Trabant Ersatzteile & Autoteile gebraucht wie neu kaufen

282 Treffer
25,00 €
OE-Nummer: 874119279
40,99 €
OE-Nummer: 612290016
12,00 €
10,00 €
17,85 €
10,00 €
10,00 €
OE-Nummer: 8682.8
9,99 €
OE-Nummer: 6 VOLT 2X15W
10,00 €
15,00 €
15,00 €
10,00 €
15,00 €
15,00 €
10,00 €
17,85 €
OE-Nummer: TGL 4486
3,99 €
10,00 €
50,00 €
10,00 €
30,00 €
23,80 €
9,00 €
154,70 €
OE-Nummer: TGL 23409 11
14,99 €

Suchergebnisse für: Trabant Autoersatzteile gebraucht wie neu
Sie haben Ihr gesuchtes Ersatzteil nicht gefunden? Jetzt eine Anfrage stellen um weitere Anbieter zu erreichen: Anfrage »

Für Sparfüchse: neue und gebrauchte Trabant Ersatzteile

Die Rückbank ist zerschlissen, der Auspuff defekt, der defekte Tank muss durch ein neues Trabant Ersatzteil ersetzt werden? Außerdem wird für den defekten Rückspiegel ein gebrauchtes Trabant Ersatzteil gesucht und sogar die Starterbatterie macht es nicht mehr lange? Ob Sie einen Trabant 601, einen Trabant 1.1, einen Trabant 600 Kombi, einen Trabant 1.1 Universal oder einen Trabant nT fahren und ganz gleich, welches Trabant Ersatzteil Sie benötigen, auf Autoteile-Markt finden Sie das richtige Trabant Ersatzteil. Autoteile-Markt, der Online-Markt für neue und gebrauchte Ersatzeile, hat ein außerordentliches Sortiment an hochwertigen neuen und gebrauchten Trabant Ersatzteilen. Originalteile von Erstausrüstern sind selbstverständlich ebenfalls erhältlich. Wer einen Oldtimer oder einen Youngtimer fährt und auf der Suche nach einem neuen und gebrauchten Ersatzteil ist, ist bei Autoteile-Markt ebenfalls genau richtig. Das Beste kommt zum Schluss: Neue und gebrauchte Trabant Ersatzteile gibt es auf Autoteile-Markt bis zu 80 % preiswerter als im Handel. Und welches Trabant Ersatzteil benötigen Sie, um Ihr geliebtes Fahrzeug wieder voll funktionstüchtig zu machen?

Trabant – das Fahrzeug des Herstellers VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau

Im Vergleich zu Westdeutschland begann die Autoproduktion in der ehemaligen DDR spät und verlangsamt. Die Gründe hierfür waren das begrenzt vorhandene Material sowie die Produktionswerke, die nicht für die Serienproduktion gerüstet waren. Dann war es soweit: Vier Jahre nachdem das Politbüro die Herstellung eines Kleinwagens beauftragte, wurde der Trabant, dieses besagt Begleiter, ab dem Jahr 1958 gefertigt.

Der Trabant – das Auto für die Massen

Der Trabant war das Fahrzeug der ehemaligen DDR: günstig, sparsam und robust und somit massentauglich. Vor der Umfirmierung hieß das Autowerk VEB Automobilwerk Zwickau. Die Umfirmierung fand im Rahmen der Fusion zwischen den Autowerken AWZ, in früheren Zeiten Audi, und Sachsenring, ehemals der Automobilhersteller Horch. Der Trabant war nicht nur auf den ostdeutschen Straßen zu Hause, sondern konnte auch im internationalen Motorsport punkten. Obwohl der Trabant vor allem für den heimischen Markt vorgesehen war, wurde der Trabant in andere Länder der Ostblockstaaten wie Polen, Tschechoslowakei und Ungarn exportiert. Bis zum April des Jahres 1991 wurden über drei Millionen Fahrzeuge des Typs Trabant hergestellt. Im Jahr 1993 waren in Deutschland immerhin noch 900.000 Trabbis zugelassen.

Trabant – schnell war der Motor veraltet

Mitte der 60er-Jahre – und somit relativ früh nach Produktionsbeginn – war der Zweitaktmotor des Trabants veraltet. Hergestellt wurde der Motor übrigens in den Barkas-Werken. Eine technische Weiterentwicklung war nicht gewünscht. Das blieb nicht folgenlos: Der Trabant war nicht mehr gefragt. Wie der Motor war die Karosserie überholt. Eine Herausforderung für jeden Besitzer eines Trabants war die Beschaffung von Ersatzteilen wie beispielsweise Autobatterien und Reifen. Diese waren günstig, aber schwer erhältlich.

Trabant – selbst gebraucht noch begehrt

Bis man einen Trabant erhielt, konnten Jahre vergehen. Das führte dazu, dass ein auf dem Gebrauchtmarkt angebotener Trabant quasi zum Preis eines neuen Trabants den Besitzer wechseln konnte.

Trabant – das Auto mit Kunststoffhülle

Kennzeichen des Trabbis war die Kunststoffhülle. Sie war stabil, wetterfest und einfach zu erhalten. Allerdings hatte sie auch Nachteile. Probleme ergaben sich bei der Entsorgung. In den Produktionsstätten musste sie über Minuten hinweg in den Pressen aushärten. Das hatte zur Folge, dass diese stillstanden und nicht weiter und vor allem mehr Fahrzeuge produzieren konnten.

Günstig: neue und gebrauchte Trabant Ersatzteile

Sich suchen eine neue Bremsanlage, neue Achsmanschetten, neue Stoßdämpfer, eine neue Spurstange oder ein ganz anderes Trabant Ersatzteil? Willkommen auf Autoteile-Markt, dem Online-Markt für neue und gebrauchte Ersatzteile! Autoteile-Markt hat nicht nur ein beeindruckendes Sortiment an neuen und gebrauchten Trabant Ersatzteilen, sondern ist zudem unschlagbar preiswert. Autoteile-Market bietet Ihnen hochwertige, zuverlässige Trabant Ersatzteile bis zu 80 % günstiger als im Handel. Selbstverständlich führt Autoteile-Markt auch Originalersatzteile von Erstausrüstern. Ihr Fahrzeug ist ein Tesla, ein Innocenti, ein Land Rover, ein Moskvich, ein BMW oder ein Peugeot oder ein ganz anderes Fahrzeugmodell und Sie benötigen ebenfalls ein neues oder gebrauchtes Ersatzteil? Dann sind Sie ebenfalls auf Autoteile-Markt richtig. Kfz-Ersatzteile finden Sie auf autoteile-markt.de, dem Online-Markt für neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile. Neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile einfach suchen, finden, kaufen.