KFZ Kompendium - Anhängerkupplung

Eine Anhängerkupplung, kurz AHK, ist an einem Fahrzeug entweder starr fixiert oder abnehmbar. Dieses Kfz-Teil ermöglicht das Ziehen von Anhängern, Wohnwagen oder Pferdetransportern. Für sportliche Menschen sind sogar Fahrradträger auf einer AHK montierbar. Die Nachrüstung Ihres Autos mit einer Anhängerkupplung hat zu Ihrer Sicherheit fachmännisch in einer Kfz-Werkstatt zu erfolgen. Typische Anbieter nachrüstbarer Anhängervorrichtungen sind Westfalia, Thule, Bosal oder Remader. Die Fahrzeugpapiere geben an, wie hoch das Gewicht des Anhängers sein darf.

Mehr zum Thema Anhängerkupplung