KFZ Kompendium - Insassenunfallversicherung

Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Kfz-Haftpflichtversicherung kann der Fahrzeughalter zusätzlich eine Insassenunfallversicherung abschließen. Diese findet den Fahrer und die Mitfahrer bei einem Unfall finanziell ab bzw. deckt die entstehenden Folgekosten eines Unfalls. Sowohl Unfälle, die beim Ein- oder Aussteigen geschehen, kann die Insassenversicherung abdecken. Bevor Sie eine abschließen, sollten die Leistungen genau geprüft werden. Viele Risiken werden bereits von den anderen Versicherungen, wie z. B. der Kfz-Haftpflichtversicherung, der Krankenversicherung sowie bestehender Unfall- oder Berufsunfähigkeitsversicherungen übernommen. Testergebnisse können für die Prüfung, ob eine Insassenunfallversicherung sinnvoll ist, hinzugezogen werden.

Mehr zum Thema Insassenunfallversicherung