KFZ Kompendium - Scheibenbremse

Die meisten Fahrzeuge sind mit Scheibenbremsen ausgerüstet, nicht mit Trommelbremsen. Weitere Bestandteile der Scheibenbremse sind die Bremsscheibe, die vom Bremssattel umfasst wird und häufig an der Radnabe befestigt wird, und der Bremsträger, der an dem Bremssattel montiert ist. Im Bremssattel sind auch die Bremsbeläge eingebaut. Bei Betätigung des Bremspedals drücken die Bremskolben gegen die Reifen. Durch die beim Bremsen entstehende Reibung wandelt sich die Bewegungsenergie in Wärme um. Gleichzeitig entsteht durch die Kraft Abrieb. Dieser Abrieb ist die Verschleißerscheinung der Bremsbeläge. Bremsen und Bremsbeläge müssen daher regelmäßig gewartet werden, um die Fahrsicherheit zu gewährleisten.

Mehr zum Thema Scheibenbremse