KFZ Kompendium - Servotronic

Eine hydraulische Lenkung, die elektronisch arbeitet, nennt sich Servotronic. Da es Geschwindigkeitsabhängig arbeitet, ist ein elektronischer Tachometer und ein Steuergerät notwendig. Wird das Fahrzeug auf über 20 km/h beschleunigt, öffnet sich ein magnetisches Ventil und das Hydrauliköl fließt in die Lenkung. Dieses erleichtert das Lenken des Fahrzeuges.

Mehr zum Thema Servotronic