KFZ Kompendium - Seilzug

Ein Seilzug, auch nach seinem Erfinder als Bowdenzug bezeichnet, ist in einem Fahrzeug gleich mehrfach vorhanden: für das Öffnen des Tankdeckels und den Kofferraum aus der Ferne, bei Seitenspiegeln, bei der Feststellbremse und bei Schaltgetrieben. Aufgabe des Seilzuges ist es, mechanische Bewegungen oder Zugkräfte zu übertragen. Bestandteil ist ein Drahtseil oder ein Stahldraht. Um das Drahtseil zu führen und gleichzeitig zu schützen, wird es von einer beweglichen Ummantelung umhüllt. Ein Seilzug ist grundsätzlich recht robust und langlebig. Durch viele Richtungsänderungen auf engem Raum kann allerdings vorzeitiger Verschleiß gefördert werden.

Mehr zum Thema Seilzug