zu pumpen und so einen Volumenstrom zu fördern. Ist die Servopumpe defekt, wird das Hydrauliköl nicht mehr in das Lenkgetriebe geleitet. Die Folge: Das Lenken des Fahrzeuges ist spürbar erschwert. Die Servopumpe Ihres Fahrzeuges ist defekt und Sie benötigen ein neues Ersatzteil? Auf autoteile-markt.de, dem Online-Markt für neue und gebrauchte Ersatzteile, finden Sie auch für Ihr Fahrzeug garantiert den passenden Ersatz. Sogar Originalersatzteile von Erstausrüstern sind erhältlich.

Servopumpe – die Funktion

Zu den Komponenten einer hydraulischen Servolenkung gehören Dichtungen, der Hydraulikzylinder, Leitungen, der Hydraulikölvorratsbehälter, die Servopumpe und das Servoventil. Die Servopumpe pumpt kontinuierlich das Hydrauliköl in das hydraulische Leitungssystem und hält so den Druck im Leitungssystem der hydraulischen Servolenkung konstant. Sobald der Autofahrer eine Lenkänderung einleitet, verstärkt die Servopumpe die Lenkkraft und vereinfacht dadurch den Lenkvorgang. Das Servoventil öffnet sich und das Hydrauliköl gelangt in die Lenkung. Der Öldruck  – und somit das erleichterte Lenken – ist umso höher, je stärker dabei das Lenkrad eingeschlagen wird. Bleibt die Fahrtrichtung unverändert, fließt das Hydrauliköl zurück in den entsprechenden Hydraulikölbehälter.

Servopumpe defekt – die Verschleißteile

Komponenten der hydraulischen Lenkung wie Dichtungen am Ventildeckel, der Schlauchleitungsfassungen, Saugstutzen sowie Leitungen zählen zu den typischen Verschleißteilen und werden mit der Zeit porös oder undicht. Das hat zur Folge, dass nur noch unzureichend Hydrauliköl durch das Hydrauliksystem gepumpt wird. Das Ergebnis ist ein merkbar erschwertes Lenken. Wird der Defekt ignoriert, trocknet das hydraulische System aus. Schließlich führt dieses zum Ausfall des Lenkgetriebes, das ebenfalls gegen ein neues Ersatzteil ausgewechselt werden muss.

Servopumpe defekt – die Anzeichen

Verschiedene Anzeichen weisen auf eine defekte Servopumpe hin. Zu diesen Anzeichen gehören eine spürbar erschwerte Lenkung sowie ungewohnte schleifende, knarrende, pfeifende oder weitere laute Geräusche, die vor allem beim Rangieren und Einparken ertönen. Ist unter dem parkenden Fahrzeug eine Öllache erkennbar, sind undichte Leitungen oder poröse, undichte Wellendichtringe möglich. Das Vorhandensein von Öl um die Servopumpe weist ebenfalls auf einen Defekt hin. Ist im Vorratsbehälter des Hydrauliköls eine Blasenbildung oder Schaumbildung sichtbar, ist auch das ein Anzeichen für einen vorhandenen Defekt.

Servopumpe defekt – Funktion prüfen

Um zu überprüfen, ob die hydraulische Servopumpe defekt ist, wird der Füllstand des Hydrauliköls im Vorratsbehälter mittels eines Messstabes kontrolliert. Montiert ist der Hydraulikölvorratsbehälter am Motorblock des Fahrzeuges. Die Funktion der Servopumpe kann zudem bei einem parkenden Fahrzeug mit laufendem Motor kontrolliert werden, indem das Lenkrad entweder ganz nach links oder ganz nach recht eingeschlagen wird. Sind knarrende, schleifende oder pfeifende Geräusche hörbar, ist dieses ein Anzeichen für eine defekte Servopumpe.

Defekte Servopumpe reparieren lassen – die Kosten

Die Reparaturkosten der defekten Servopumpe sind abhängig von dem Automodell, der Kfz-Werkstatt, dem Arbeitsaufwand sowie den Kosten für das neue Ersatzteil. Die defekte Servopumpe gegen ein neues Ersatzteil auswechseln zu lassen, kann durchaus bis zu 1.000,00 € kosten.

Sie benötigen eine neue Servopumpe für Ihr Fahrzeug? Eine neue Servopumpe, einen neuen Hydraulikzylinder, neue Wellendichtringe, neue Schläuche sowie weitere Ersatzteile finden Sie auf autoteile-markt.de, dem Online-Markt für neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile. Neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile einfach suchen, finden, kaufen.