Innocenti Ersatzteile & Autoteile gebraucht wie neu kaufen


Ihr ausgewähltes Fahrzeug:
Innocenti
Preis
OE-Nummer: 630356
93,00 €

Suchergebnisse für: Innocenti Autoersatzteile gebraucht wie neu
Sie haben Ihr gesuchtes Ersatzteil nicht gefunden? Jetzt eine Anfrage stellen um weitere Anbieter zu erreichen: Anfrage »

Neue und gebrauchte Innocenti Ersatzteil – hochwertig und günstig

Sie würden gern Ihren Innocenti Mini Cooper 1300, Ihren Innocenti Mini De Tomaso, Ihren Innocenti S 1100 oder Ihren Innocenti 950 Sport fahren, allerdings fehlt das ein oder andere neue oder gebrauchte Innocenti Ersatzteil? Willkommen auf Autoteile-Markt, dem Online-Markt für neue und gebrauchte Ersatzeile. Sie möchten den defeckten Behälter Bremsflüssigkeit günstig austauschen, es soll die Frontscheibe günstig gewechselt werden oder es soll das Federbeinlager günstig erneuert werden? Ganz gleich, welches Innocenti Ersatzteil Sie suchen, Autoteile-Markt hat es im Angebot. Autoteile-Markt bietet ein unglaubliches Sortiment an neuen und gebrauchten Ersatzteilen für nahezu alle gängigen Fahrzeugmodelle – so auch Innocenti Ersatzteile. Besitzer von Youngtimern und Oldtimern finden auf Autoteile-Markt ebenfalls genau das richtige neue und gebrauchte Ersatzteil für ihr Fahrzeug. Natürlich führt Autoteile-Markt auch Originalteile von Erstausrüstern. Egal ob der Hauptbremszylinder günstig gekauft werden soll, die neue Kardanwelle günstig gesucht wird oder vielleicht soll auch die Lambdasonde günstig ersetzt werden? Hier finden Sie das passende Teil und das Beste: Neue und gebrauchte Ersatzteile gibt es auf Autoteile-Markt bis zu 80 % günstiger als im Handel.

Innocenti – von der Rollerproduktion zum Automobilhersteller

Das italienische Automobilunternehmen Innocenti fand seinen Anfang als stahlverarbeitende Firma in Mailand, genauer: im Stadtteil Lambrate. Gegründet wurde die Società Anonima Fratelli Innocenti im Jahr 1931 von Ferdinando Innocenti. Wie so viele europäischen Unternehmen und Werke änderte der zweite Weltkrieg auch die Fertigung der Firma Innocenti, die zu der Zeit Rüstungsgüter produzierte. Als der zweite Weltkrieg endete, konzentrierte sich Innocenti auf neue Produkte und entwickelte einen Roller, der mit einem Zweitaktmotor ausgerüstet war und als Lambretta zur Legende wurde. Durch diesen enormen Erfolg animiert, entschied Innocenti, künftig auch Autos zu produzieren.

Der Automobilhersteller Innocenti startete als Lizenzbauer

Statt eigene Fahrzeuge zu fertigen, begann Innocenti als Lizenzbauer des britischen Automobilherstellers Austin Motor Company. Es war der Austin A40, den Innocenti zuerst produzierte. Als Anfang der 50er-Jahre der Zusammenschluss der Austin Motor Company mit dem Autohersteller Morris unter dem Dach der British Motor Corporation erfolgte, konnte Innocenti auch andere Fahrzeuge fertigen. Das Fahrzeugmodell Innocenti Mini war mit britischer Technologie und einer italienischen Karosserie ausgerüstet. Zusätzlich stellte Innocenti eigene Waren her.

Der britische Automobilkonzern British Leyland kauft Innocenti

Als Ferdinando Innocenti im Jahr 1966 verstarb, wurde Innocenti von dem britischen Automobilunternehmen British Leyland erstanden und blieb lediglich drei Jahre im Besitz des britischen Automobilkonzerns. Die Fertigung des erfolgreichen Rollers Lambretta wurde nach Indien verlegt. Ab dem Jahr 1974 fertigte der Automobilhersteller Innocenti ein verbessertes Modell des modernisierten MINIS und verkaufte diesen als Innocenti Mini. In dieser Zeit stieg Innocenti zum drittgrößten Automobilunternehmen Italiens auf. Der argentinische Rennfahrer Alejandro de Tomaso, der zudem das Unternehmen De Tomaso Modena S.p.A. gründete und Sportwagen produzierte, erwarb Innocenti im Jahr 1975. Fahrzeuge der Marke Innocenti wurde dann hauptsächlich in Lizenz gefertigt.

Innocenti: Der Lizenzvertrag zwischen Leyland und De Tomaso Modena endet

Der Vertrag über Lizenzbauten zwischen den Automobilherstellern De Tomaso und Leyland endete im Jahr 1982. Von diesem Zeitpunkt rüstete Innocenti die Autos wie beispielsweise den Innocenti Mini 3 Turbo De Tomaso mit Motoren von Daihatsu aus. Mitte der 80er-Jahre folgte der Zusammenschluss von Innocenti und Maserati. Es war jedoch eine Fusion, die sich finanziell nicht lohnte.

Der Automobilkonzern Fiat kauft Innocenti

Der italienische Automobilhersteller Fiat kaufte Innocenti m Jahr 1990. In den folgenden Jahren wurden die Fahrzeugmodelle Innocenti weniger und werden seit dem Jahr 1997 nicht mehr unter diesem Namen geführt.

Günstiger geht’s kaum: neue und gebrauchte Innocenti Ersatzteile

Sie legen Wert auf Qualität? Willkommen auf unserem hochwertigen Autoteile-Markt. Autoteile-Markt bietet Ihnen neue und gebrauchte Innocenti Ersatzteile. Zudem können Sie mit bis zu 80 % günstigeren Preisen rechnen. Selbstverständlich führen wir auch Originalersatzteile des Erstausrüsters. Sie fahren gar kein Fahrzeug der Marke Innocenti, sondern suchen Kia Ersatzteile, Honda Ersatzteile, Volvo Ersatzteile, Porsche Ersatzteile oder gar Lamborghini Ersatzteile? Dann sind auch Sie mit Autoteile-Markt mit Sicherheit auf der richtigen Seite. Kfz-Ersatzteile finden Sie auf autoteile-markt.de, dem Online-Markt für neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile. Neue und gebrauchte Isuzu Ersatzteile oder Iveco Ersatzteile einfach suchen, finden, kaufen.