KFZ Kompendium - Bremstrommel

Beim Bremsen werden hohe mechanische und thermische Energien frei. Diese werden von der Bremstrommel aufgenommen. Die Trommel ist aufgrund der hohen Beanspruchung aus Stahlguss, Temperguss, Gusseisen oder Kugelgrafit gefertigt. Die Teile, die durch Reibung besonders beansprucht werden, sind aus robusten Legierungen gefertigt. Spezielle Beschichtungen schützen zusätzlich vor Rost. Bremstrommeln finden sich bei Klotz-, Rücktritt- und Bandbremsen. Sie werden meist an der Hinterachse eingesetzt.