KFZ Kompendium - Innenraumgebläse

Das Kfz-Innenraumgebläse wird ebenfalls als Lüfter bezeichnet. Es gehört bei den meisten Autos mit zur Standard-Fahrzeugausstattung. Es saugt entweder Frischluft von außen ins Fahrzeug oder reinigt die Innenluft, um diese wieder ans Innere abzugeben. In beiden Fällen wird die Luft über ein Aktivkohlefilter gereinigt, der regelmäßig ausgetauscht werden soll. Erwärmt wird die Luft über einen Heizkörper, der mit dem Innenraumgebläse gekoppelt ist, und dient somit als Heizung. Umgekehrt wird durch eine verbaute Klimaanlage die Luft gekühlt und durch das Innenraumgebläse im Fahrzeug verteilt. Die erwärmte oder gekühlte Luft kann genutzt werden, um beispielsweise die beschlagene Front- oder Heckscheibe wieder zu befreien.