KFZ Kompendium - Physiologische Klimaanlage

Die Sensoren einer physiologischen Klimaanlage messen während der Fahrt kontinuierlich die Luftfeuchtigkeit, die Luftgeschwindigkeit und die Wärme der Sonnenstrahlen. Entsprechend der ermittelten Werte reguliert die physiologische Klimaanlage die Temperatur im Inneren des Fahrzeugs.