KFZ Kompendium - Fächerkrümmer

Im Verbrennungsmotor eines Sportwagens oder eines Rennfahrzeuges findet sich meist ein Fächerkrümmer, der als Weiterentwicklung eines Abgaskrümmers zur Abgasanlage gehört. Der Fächerkrümmer richtet sich nach der Fahrzeugfunktion: So werden der Durchmesser, die Rohrlänge und die Führung genau auf diese abgestimmt und produziert. Der Vorteil dieser Bauweise ist, dass der Fächerkrümmer den Verlauf der Drehmomente und die Motorleistung steigern kann. Letzteres wird durch den Unterdruck ermöglicht, den der Fächerkrümmer beim Öffnen des Auslassventils erzeugt. So kann der Kolben die Abgase mit geringerem Kraftaufwand herausdrücken. Der Nachteil ist, dass die Herstellung für dieses Kfz-Teil wesentlich kostspieliger ist.

Mehr zum Thema Fächerkrümmer