KFZ Kompendium - Kick-Down

Ein Kick-Down-Modul für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren setzt die Gaspedalbewegung durch den Fahrer direkt und ohne Verzögerung um. Das heißt: Der Motor reagiert sofort und ermöglicht ein sportliches Fahren. Des Weiteren wird ein Gangwechsel durch den Kick-Down verbessert. Ohne dieses Modul benötigt das Fahrzeug, beim Anfahren ein paar Sekunden und gibt die Gaspedalbewegung verzögert weiter. Bei Fahrzeugen mit einem Automatikgetriebe schaltet das Kick-Down, in kleinstmöglichen Gang um dann das Fahrzeug maximal zu beschleunigen.