KFZ Kompendium - Fanfare

Was beim Fahrrad die Klingel ist, ist bei einem Kraftfahrzeug die Fanfare oder Hupe, die in Deutschland ab 50 Kubikzentimeter vorhanden sein muss. Die Hupe ist ein Warnsignal und darf nur als solches genutzt werden. Wer sie beispielsweise bei einem Hochzeitskorso nutzt oder vor einer Ampel, weil der erste Fahrer zu langsam anfährt, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Die Fanfare erzeugt Schallwellen, die entweder pneumatisch – also mit Druckluft – oder mit elektrischer Energie ausgelöst werden. Um diese Schallwellen auszusenden, sind eine Stahlmembran und ein schwingfähiges System notwendig. Wie die Hupe klingt, ist abhängig von der Stahlmembranmasse und von der Schwingung des Resonator.

Mehr zum Thema Fanfare