KFZ Kompendium - Getriebe

Allgemein setzen Getriebe Bewegungen, Energie und Kräfte um und übertragen diese. Bei einem Fahrzeug nimmt das Getriebe die Energie des Verbrennungsmotors bzw. des Drehmomentes auf und überträgt diese an die Räder. Das Getriebe, das den Motor mit dem Antriebsstrang verbindet, ist notwendig, um das Fahrzeug anfahren zu können, da der Motor allein nur ein relativ geringes Drehmoment erzeugt. Das Getriebe reguliert Drehmoment und Leistung für die erforderliche Situation: So wird beim Anfahren im ersten Gang die geringste Übersetzung des Getriebes und die hohe Umdrehungszahl genutzt, um das Fahrzeug zu bewegen. Die Beschleunigung erfolgt über das Gasgeben und das Schalten der weiteren Gänge, wodurch die Drehzahl sinkt.

Mehr zum Thema Getriebe