KFZ Kompendium - Magnetkupplung

Beruht eine Kupplung auf dem Prinzip eines elektromagnetischen Feldes, gehört sie zu einer Magnetkupplung. Unter anderem gehören zu diesen Magnetkupplungen die Magnetpulverkupplung, die Elektromagnetkupplung und die berührungslose Magnetkupplung. Für eine Magnetkupplung werden ein Elektromagnet oder eine Magnetspule und ein metallisches Gel bzw. Pulver eingebaut. Wird statt des Gels oder des Pulvers eine Flüssigkeit verwendet, die in einem magnetischen Feld ihre Zähflüssigkeit verändert, handelt es sich um eine magnetorheologische Flüssigkeitskupplung. Eine Magnetkupplung arbeitet nach dem Prinzip der Anziehung unterschiedlicher Magnetfelder bzw. der Abstoßung gleicher Magnetfelder.

Mehr zum Thema Magnetkupplung