KFZ Kompendium - Innenraumfilter

Der Innenraumfilter dient zur Reinigung der Umgebungsluft. Er beseitigt diverse Schadstoffe und versorgt den Innenraum eines Fahrzeuges mit schadstofffreier, gereinigter Luft. Vor dem Innenraumgebläse montiert, verhindert er, dass Staub, Smog und Pollen ins Fahrzeuginnere gelangen. Doch auch die Luft aus dem Fahrzeuginneren wird bei einem Umlaufsystem gereinigt. Erst dann wird sie wieder in den Innenraum des Fahrzeuges abgegeben. Ist eine Schicht Aktivkohle integriert, handelt es sich um einen Aktivkohlefilter. Mit der Zeit und bei hohen Anforderungen wie häufige Tunnelfahrten, viele Staus oder hohe Smogaufkommen, reduziert sich die weitere Aufnahmefähigkeit. Dann muss dieses Kfz-Teil erneuert werden. Anzeichen, wann ein Innenraumfilter gewechselt werden muss, sind z. B. im Winter oft beschlagene Scheiben oder die Bildung eines Schmierfilms aus Ruß und Staub. Der Geruch von Abgasen bei geschlossenen Fenstern ist ebenso ein Zeichen, dass der Filter gewechselt werden sollte.

Mehr zum Thema Innenraumfilter