KFZ Kompendium - Schaltgetriebe

In einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor ohne Automatik übersetzt das Schaltgetriebe, das Teil des Antriebsstranges ist und über bewegliche Zahnräder funktioniert, die Motordrehzahl auf die Antriebsdrehzahl. Wird im Cockpit durch den Schalthebel der Gang verändert, löst die Schaltmechanik über das Schaltgestänge die Schaltung aus. Beim Rückwärtsgang erfolgt die Schaltung über den Seilzug. Grundsätzlich gehören zum Schaltgetrieben die Eingangswelle, die vom Motor angetrieben wird, die Vorgelegewelle und die Ausgangswelle. Letztere bewegt schließlich die Antriebsachse.

Mehr zum Thema Schaltgetriebe