KFZ Kompendium - R

Ersatzteil Lexikon von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Radaufhängung

Dass die Räder federn und das Fahrverhalten des Fahrzeuges stabil ist, ist durch die Radaufhängung, die ein Teil des Fahrgestells oder der selbstragenden Karosserie ist, möglich. Außerdem kann die Radaufhängung dem Fahrzeug ... [mehr]

Radbremszylinder

Radbremszylinder finden sich bei Fahrzeugen, die mit Trommelbremsen ausgerüstet sind. Wird das Fahrzeug gebremst und der Bremsvorgang eingeleitet, baut sich im Radbremszylinder ein Druck auf, der erst an die beweglich gelagerten Bremsbacken und ... [mehr]

Radhaus

Radbremszylinder finden sich bei Fahrzeugen, die mit Trommelbremsen ausgerüstet sind. Wird das Fahrzeug gebremst und der Bremsvorgang eingeleitet, baut sich im Radbremszylinder ein Druck auf, der erst an die beweglich gelagerten Bremsbacken und ... [mehr]

Radio CD

Fahrzeuge sind üblicherweise serienmäßig mit einem Radio ausgerüstet, können aber mit einem CD Radiogerät, das das Hören von Radio und CDs ermöglicht, nachgerüstet werden. Einige Automobilhersteller biete ... [mehr]

Radlager

Zum Fahrwerk eines Fahrzeuges gehören die Radlager. Radlager sind Kfz-Teile, die stark beansprucht werden, weil sie für die Führung und das Abstützen der Achsen und Wellen und für ein stabiles Fahrverhalten verantwortlich sin ... [mehr]

Radmutter

Radmuttern werden benötigt, um die Räder oder die Felgen entsprechend an den Radträgern zu befestigen. In Fahrzeugen, die in Deutschland produziert werden, finden sich statt der Radmutter meist Radschrauben, die auch als Radbolzen beka ... [mehr]

Radnabe

Bei einem Fahrzeug ist eine Radnabe ein Kfz-Teil, welches die Räder über die Achsen mit der Antriebswelle verbindet. Muss eine Radnabe die Drehung der Räder ermöglichen, enthält sie zusätzlich ein Lager. Radnaben sind ko ... [mehr]

Radnabenmotor

Eingebaut ist der Radnabenmotor oft in Elektroautos und zwar im Fahrzeugrad. Drehmomente, die der Radnabenmotor erzeugt, werden teilweise direkt auf das Rad übertragen. [mehr]

Radsensoren

Die Drehzahlen der Räder werden von Radsensoren ermittelt. Die wahrgenommenen Werte geben die Radsensoren beispielsweise an das Antiblockiersystem, die Stabilitätskontrolle, das Motormanagement und an die Getriebesteuerung weiter. Für ... [mehr]

Radstand

Der Radstand ist die Entfernung der Vorderachse zur Hinterachse eines Fahrzeuges. Dieses gibt zugleich Auskunft über die Wendigkeit des Fahrzeuges: Ist der Radstand gering, ist das Auto wendig. Ist der Abstand zwischen den Achsen größ ... [mehr]

RDS-TMC - Radio Data System-Traffic Message Channel

Der Radio Data System-Traffic Message Channel, kurz RDS-TMS, ist in modernen Navigationssystemen eingebaut. Das RDS-TMS sendet digital Verkehrsinformationen wie Staus in einem UKW-Signal, das nicht hörbar ist. So kann das Navigationsgerät f ... [mehr]

Re-Import

Re-Import besagt, dass ein Fahrzeug in Deutschland produziert und ins Ausland transportiert wurde, um auf dem dortigen Markt verkauft zu werden und durch einen Käufer in Deutschland wieder ins Land gebracht wird. Dieser Umweg lohnt sich finanzie ... [mehr]

Regensensor

Der Regensensor, der an der Windschutzscheibe des Fahrzeuges eingebaut ist, erfasst, ob es regnet. Auch die Stärke des Niederschlages kann der Regensensor ermitteln, um dann den Scheibenwischerintervall automatisch entsprechend einzustellen. Der ... [mehr]

Reifen

Die Reifen sind die Kontaktstellen des Fahrzeuges zur Fahrbahn. Zusammen mit der Felge ergibt der Reifen das Rad. Reifenart und Reifenqualität beeinflussen das Fahrverhalten und die Bodenhaftung des Fahrzeuges. In Gegenden, in denen die Temperat ... [mehr]

Rekuperation

Energie zurückzugewinnen, wird im technischen Bereich Rekuperation genannt. Beim modernen Fahrzeug steigt die Spannung im Generator durch das Bremsen. Lässt der Bremsdruck nach, wird der Motor durch die so genutzte Energie entlastet. [mehr]

Relais

Den Strom in Schaltkreisen fernbetätigt an- oder auszuschalten, ist über einen elektromagnetischen Schalter, einem Relais, möglich. Das magnetische Feld wird durch die Spule und den Eisenkern hervorgerufen, die das Relais bilden. Diese ... [mehr]

Replica

Eine Replica ist eine Kopie, eine Nachbildung. Wird ein Fahrzeug oder ein Modell einem Original nachgebaut, handelt es sich um eine Replica. [mehr]

Roadster

Sportliche Zweisitzer mit offener Karosserie ohne festes Verdeck wurden früher Roadster genannt. Weitere Kennzeichen waren die zwei oder vier Fenster und die zwei oder vier Türen. Der Überrollbügel war wie eine Kofferraumklappe m& ... [mehr]

Rollenprüfstand

Die Antriebsleistung oder die Bremsfunktion der Räder können auf dem Rollenprüfstand kontrolliert werden. Ermittelt wird dabei die Leistung der Räder auf der Rolle. Eingesetzt wird der Rollenprüfstand beispielsweise währ ... [mehr]

Rollenschlepphebel

In Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor findet sich der Rollenschlepphebel bei der Nockenwelle. Den kurzen Übertragungsweg zwischen Nockenwelle und dem Ventil überbrückt der Rollenschlepphebe, der die Kurvenbewegung des Nockens an das Vent ... [mehr]

Rollwiderstand

Der Rollwiderstand wirkt der Bewegung entgegen und bremst diese somit. Unterschiedliche Bodenbeläge erzeugen unterschiedlich Rollenwiderstände. Angestrebt wird ein möglichst geringer Widerstand, um den Treibstoffverbrauch zu senken. [mehr]

ROZ Researched-Oktanzahl

ROZ ist die Abkürzung von Researched Oktanzahl. Wie klopffest ein Treibstoff ist, ist in den EU-Ländern an der Researched-Oktanzahl, zu erkennen. Die Zündtemperatur ist für die Klopffestigkeit wesentlich. Die ROZ zeigt dabei das K ... [mehr]

Rückfahrkamera

Rückwärtseinparken ohne ein Hindernis zu berühren, kann die Rückfahrkamera wie die Einparkhilfe erleichtern. Häufig ist die Rückfahrkamera beim Nummernschild montiert. Die Rückfahrkamera nimmt die Entfernung zum Hin ... [mehr]

Rückfahrleuchte

Fahrzeuge müssen seit Neujahr 1987 mit mindestens einer Rückfahrleuchte, auch als Rückfahrscheinwerfer bezeichnet, ausgerüstet sein. Anhänger müssen ebenfalls über eine oder zwei Rückfahrscheinwerfern verfü ... [mehr]

Rückleuchte

Zur Fahrzeugbeleuchtung gehört die Rückleuchte, die auch als Rücklicht bzw. als Hecklicht bezeichnet wird. Rückleuchten sind notwendig, um für nachfolgende Verkehrsteilnehmer sichtbar zu sein. Rückleuchten dienen au&szli ... [mehr]

Rücksitzbank

Auf der Rücksitzbank können weitere Mitfahrer mitgenommen werden. Auch das Montieren von Kindersitzen ist auf einer Rückbank möglich. Um größere, sperrige Gepäckstücke zu transportieren, kann die Rückbank ... [mehr]

Rußpartikelfilter

Im vorderen Auspuffteil montiert, soll der Rußpartikelfilter, auch als Dieselpartikelfilter bezeichnet, die ausgestoßenen Partikel wie Ruß und unverbrannten Kohlenwasserstoffen des Dieselmotors verringern. Der Rußpartikelfilte ... [mehr]