KFZ Kompendium - Schließzylinder

Türen sicher zu verschließen oder zu öffnen, ist die Funktion des Schließzylinders, der aus einem Gehäuse und einem drehbaren Zylinderkern besteht. Der Schließzylinder, den es in diversen Ausführungen gibt, ist Bestandteil eines Zylinderschlosses. Nur mit dem richtigen Schlüssel, der herkömmlich mechanisch mit seinem Profil genau in den Schließzylinder passt, kann die Tür geöffnet werden. In modernen Fahrzeugen erfolgt die Identifizierung des richtigen Schlüssels – und somit des rechtmäßigen Nutzers – inzwischen mittels eines elektrischen Codes: In dem Autoschlüssel ist eine radio-frequency identification, kurz RFID, eingebaut. Mit diesem Sender-Empfänger-System können die Autotüren aus der Ferne und ohne direkten Kontakt geöffnet und verschlossen werden.

Mehr zum Thema Schließzylinder