KFZ Kompendium - Absorbierendes Glasmaterial

AGM ist die Abkürzung für absorbierendes Glasmaterial. Eingesetzt werden diese Glasfaservlies bei der Kfz-Autobatterie. In der Batterie umfasst dieses Material, das mit Batteriesäure benetzt ist, Metallgitter-Platten. Die Feuchtigkeit sichert den Stromfluss. Außerdem sorgt das absorbierende Glasmaterial dafür, dass sich Gase, die beim Aufladen der Batterie frei werden, erneut verbinden. Diese Verbindung erzeugt Wasser. Dadurch sinkt der Wasserverbrauch und somit muss kein Wasser nachgefüllt werden. Weitere Vorteile einer Autobatterie mit absorbierendem Glasmaterial sind die extreme Witterungsbeständigkeit, eine hohe Lebensdauer, sie ist auslaufsicher, sie erhöht die Leistung der Batterie und ihre Komponenten sind vollständig wiederverwertbar. Zusätzlich zeichnet sich eine AGM-Batterie durch einen sehr niedrigen inneren elektrischen Widerstand aus.