KFZ Kompendium - Abgasuntersuchung (AU)

Die Abgasuntersuchung von Kraftfahrzeugen mit Otto- und Dieselmotoren gehört seit 2010 zur Hauptuntersuchung. Bei Fahrzeugen ab Erstzulassung 2006 wird meist eine OBD Abgasuntersuchung bei Prüfstellen wie der GTÜ oder dem TÜV durchgeführt. Bei der Kfz-Abgasuntersuchung wird das Abgasverhalten der jeweiligen Fahrzeuge überprüft. Ziel ist es, die Emission von Schadstoffen möglichst gering zu halten. Bei der Abgasuntersuchung werden alle schadstoffrelevanten Kfz-Teile kontrolliert. Dieses umfasst z. B. den Katalysator, die Auspuffanlage, die Abgasrückführungssysteme sowie das Zündsystem. Eine Prüfbescheinigung belegt den Nachweis einer erfolgreich durchgeführten AU.

Mehr zum Thema Abgasuntersuchung (AU)