KFZ Kompendium - Trommelbremse

Trommelbremsen, die Teil der Bremsanlage sind, finden sich eher in älteren Fahrzeugen und in schweren Fahrzeugen. Scheibenbremsen ersetzen mehr und mehr die Trommelbremsen. Wird das Bremspedal getreten, wird der Bremsvorgang ausgelöst: Die Bremsbacken, die in der Regel innen an der Trommelbremse montiert sind, pressen gegen die Trommel. Trommelbremsen haben eine längere Laufleistung als Scheibenbremsen und sind durch ihre innere Lage gut vor Korrosion und Schmutz geschützt. Die Lage verhindert außerdem, dass sich weniger Abrieb, der durch das Bremsen entsteht, auf die Felgen geraten. Allerdings nimmt der Austausch der Trommelbremsen mehr Zeit in Anspruch, weil er schwieriger ist. Auch die Wärmeableitung ist schlechter als bei Scheibenbremsen.

Mehr zum Thema Trommelbremse