KFZ Kompendium - Generator

Die Lichtmaschine treibt Autos mit Verbrennungsmotoren zusätzlich an und versorgt notwendige Kfz-Teile mit Energie und wird auch als elektrischer Generator bezeichnet. Sie wandelt mechanische Energie in elektrische um. Ist der Motor ausgestellt, werden Kfz-Teile wie beispielsweise das Radio oder das Warnlicht über den Speicher, also die Batterie, die auch für den Start des Autos erforderlich ist, versorgt. Als Nebenaggregat des Motors wird der elektrische Generator über einen Keil- oder Flachriemen angetrieben. Statt über den Motor kann der elektrische Generator auch über ein Reibrad angetrieben werden.

Mehr zum Thema Generator