Koppelstange günstig gebraucht wie neu kaufen

362 Treffer
10,00 €
10,00 €
20,00 €
14,90 €
8,40 €
8,40 €
8,40 €
OE-Nummer: 6Q0411315N
10,00 €
9,90 €
OE-Nummer: 13237130
10,00 €
9,90 €
9,90 €
OE-Nummer: 13237130
10,00 €
9,90 €
9,90 €
10,00 €
OE-Nummer: BC1D28170A
11,00 €
OE-Nummer: BC1D28170A
11,00 €
OE-Nummer: LC6234170B
11,00 €
11,90 €
11,90 €
OE-Nummer: 5170A3
15,01 €
15,01 €

Suchergebnisse für: Koppelstange gebraucht wie neu
Sie haben Ihr gesuchtes Ersatzteil nicht gefunden? Jetzt eine Anfrage stellen um weitere Anbieter zu erreichen: Anfrage »

Defekte Koppelstange wechseln

Die Koppelstange, die häufig auch als Pendelstütze bezeichnet wird, zählt zu den typischen Verschleißteilen eines Fahrzeuges. Durch die Koppelstange ist der Fahrzeugrahmen mit dem Stabilisator verbunden. Die Aufgabe der Koppelstange ist es, das Fahrzeug zu stabilisieren, indem die Auf- und Abwärtsbewegungen des Fahrzeuges an den Stabilisator übertragen werden. Ist die Koppelstange verschlissen oder gar defekt, lässt der Fahrkomfort spürbar nach. Sie benötigen ein neues Ersatzteil für die defekte bzw. verschlissene Koppelstange Ihres Fahrzeuges? Auf autoteile-markt.de, dem Online-Markt für neue und gebrauchte Ersatzteile, finden Sie auch für Ihr Fahrzeug garantiert den passenden Ersatz. Sogar Originalersatzteile von Erstausrüstern sind erhältlich.

Koppelstange defekt, der Fahrkomfort lässt nach

Besonders in Kurvenfahrten ist die Koppelstange aktiv: Sie sorgt bei jeder Kurvenfahrt für die Stabilität des Fahrzeuges. Ist die Koppelstange verschlissen oder defekt, ist das Spiel der Lager größer. Die Folge: Das Fahrverhalten ist unpräzise. Während der Autofahrt ist vor allem beim Überfahren von Bodenwellen und Schlaglöchern ein klackendes oder rumpelndes Geräusch zu hören? Dann kann die Koppelstange defekt sein. Häufig gehen diese Geräusche von der Vorderachse des Fahrzeuges aus.

Wo ist der Defekt: Koppelstange, Stoßdämpfer oder Spurstange?

Ist ein klackendes oder rumpelndes Geräusch zu hören, ordnen viele Autofahrer diese Anzeichen nicht einer defekten Koppelstange zu. Vielmehr vermuten diese, dass diese klackenden oder rumpelnden Geräusche von einem defekten Stoßdämpfer oder einer defekten Spurstange ausgelöst werden. Zwischen einem ausgeschlagenen Spurstangenkopf und einer defekten Koppelstange existiert jedoch ein wesentlicher Unterschied: Das klackende oder rumpelnde Geräusch der defekten Koppelstange ist sogar hörbar, wenn das Auto geradeaus fährt.

Wie die Koppelstange aufgebaut ist

Dass viele Autofahrer bei auftretenden klackenden oder rumpelnden Geräuschen zuerst an einen defekten Stoßdämpfer denken, liegt an der Lage der Koppelstange. Die Koppelstange ist Teil des Achssystems und verbindet den Stabilisator der Vorderachse mit dem unteren Achslenker. An diesem ist zudem jeweils auch der Stoßdämpfer montiert. Eine Verwechslung ist daher schnell möglich.

Defekte Koppelstange austauschen lassen

Vorderachse und Hinterachse eines Fahrzeuges sind jeweils rechts und links mit je einer Koppelstange ausgerüstet. Vor allem die Koppelstangen an der Vorderachse des Autos werden durch unebene Straßenverhältnisse stärker belastet. Daher zeigt sich an den vorderen Koppelstangen eher Verschleiß und ein schnellerer Defekt. Um sicher zu gehen, ob die Koppelstange defekt ist, sollte das Fahrzeug fachmännisch in der Kfz-Werkstatt überprüft werden. Ist die Koppelstange verschlissen oder defekt, nimmt der Austausch gegen ein neues Ersatzteil meist nur eine Stunde Zeit in Anspruch.

Koppelstange – Verschleiß und Lebensdauer

Als typisches Verschleißteil eines Fahrzeuges ist die Lebensdauer der Koppelstange begrenzt. Sie ist abhängig von der geleisteten Fahrstrecke, der Beschaffenheit der Straßen und wie sehr das Material beansprucht wurde. In der Regel beträgt die Lebensdauer der Koppelstange über 100.000 Kilometer. Allerdings kann ein Austausch gegen ein neues Ersatzteil auch früher notwendig sein.

Ausgeschlagene Koppelstange – die Ursache

Die Koppelstange und der Achslenker sind durch ein Gummi-Metall-Lager verbunden. Weist das Gummi-Lager-Gelenk zu viel Spiel auf, führt das oft zu einer ausgeschlagenen Koppelstange. Sind während jeder Fahrt Knackgeräusche zu vernehmen, kann dieses ein Anzeichen für ein vergrößertes Spiel sein. Lässt sich zusätzlich das Auto schwerer lenken, weist dieses auf eine ausgeschlagene Koppelstange hin. Materialbedingt sind die Gummilager der Koppelstange die typischen Verschleißteile. Sie sollten daher regelmäßig gewartet und gegen neue Ersatzteile ausgetauscht werden. Meist wird die Koppelstange vollständig erneuert, da der alleinige Austausch der Gummilager das Problem nicht beseitigt.

Koppelstange austauschen – ein Fall für die Werkstatt

Um die Fahrsicherheit nicht zu gefährden, sollte die verschlissene bzw. defekte Koppelstange fachmännisch in der Kfz-Werkstatt gegen ein neues Ersatzteil ausgetauscht werden. Außerdem betrachten sich die Prüfer bei der Hauptuntersuchung des Fahrzeuges auch die Koppelstange ganz genau. Schließlich ist die Koppelstange ein Bauteil der Achs-Spurgeometrie.

Die Koppelstange Ihres Fahrzeuges ist verschlissen oder sogar defekt? Eine neue Koppelstange sowie weitere Kfz-Ersatzteile finden Sie auf autoteile-markt.de, dem Online-Markt für neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile. Neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile einfach suchen, finden, kaufen.