KFZ Kompendium - Waschwasserdüse

Jederzeit eine freie Sicht zu haben, ist für die Sicherheit unbedingt notwendig. Durch die Waschdüsen kann die Windschutzscheibe – und bei vielen Fahrzeugtypen auch die Heckscheibe – während der Fahrt gereinigt werden. Die Waschdüse, die Teil des inneren Waschsystems ist und Wasser über die Waschwasserpumpe schöpft, ist entweder unter der Windschutzscheibe oder auf der Motorhaube eingebaut. Es gibt auch Fahrzeuge, bei denen die Waschdüse auf dem Scheibenwischer zu finden ist und mit Scheinwerferwaschanlagen sogar auf den Scheinwerfern. Wird die Waschdüse betätigt, meist geschieht dieses mit einem entsprechenden Hebel am Lenker, sprüht die Düse das Wasser gleichmäßig auf die Scheibe. Mit den Scheibenwischern wird das Wasser, das oft Reinigungsmittel enthält, verteilt und die Scheibe gereinigt. Funktioniert die Waschdüse nicht, kann sie verstopft oder verkalkt sein.