KFZ Kompendium - AIRSCARF Nackenheizung

AIRSCARF ist eine automatische Nackenheizung, die während der Autofahrt im offenen Cabriolet angenehm die Schultern und den Kopf wärmt. Geregelt werden kann die Temperatur dabei in drei Stufen. Dieses kompakte Heizsystem wurde zuerst von dem Automobilkonzern Mercedes konstruiert und unter der Bezeichnung AIRSCARF auf den Markt gebracht. Bei einem Fahrzeug, das mit der AIRSCARF Nackenheizung ausgerüstet ist, strömt die erwärmte Luft aus in den Kopfstützen vorhandenen Belüftungsdüsen. Diese Belüftungsdüsen sind justierbar. Die Ausströmgeschwindigkeit der warmen Luft richtet sich nach der jeweiligen Fahrgeschwindigkeit. Inzwischen bieten weitere Automobilhersteller Fahrzeuge mit diesem Komfortsystem unter anderen Namen an.

Mehr zum Thema AIRSCARF Nackenheizung