KFZ Kompendium - Achsmanschette

Die Achsmanschette deckt die Gelenke der Antriebswelle ab, schützt diese vor Wasser und Verschmutzungen und hält außerdem das Schmierfett zurück. Sie besteht aus Gummi oder Kunststoff, wobei Achsmanschetten aus Kunststoff temperaturbeständiger sind und ein höheres Abriebverhalten aufweisen. Außerdem zeichnet dieses Kfz-Ersatzteil höhere Durchschlagfestigkeit aus. Verschleißerscheinungen machen sich bemerkbar durch Risse, welche auf ein hohes Alter zurückzuführen sind. Dieser Riss lässt das Schmiermittel durch. Dann läuft das Fett aus und das Gelenk ist nicht mehr ausreichend geschmiert dabei kann im schlimmsten Fall die Vorderachse brechen.

Mehr zum Thema Achsmanschette