KFZ Kompendium - Schwimmsattelbremse

Ein Modell der Scheibenbremse ist die Schwimmsattelbremse. Kennzeichen einer Schwimmsattelbremse ist, dass sie nur einen Kolben enthält, der auf einer Seite des seitlich beweglichen Bremssattels liegt. Wird die Bremse betätigt, wird der Kolben von der Bremsflüssigkeit auf den auf seiner Seite liegenden Bremsbelag gepresst. Das Fahrzeug wird gebremst. Eine Schwimmsattelbremse arbeitet wirksam, zeichnet sich durch eine kompaktere Größe aus und ist leicht einzubauen.

Mehr zum Thema Schwimmsattelbremse