Citroen Ersatzteile & Autoteile gebraucht wie neu kaufen


Ihr ausgewähltes Fahrzeug:
Citroen
Model
Preis
84.447 Treffer
OE-Nummer: 9648138980
55,00 €
57,00 €
OE-Nummer: 9643982377
25,00 €
15,00 €
OE-Nummer: 9656881780
4,00 €
58,69 €
OE-Nummer: 53559002
24,00 €
19,00 €
OE-Nummer: 9642191680
9,00 €
4,00 €
OE-Nummer: 9671124980
7,00 €
OE-Nummer: 55212082
7,00 €
24,00 €
OE-Nummer: 9684778280
9,00 €
23,00 €
OE-Nummer: 0001108193
20,00 €
OE-Nummer: 9622196480
11,00 €
28,00 €
OE-Nummer: 9640473080
8,00 €
OE-Nummer: SA9653B
25,00 €
50,00 €
OE-Nummer: 963171380
70,00 €
40,00 €
OE-Nummer: 968328298002
49,00 €
38,90 €

Suchergebnisse für: Citroen Autoersatzteile gebraucht wie neu
Sie haben Ihr gesuchtes Ersatzteil nicht gefunden? Jetzt eine Anfrage stellen um weitere Anbieter zu erreichen: Anfrage »

Neu, gebraucht und günstig: Kfz-Ersatzteile für Citroën

Welches Kfz-Ersatzteil Sie auch immer für Ihren Citroën benötigen, auf Autoteile-Markt werden Sie fündig und schonen dabei noch Ihren Geldbeutel. Ob C-Zero, C1, C3-Picasso oder C4-Aircross, ganz gleich welches Fahrzeug Sie von Citroën fahren, Autoteile-Markt hat für nahezu alle gängigen Fahrzeugmodelle und für jeden Fall genau das richtige neue und gebrauchte Kfz-Teil. Bei unserem umfangreichen Angebot an hochwertigen Kfz-Ersatzteilen können Sie sogar sparen: Auf Autoteile-Markt finden Sie diese bis zu 80 % günstiger! Die Bremsscheiben müssen erneuert, die Scheinwerfer an der Front ersetzt oder der Katalysator ausgetauscht werden? Mit uns und unseren neuen und gebrauchten Ersatzteilen bringen Sie Ihr Citroën einfach günstig wieder auf die Straße.

Der Automobilhersteller Citroën

Gründer und Namensgeber des seit 1902 existierenden französischen Automobilunternehmens war der 24-jährige André Citroën. Auch bei Citroën verließen seit 1915 kriegswichtige Materialien statt Automobile die Firma. Erst nach Ende des Ersten Weltkrieges, genauer im Jahr 1919, wurde das erste Auto produziert. Doch dieses hatte es in sich: Es war europaweit das erste Auto, das in Serie hergestellt wurde. Und: Es war unter anderem bereits mit elektrischem Licht ausgerüstet. Auch an die Notwendigkeit von Kfz-Ersatzteilen dachte das Unternehmen früh. Ein Jahr nach Einführung des serienmäßig produzierten Fahrzeugs sorgte der Autohersteller dafür, dass die französischen Autohändler Ersatzteile anbieten konnten. Citroën war bis Mitte der 1930er-Jahre ein innovatives Unternehmen und sozial engagiert. Die Weltwirtschaftskrise brachte den Autohersteller in finanzielle Schwierigkeiten: Der Gründer musste aufgeben. Ein Jahr später starb er.

Peugeot übernimmt Citroën

Mitte der 1970er-Jahre erfolgt die Übernahme Citroëns durch den Autokonzern Peugeot. Unter diesem Dach werden bis heute diese zwei französischen Automarken produziert.

PSA Peugeot Citroën in Kürze

Sitz des französischen Autokonzerns ist in Paris. Das Unternehmen hat Produktionsstätten unter anderem in Frankreich, Portugal, Spanien, in der Slowakei und in Argentinien.

2015 konnte der Autokonzern PSA Peugeot Citroën ein wenig zulegen: Weltweit stiegen die Fahrzeugverkäufe im Vergleich zum Vorjahr um 1,2 % an. In Europa verzeichnete das Unternehmen ein größeres Plus. Verkauft wurden 1.864.000 Fahrzeugeinheiten, was sogar ein Zuwachs von 5,9 % bedeutet. Vor allem Citroën konnte wieder positive Nachrichten vermelden: Im Jahr 2015 wurden insgesamt 731.000 Fahrzeuge verkauft: ein Plus von 3 % im Vergleich zum Vorjahr. Für Citroën ist dies das beste Ergebnis seit 2012. Vor allem in Großbritannien, Spanien, Italien und Deutschland waren der C4 Cactus, der neue C1 und der C4 Picasso gefragt.

Neue und gebrauchte Ersatzteile für Autos der Marke Citroën

Sie fahren ein Auto der Marke Citroën, benötigen ein hochwertiges neues oder gebrauchtes Kfz-Ersatzteil? Und sparen möchten Sie auch noch dazu? Gut so! Autoteile-Markt bietet Ihnen neue und gebrauchte Ersatzteile für nahezu alle gängigen Fahrzeuge – und das bis zu 80 % günstiger. Autoteile-Markt bietet Ihnen ebenfalls Originalersatzteile von Erstausrüstern der Fahrzeuge von Citroën.