KFZ Kompendium - Einspritzdüse

Die Einspritzdüse eines Fahrzeuges mit Dieselmotor besteht aus einem Düsenkörper und einer Düsennadel. Gemeinsam haben sie die Aufgabe, die jeweils richtige Kraftstoffmenge in den Verbrennungsraum zu drücken. Durch diesen Druck wird der Kraftstoff zerstäubt und gut mit der vorhandenen Luft verteilt. Dies sind empfindliche Autoteile. Motor- und Fahrzeugschäden können durch eine defekte Düse ausgelöst werden.

Mehr zum Thema Einspritzdüse