KFZ Kompendium - Zündkerze

In einem Fahrzeug mit Ottomotor ist die Zündkerze notwendig, um beim Starten des Motors das Kraftstoff-Luftgemisch zu entzünden. Die ausgelöste Zündspannung wird über die Zündleitung an die Zündkerze übertragen. Zwischen ihren Elektroden erzeugt die Zündkerze Zündfunken, welche die Verbrennung starten. Moderne Zündkerzen sind nicht nur für die Zündung verantwortlich, sie beeinflussen auch die Leistung und Funktion des Motors. Eine Zündkerze muss zuverlässig arbeiten und extrem belastungsfähig sein, weil die Temperatur auf bis zu 3000° C anspringt und auch der Druck enorm steigt. Die Zündkerze ist ein Verschleißteil und sollte regelmäßig erneuert werden. Bei einem Fahrzeug mit Dieselmotor ist keine Zündkerze erforderlich, da der Injektor für die Selbstzündung des eingespritzten Kraftstoffes auslöst.

Mehr zum Thema Zündkerze