• directions_car

Neues Portal mit innovativem Service: Autoteile-Markt.de als großer Marktplatz für Ersatzteile, gebraucht wie neu!

Viele Nutzer kennen den bewährten Shop bereits: gebrauchte-autoersatzteile.de ist seit über 16 Jahren der kompetente Vermittler im Internet für gebrauchte Ersatzteile mit dem größten Autoverwerterverbund in Deutschland und den angrenzenden EU Staaten. Autofahrer wie Anbieter aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Skandinavien und einigen Ländern mehr profitieren gleichermaßen von diesem Portal. Mit frischer Optik und vor allem einem komplett erneuerten System wartet nun der Nachfolger www.autoteile-markt.de auf.

Mit über 200 Anbietern und täglich mehr als 600 Ersatzteil-Anfragen ist autoteile-markt.de einer der wichtigsten Marktplätze für gebrauchte Autoersatzteile in Europa. Dieses Portal verbindet viele kleine Shops zu einem großen mit insgesamt über 11 Millionen Gebrauchtteilen, sodass Autofahrern bei ihrer Suche nach dem passenden Ersatzteil eine enorme Auswahl geboten wird und somit viel Zeit bei der Internetrecherche erspart bleibt.

Der Autobesitzer kann bei autoteile-markt.de in wenigen Schritten fündig werden. Händler stehen bereit, um dem möglichen Käufer die Ersatzteile schnell und direkt zuzusenden. Das Team von autoteile-markt.de steht jedem Interessenten dabei auf Wunsch mit Rat und Tat zur Seite und hilft z. B. mit kostenlosem Telefon- oder SMS-Support bei der Bestellung.

„Unser Angebot ist etwas Besonderes“, so Portalbetreiber und Geschäftsführer Sebastian Cyran. „Nur bei uns gibt es diese riesige Fülle an Auswahlmöglichkeiten für die Nutzer. Das Highlight unserer neuen Webpräsenz ist, dass nicht mehr wie früher aufwendig Einzelanfragen für jedes gesuchte Ersatzteil bei jedem Anbieter extra gestartet werden müssen. Wir haben sämtliche Händlerangebote zu einem einzigen großen ‘Kaufhaus‘ gebündelt. Für den Interessenten heißt das, dass er nun am Bildschirm live in mehreren Shops gleichzeitig stöbern kann. Er kann in Ruhe alles anschauen und vergleichen, das für ihn passende Autoteil finden und direkt beim Händler seiner Wahl bestellen. Mit diesem System sind wir in der Branche mit gebrauchten Kfz-Teilen bisher einzigartig.“

Ein so gut durchdachtes und nutzerfreundliches Portal kommt natürlich nicht von ungefähr, sondern hat eine langjährige Entwicklungsgeschichte. Den Grundstein legte Sebastian Cyran schon 1996, als gebrauchte-ersatzteile.de ins Leben gerufen wurde. Die Leidenschaft für dieses Betätigungsfeld ließ ihn nicht los. So wurde zusätzlich 2006 der Grundstein für Autoreparaturen.de gelegt. 2008 schließlich ging das erste und heute größte Werkstattpreisvergleichsportal Autoreparaturen.de online. Dabei handelt es sich um ein Werkstattportal mit über 5000 gelisteten Werkstätten. Über diese Webseite können Autobesitzer bei regionalen und überregionalen Kfz-Werkstätten verschiedene Dienstleistungen rund um die Fahrzeugreparatur anfragen, das System errechnet anschließend automatisiert die Kosten aus Stundenverrechnungssatz und möglichen Autoersatzteilen. Schlussendlich vergleicht der Autofahrer dann nur noch die erhaltenen Angebote und beauftragt die jeweilige Werkstatt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Im November 2015 wurde autoreparaturen.de an die Tyre24 AG in Kaiserslautern veräußert. Damit hat der Betreiber der CarMobileSystems GmbH einmal mehr sein Gespür für Markttrends bewiesen.

Doch die Begeisterung für seine Branche lässt Sebastian Cyran nicht ruhen, und so gehen ihm die innovativen Ideen nicht so schnell aus.

Durch freigewordene Ressourcen und den nicht unerheblich gewachsenen Handlungsspielraum nach dem Exit von Autoreparaturen.de trieb er massiv die finale Entwicklung von Autoteile-Markt.de voran und bediente sich dabei namhafter Entwickler, Webdesigner und SEO-Spezialisten.

Was vor über 20 Jahren mit einer Idee aus dem Leben begann, ist mittlerweile die größte Gebrauchtteile-Börse für Autos in Deutschland geworden. Der Gedanke dahinter war ganz einfach: Warum viel Geld in neue, teure Ersatzteile stecken, wenn gebrauchte Teile vom Fachmann für weniger Geld genauso gut funktionieren? Sie werden geprüft wiederverkauft und sind somit nicht nur ein erheblicher Beitrag zur Umwelt, sondern auch für das Portemonnaie. Das Risiko des Käufers wird durch die gesetzlichen Garantiebestimmungen für gebrauchte Ware minimiert.

Doch nicht nur für denjenigen, der dringend ein Ersatzteil für sein Auto braucht, ist das Portal nützlich. Auch die Ersatzteil-Anbieter haben es jetzt mit der neuen Webseite wesentlich leichter als früher. Ihnen bietet sich die Möglichkeit, Kunden aus ganz Europa mit wenigen Schritten zu erreichen. Mit Schnittstellen u. a. zu KUMAsoft, 3X-Kern und weiteren lassen sich die jeweiligen Angebote per Knopfdruck mit Autoteile-Markt.de synchronisieren. Einige weitere Schnittstellen stehen den Anbietern in Kürze zusätzlich zur Verfügung oder werden auf Kundenwunsch erstellt.

Das alles klingt nach einer runden Sache. Doch Sebastian Cyran hat natürlich schon weitere Entwicklungen im Kopf. „Langfristig möchten wir die Prozesse des Teilehandels vollends automatisieren. So wie uns dies bereits mit Autoreparaturen.de gelungen ist, wollen wir uns in Europa etablieren und mit frischen Ideen den Takt vorgeben“, visioniert der Portalbetreiber lächelnd. Und selbstverständlich schwebt ihm längst der nächste Schritt vor, um sein Ersatzteilportfolio zu vergrößern: „Der Gebrauchtteilemarkt hat nach der Abwrackprämie die Talsohle hinter sich gelassen und setzt nun wieder auf das merklich anziehende Wachstumspotenzial“, fügt Sebastian Cyran schmunzelnd hinzu.

Firmenporträt:

Autoteile-markt.de ist das große Internetportal für gebrauchte und neue Autoersatzteile. Profitieren auch Sie von unserem Ersatzteilportal, egal ob privat oder gewerblich. Finden Sie am besten noch heute Ihr gewünschtes Ersatzteil und nutzen unsere Ersatzteilangebote oder verkaufen Sie als gewerblicher Händler Ihre Kfz-Teile auf www.autoteile-markt.de.