Von Kalle
#46
Hallo liebe Community,

ich bin Kalle und ich habe letzte Woche erfolgreich meine Fahrschulprüfung absolviert.

Nun geht es daran sich ein eigenes Auto zuzulegen, was für Empfehlungen habt ihr da für einen Fahranfänger?

Mein Budget liegt bei ~1500€

Natürlich kommt hierbei nur ein gebrauchtes Fahrzeug in Betracht, aber dabei sollte man auch auf viel achten, um nicht irgendeine Schrottkarre sich andrehen zu lassen :roll:

Gruß Kalle
Benutzeravatar
Von VW-Calle
#61
Hi Kalle,

für 1.500,00 Euro wird es nicht leicht, aber es sollte möglich sein, einen guten Kleinwagen für dein Budget zubekommen. :D

Ich persönlich würde dir raten, dass erste Auto nicht für längere Zeit zu kaufen. Max. 2 Jahre sollten reichen (sprich ein TÜV-Intervall). Geht nicht nach dem Aussehen. Aufsehen wirst du mit einem 1500,00 Euro teuren Auto nicht erregen. ;) Vergiss also gleich BMW, Mercedes und Co. Achte beim Kauf mehr auf sicherheitsrelevante Ausstattung, als auf coole Felgen oder ne tolle Soundanlage. Es kann ruhig ein Fahrzeug mit vielen Kilometern sein. Nur sollten hier dann auch alle Serviceintervalle eingehalten worden sein. Um fahren zu lernen, solltest du auch zum Anfang einen Schalter nehmen. Später, wenn du Erfahrung gesammelt hast, kannst immer noch auf die bequeme Automatik umsteigen. Ein Schaltwagen ist auch von den Anschaffungskosten günstiger. ABS und ESP sind gut Ausstattungs- Features und sollten schon dabei. Bei der Motoren sollte man auch eher klein Anfangen, jedes PS mehr, kostet nicht nur in der Anschaffung sonder auch in der Steuer und in der Versicherung mehr.

Habe mal ein paar Fahrzeuge rausgesucht, die passen könnten.

Citroën Saxo 1.1 Tonic 44 kW (60 PS)
Seat Arosa 1.4 TDI Stella 55 kW (75 PS)
Renault Megane 1.4 72 kW (98 PS)
Volkswagen Polo Edition 55 kW (75 PS)


Bei Mobile kosten alle Fahrzeuge zw. 1.500,00 und 200,00 Euro, haben alle weniger als 200 000 km gelaufen und haben alle ESP und ABS.

Geh einfach mal zu http://www.Mobile.de oder http://www.Autoscout.de und schau mal nach.
Viel Spaß bei aussuchen kannst ja mal schreiben, was für ein Auto nehmen willst, kann dir dann ja Tipps geben :D
Benutzeravatar
Von KnightRider
#68
ist das jetzt ein Zufall, dass ihr beiden Kalle heißt? oder ist das ein eigenständiges Frage Antwort spiel vom Forum??? Naja, ich gehe mal davon aus, dass deine Frage Ernst gemeint ist, welche ich dir gern kurz beantworten möchte.

Mit einem VW fährst du als Erstfahrzeug am besten. Zuverlässig, günstig, Teile im überflus. Toyota, Nissan, Mitsubishi oder Mazda kann ich dir auch empfehlen, aber bitte keine Franzosen. Und wenn du mal günstige Ersatzteile brauchst, dann kaufe dir gebrauchte Ersatzteile. Außer natürlich Verschleißteile, wie z.B. Bremsen, Kupplung oder ähnliches. Gute gebrauchte Autoteile findest du bei ebay, gebrauchte-autoersatzteile.de oder günstige neue verschleißteile bei daparto.de Gute Fahrt. :arrow:
Von Kalle
#92
Vielen Dank für die nützlichen Infos,

ich habe nun länger geschaut und ich denke ein gutes Anfangsauto gefunden.
Es ist ein Volkswagen Lupo Trendline geworden, der hat schon 149.000km runter aber hat mich nur knapp 1000€ gekostet, das was ich von meinem Budget noch übrig habe kommt der Steuer und Versicherung zu gute, die ich nur anteilig Zahle da das Auto auf meine Eltern zugelassen ist, damit ich nicht bei den hohen Prozenten bei der Versicherung einsteige.

Der Lupo fährt sich super und ich bin über glücklich über nun mein eigenes Auto und hoffe natürlich dass ich es ggf. länger als nur eine TÜV Periode haben werde.

Gruß Kalle
Dateianhänge
lupo2.jpg
lupo2.jpg (72.37 KiB) 309 mal betrachtet
lupo1.jpg
lupo1.jpg (68.09 KiB) 309 mal betrachtet