Isuzu Ersatzteile & Autoteile gebraucht wie neu kaufen

1.708 Treffer
152,10 €
OE-Nummer: 78941224780
30,00 €
44,90 €
60,00 €
15,00 €
OE-Nummer: TK811EK180
20,00 €
89,00 €
5,00 €
OE-Nummer: 8941566800, AFH45-5
39,00 €
24,99 €
50,00 €
78,00 €
15,00 €
25,00 €
20,00 €
190,00 €
OE-Nummer: 25062394, 4302953
13,99 €
11,00 €
OE-Nummer: RPR00100
11,00 €
29,00 €
11,00 €
OE-Nummer: 170420F300, 1704210S00, 170421E300
165,00 €
11,00 €
600,00 €
10,00 €

Suchergebnisse für: Isuzu Autoersatzteile gebraucht wie neu
Sie haben Ihr gesuchtes Ersatzteil nicht gefunden? Jetzt eine Anfrage stellen um weitere Anbieter zu erreichen: Anfrage »

Neue und gebrauchte Isuzu Ersatzteil einfach günstig

Wenn Sie einen Isuzu Gemini, einen Isuzu Aska, das Coupé Isuzu Piazza, einen Isuzu Oasis, einen Isuzu Van Mu-7 oder ein anderes Fahrzeug des japanischen Automobilherstellers Isuzu fahren und ein neues oder gebrauchtes Isuzu Ersatzteil benötigen, sind Sie mit Autoteile-Markt auf der richtigen Seite. Autoteile-Markt, der Online-Markt für neue und gebrauchte Ersatzteile, führt ein enormes Sortiment an neuen und gebrauchten Ersatzteilen für nahezu alle gängigen Fahrzeugmodelle – so auch Isuzu Ersatzteile. Ob eine neue Lambdasonde günstig gekauft werden soll, eine neue Kardanwelle günstig verbaut oder der neue Hauptbremszylinder günstig repariert werden soll, auf Autoteile-Markt finden Sie das passende Ersatzteil.  Sogar sparen können Sie: Autoteile-Markt bietet neue und gebrauchte Isuzu Ersatzteile bis zu 80 % günstiger als im Handel. Ihr Fahrzeug ist ein älteres Modell? Auch für Youngtimer und Oldtimer hat Autoteile-Markt genau das richtige neue oder gebrauchte Ersatzteil. Selbstverständlich bietet Autoteile-Markt auch Originalersatzteile in Erstausrüsterqualität. Und, welches Isuzu Ersatzteil benötigen Sie, um Ihr Fahrzeug wieder flott zu machen? Vielleicht suchen Sie eine neue Frontscheibe günstig für Ihr geliebtes Auto oder es muss das defeckte Federbeinlager günstig erneuert und der Behälter Bremsflüssigkeit günstig getauscht werden?

Isuzu – der japanische Automobilhersteller

Die Wurzel des japanischen Automobilunternehmens Isuzu war die Fusion einer Werft mit den Tokioter Gas- und Elektrizitätswerken im Jahr 1916. Isuzu begann die Automobilherstellung durch einen Lizenzvertrag mit dem britischen Automobilhersteller Wolseley Motor Company zwei Jahre nach der Fusion. Anfang der 20er-Jahre fertigte das japanische Automobilunternehmen Isuzu das Fahrzeugmodell Wolseley A-9. Die Automobilsparte wurde im Jahr 1929 als Ishikawajima-Motorenwerke herausgenommen. Obwohl Isuzu als Markenname bereits seit dem Jahr 1934 genutzt wurde, bekam der Automobilhersteller Isuzu erst Ende der 40er-Jahre seinen Namen.

Isuzu – General Motors beteiligt sich am japanischen Automobilunternehmen

Lizenzverträge mit dem britischen Automobilkonzern Rootes Motors Limited führten dazu, dass Isuzu das Fahrzeugmodell Hillman Minx als Isuzu Minx fertigte. Erst nach Ende der Verträge – und in den 60er-Jahren – entwickelte Isuzu eigene Fahrzeuge. Dennoch blieb es bei wenigen eigenen entwickelten Fahrzeugen. Das lag vor allem an der Kooperation mit dem amerikanischen Automobilkonzern General Motors, der sich Anfang der 70er-Jahre in das japanische Unternehmen Isuzu einklinkte und keine konkurrierenden Fahrzeuge zuließ. Das Ergebnis: Isuzu nahm an der Entwicklung des Fahrzeugs teil, das auf dem europäischen Markt als Opel C eingeführt wurde. Isuzu brachte aus diesem Modell das Fahrzeugmodell Isuzu Gemini auf den Markt. Isuzu schlug eine neue Richtung ein, änderte seine Produktpalette und konzentrierte sich auf die Produktion folgender Fahrzeuge: Geländewagen, Lastkraftwagen sowie Omnibusse. Interessant ist, dass der große Automobilkonzern Honda und die Tochterfirmen des amerikanischen Automobilkonzern General Motors die von Isuzu produzierten Geländefahrzeuge unter ihrem Namen auf den Markt anboten.

Isuzu – General Motors veräußert seine Aktienanteile

Im Frühling des Jahres 2006 erstand das Automobilunternehmen Isuzu die Firmenanteile, die General Motors innehatte. Der Name sowie einige Produktionsstätten blieben zunächst beim amerikanischen Automobilhersteller. Ein Jahr später erstand der japanische Automobilhersteller Isuzu Motors Ltd die Isuzu Motors Germany GmbH wieder zurück. Momentan ist der Automobilhersteller Isuzu eine eigenverantwortliche Marke. Die Abteilungen für Entwicklung ist im Konzern von General Motor als GMIDEL eingebunden. Gemeinsame Projekte mit dem amerikanischen Automobilhersteller haben weiterhin Bestand. Importiert werden Fahrzeuge wie PKW und Nutzfahrzeuge des japanischen Automobilunternehmens Isuzu erfolgen über die in Flörsheim ansässige Firma Isuzu Sales Deutschland GmbH. Drittgrößter Aktieninhaber ist das multinationale Automobilunternehmen Toyota Motors Corporation seit dem Jahr 2006.

Isuzu Ersatzteile – neu, gebraucht, günstig

Die abgefahrenen Reifen müssen ausgetauscht, die Batterie muss erneuert, die defekte Antriebswelle ersetzt oder eine defekte Achsmanschette muss ausgetauscht werden? Welches Isuzu Ersatzteil Sie auch immer benötigen, auf Autoteile-Markt werden Sie fündig. Autoteile-Markt, der Online-Markt für neue und gebrauchte Ersatzteile, bietet Ihnen hochwertige neue und gebrauchte Isuzu Ersatzteile und sogar Originalersatzteile von Erstausrüstern. Sparen können Sie auf Autoteile-Markt außerdem: Neue und gebrauchte Isuzu Ersatzteile bietet Ihnen Autoteile-Markt bis zu 80 % günstiger als im Handel. Sie suchen Land Rover Ersatzteile, Iveco Ersatzteile, Bugatti Ersatzteile, Jaguar Ersatzteile oder eine ganz andere Fahrzeugmarke und benötigen ebenfalls ein Kfz-Bauteil für Ihr Fahrzeug? Kein Problem. Kfz-Ersatzteile finden Sie auf autoteile-markt.de, dem Online-Markt für neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile. Auch neue und gebrauchte Hummer Ersatzteile oder Bertone Ersatzteile einfach suchen, finden, kaufen.