KFZ Kompendium - Karosserie-Vollverzinkung

Zink ist ein chemisches Element, das hervorragend vor Korrosion schützt. Der Rostschutz wirkt optimal, dass nicht nur die vom Zink umhüllten Stahlteile geschützt sind, sondern ebenfalls freiliegende Eisenteile, die nah bei dieser Zinkhülle liegen. Auch Zulieferer der Autobranche setzen zum Teil auf den Schutz durch Zink. Um Korrosion an Karosserien zu vermeiden, werden sie in ein Zinktauchbad untergetaucht. Die Stahloberfläche der Karosserie wird durch dieses Tauchbad vollkommen mit dem Zink umschlossen und schützt es somit Korrosion und Oxidation. Dieses Verfahren ist die Karosserie-Vollverzinkung. Diese Art von Vollverzinkung der Auto-Karosserie ist mit die Teuerste, somit jedoch die Effektivste. Viele Autohersteller wie z.B. Audi und Skoda, setzen auf die Karosserie-Vollverzinkung bei Ihren Autos.

Mehr zum Thema Karosserie-Vollverzinkung