KFZ Kompendium - Zündverteiler

Ältere Fahrzeuge mit einem Ottomotor sind mit einem mechanischen Zündverteiler ausgerüstet. Er sorgt dafür, dass die für die Zündung erforderliche Hochspannung an die Zündkerzen verteilt wird. Diese Verteilung stellt sicher, dass die Zylinder in einer exakten Reihenfolge arbeiten und die Zündung für den Verbrennungsprozess des Kraftstoff-Luftgemischs kurz vor dem oberen Totpunkt geschieht. Neuere Fahrzeuge mit einer vollelektronischen Zündanlage kommen ohne Zündverteiler aus. Hier regelt ein Steuergerät den exakten Zündmoment.

Mehr zum Thema Zündverteiler