KFZ Kompendium - Gummimischung

Sommer- und Winterreifen unterscheiden sich in ihren Gummimischungen. So müssen Sommerreifen höhere, Winterreifen müssen niedrigere Temperaturen aushalten. Bei Kälte verhärten die Reifen eher. Additive werden den Gummimischungen zugefügt, damit die Reifen nicht spröde werden und nicht so schnell altern. Die Unterschiede der Reifen zeigen sich beim Fahrverhalten. Reifen mit einer weicheren Mischung liegen besser auf dem Fahruntergrund.