• directions_car Wählen Sie hier Ihr Fahrzeug aus.
Lenkstock-, Blink- & Kombischalter
Neue oder gebrauchte Lenkstock- / Blink- / Kombischalter fürs Auto günstig online kaufen
Wählen Sie Ihr Fahrzeug aus
Alpina
ARO
Austin
Auto Union
Autobianchi
Barkas
Bedford
Bentley
Bertone
Borgward
Bugatti
Cadillac
DAF
DS
Ferrari
FSO
Glas
Hummer
Infiniti
Innocenti
Isuzu
Iveco
Lamborghini
LDV
Maserati
Maybach
Moskvich
NSU
Piaggio
Proton
Rolls-Royce
Talbot
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Wartburg
Zastava

Lenkstockschalter / Blinkerschalter für das Auto gebraucht oder neu günstig online kaufen

Lenkstockschalter für das Auto gebraucht oder neu günstig kaufen

Der Lenkstockschalter ist ein Bedienelement, das bei nahezu allen modernen Autos an der Lenksäule zwischen Lenkrad und Armaturenbrett angebracht ist. Hier ermöglicht der Lenkstockschalter das bequeme Bedienen von wichtigen Funktionen wie Blinker, Licht oder Scheibenwischer, ohne dass der Fahrer das Lenkrad vollständig loslassen muss. Durch die ständige Benutzung während jeder Fahrt kann sich ein Lenkstockschalter abnutzen und kaputtgehen. Dann ist ein Wechseln des Lenkstockschalters gegen ein neues oder gebrauchtes Bauteil unumgänglich. Passende Ersatzteile für die meisten Fahrzeugmodelle lassen sich jedoch günstig online kaufen.

Funktion und Aufbau Lenkstockschalter beim Auto

Lenkstockschalter ermöglichen das Ein- und Ausschalten wichtiger Funktionen, wie beispielsweise der Fahrtrichtungsanzeiger. Auch die Bedienung der Fahrzeugbeleuchtung, inklusive Lichthupe und der Umschaltung zwischen Fernlicht und Abblendlicht, wird bei den meisten Autos mittels eines Lenkstockschalters vorgenommen. Zudem erlauben die Bedienhebel zwischen Lenkrad und Armaturenbrett das bequeme Bedienen der Scheibenwischer und weiterer Funktionen, wie beispielsweise das Programmieren des Abstandstempomaten oder die Fernsteuerung des Radios. Mit den Bedienhebeln, Knöpfen und Schaltwalzen des Lenkstockschalters werden verschiedene Schalter im Innern bedient und Kontakte geöffnet oder geschlossen. Je nach Fahrzeughersteller, Fahrzeugalter und Modell werden mit dem Schalter die angesteuerten Verbraucher direkt mit Strom versorgt, die entsprechenden Relais geschaltet oder ein Steuergerät bedient, das die Schaltbefehle direkt in Bussignale umsetzt, um die Anzahl der benötigten Leitungen zu reduzieren.

Die Geschichte des Bauteils

Mit dem Aufkommen der elektrischen Fahrtrichtungsanzeiger kamen auch bald Bedienhebel an der Lenksäule in Mode, mit deren Hilfe sich die Funktion der Blinker wesentlich komfortabler bedienen ließ, als dies zuvor mit einem Blinkerschalter auf dem Armaturenbrett möglich war. Weitere Funktionen, wie beispielsweise die Scheibenwischer und die Fahrzeugbeleuchtung, wurden bei vielen Modellen jedoch noch lange Zeit über Schalter am Armaturenbrett bedient.Auch noch in den 1950er und 1960er Jahren verfügten viele Fahrzeugmodelle lediglich über einen einzelnen Lenkstockschalter in Form des Blinkerschalters links der Lenksäule. Erst später integrierten die Konstrukteure Funktionen wie Licht und Scheibenwischerbedienung in einen oder zwei Hebel auf der rechten Seite der Lenksäule.

In den 1970er Jahren setzten einige Fahrzeughersteller auf sogenannte Bedienungssatteliten, die statt herkömmlicher Lenkstockschalter in ihren Modellen zum Einsatz kamen. Hierbei handelte es sich um feststehende Elemente, die entweder rechts und links des Armaturenträgers angebracht waren, oder beispielsweise als dosenförmiges Bauteil neben der Lenksäule positioniert wurden. Die statischen Bedienelemente nahmen die Schalter für Blinker, Licht und weitere wichtige Funktionen auf, konnten sich jedoch nie durchsetzen.Solche Bedienelemente waren vornehmlich bei französischen Autos wie beispielsweise dem Citroen CX anzutreffen. Ab den 1980er Jahren wichen sie jedoch auch bei diesen Herstellern wieder konventionellen Lenkstockschaltern. Heute finden sich Lenkstockschalter mit zahlreichen Funktionen in allen modernen Autos.

Wenn der Lenkstockschalter defekt ist

Die praktischen Bedienelemente rechts und links der Lenksäule können mit der Zeit verschleißen und sich abnutzen, was sich durch verschiedene Symptome bemerkbar machen kann. Dann lassen sich die jeweiligen Funktionen nicht mehr bedienen oder die Hebel rasten nicht mehr richtig ein. Anzeichen für einen defekten Lenkstockschalter können auch Fehlfunktionen sein, beispielsweise lässt sich dann das Fernlicht nicht mehr ausschalten, oder es wird zusammen mit dem Abblendlicht geschaltet.Seltener kommt es zu einem Bruch des Lenkstockschalters, wofür dann häufig ein Unfall als Ursache in Frage kommt. Bei Modellen, bei denen der jeweilige Verbraucher direkt über den Schalter am Lenkstock beschaltet wird, kann es bei verschlissenen Kontakten im Innern und einer entsprechenden Fehlfunktion sogar zu einer leichten Rauchentwicklung im Bereich des Schalters kommen.

Ursachen für einen defekten Kombischalter

Der Lenkstockschalter wird bei jeder Autofahrt viele Male bedient und unterliegt deshalb einem gewissen Verschleiß. Hierbei können sich die Kontakte im Innern abnutzen, was sich durch Symptome wie Kontaktprobleme oder den Ausfall der Schaltfunktion bemerkbar machen kann. Vor allem der Blinkerschalter wird häufig benutzt und nutzt sich auf diese Weise mitunter ab. Hierbei kann es nach vielen Jahren auch zu Abnutzungen der Kunststoffbauteile kommen, die für das Einrasten des Blinkerhebels verantwortlich sind.Werden Fahrzeuge oft in staubiger und schmutziger Umgebung eingesetzt, oder ist der Innenraum ständig stark verschmutzt, so können auch eingedrungener Staub und Schmutz als Ursache für Fehlfunktionen verantwortlich sein. Zeigen sich deutliche Symptome für einen defekten Schalter, so ist eine Reparatur unumgänglich. Da sich passende Ersatzteile mitunter günstig neu oder gebraucht kaufen lassen, halten sich auch die Kosten für einen Austausch in der Regel in Grenzen.

Das Wechseln des Lenkstockschalters beim PKW

Sind die Schalter an der Lenksäule defekt und zeigen sich erste Anzeichen für Fehlfunktionen, oder lassen sich die Bedienhebel nur noch schwer bewegen oder rasten nicht mehr ein, so muss das Bauteil in der Regel komplett ausgetauscht werden. Oftmals ist eine einfache Reparatur des Bauteils nicht möglich, oder die Kosten übersteigen den Preis eines Ersatzteils, das sich in der Regel günstig neu oder gebraucht kaufen lässt.Die genaue Vorgehensweise kann sich hierbei von Modell zu Modell unterscheiden. Bei einigen Fahrzeugen mit zweigeteilten oder von oben aufgesteckten Bedieneinheiten genügt das Demontieren der Lenksäulenverkleidung, um das Wechseln des Schalters zu ermöglichen. Zuvor sollte jedoch stets die Fahrzeugbatterie abgeklemmt werden.

Bei vielen Fahrzeugmodellen muss allerdings das Lenkrad des Autos abgebaut werden, um den Lenkstockschalter wechseln zu können. Da hierzu bei modernen Fahrzeugen auch der Airbag als sicherheitsrelevantes Bauteil entfernt werden muss, sollte die Reparatur nur von fachkundigem Personal durchgeführt werden. Ist das Lenkrad entfernt, so lassen sich die Schalter an der Lenksäule nach dem Lösen von Schrauben oder dem Aushaken von Clipsverbindungen entfernen und gegen ein passendes Ersatzteil wechseln, das sich in der Regel problemlos und günstig neu kaufen lässt.Sind die Schalter über Kabelverbindungen mit dem Fahrzeug verbunden, so müssen zuvor noch die entsprechenden Steckverbindungen gelöst werden. Bei einigen Modellen ist vorab auch noch der Schleifring des Lenkrads auszubauen, um die Reparatur zu ermöglichen. Der Einbau des neuen Schalters erfolgt anschließend in umgekehrter Reihenfolge.

Lenkstockschalter günstig gebraucht & neu online kaufen

Zeigen sich erste Anzeichen für einen Defekt am Lenkstockschalter, so sollte das Bauteil schnellstmöglich gegen ein passendes Ersatzteil ausgetauscht werden. Passende Schalter für viele Fahrzeugmodelle lassen sich besonders günstig online kaufen, wodurch sich die Kosten für die Reparatur minimieren lassen. Auch ein Preisvergleich ist auf AUTOTEILE-MARKT.de online jederzeit möglich. Das passende Bauteil lässt sich hierbei mit wenigen Mausklicks auswählen und bestellen, wobei eine schnelle Lieferung per Paketdienst in der Regel problemlos möglich ist.

Beliebte Lenkstock-, Blink- & Kombischalter

Neue Lenkstock-, Blink- & Kombischalter

Gebrauchte Lenkstock-, Blink- & Kombischalter

Top Hersteller

Lenkstock-, Blink- & Kombischalter vom Hersteller VALEO werden am häufigsten mit 279 Stück für durchschnittlich je 85,13 € angeboten.

Hersteller
Anzahl
Durschnittspreis
279
85,13 €
182
79,06 €
155
70,10 €
ERA
153
88,45 €
146
80,67 €

Häufig gekaufte Ersatzteile vom Hersteller

Ersatzteile von VALEO
3
Ersatzteile von MAXGEAR
2
Ersatzteile von ERA
1
Ersatzteile von KRAFT AUTOMOTIVE
1
Ersatzteile von METZGER
1
Ersatzteile von MEYLE
1
Ersatzteile von TOPRAN
1

Automarken mit den meist verkauften Lenkstock-, Blink- & Kombischalter

Von Mitsubishi wurden die meisten Lenkstock-, Blink- & Kombischalter mit insgesamt 9 Stück verkauft. Auf den weiteren Plätzen befinden sich Opel, Renault, Toyota und Volvo.

Preise für gebrauchte Lenkstock-, Blink- & Kombischalter

Günstige gebrauchte Lenkstock-, Blink- & Kombischalter kann man derzeit für 3,00 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 51,12 € und die teuersten Lenkstock-, Blink- & Kombischalter kosten 529,00 €.

Preisverteilung für gebrauchte Lenkstock-, Blink- & Kombischalter

Preise für neue Lenkstock-, Blink- & Kombischalter

Günstige neue Lenkstock-, Blink- & Kombischalter kann man derzeit für 0,77 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 67,95 € und die teuersten Lenkstock-, Blink- & Kombischalter kosten 439,32 €.

Preisverteilung für neue Lenkstock-, Blink- & Kombischalter

Zusammenfassung

Anzahl gebrauchter Lenkstock-, Blink- & Kombischalter: 33.649 Stück
Anzahl neuer Lenkstock-, Blink- & Kombischalter: 1.550 Stück
Höchstpreis gebrauchter Lenkstock-, Blink- & Kombischalter: 529,00 €
Günstigster Preis gebrauchter Lenkstock-, Blink- & Kombischalter: 3,00 €
Durchschnittspreis gebrauchter Lenkstock-, Blink- & Kombischalter: 51,12 €
Höchstpreis neuer Lenkstock-, Blink- & Kombischalter: 439,32 €
Günstigster Preis neuer Lenkstock-, Blink- & Kombischalter: 0,77 €
Durchschnittspreis neuer Lenkstock-, Blink- & Kombischalter: 67,95 €
Verwandte Bauteile von Lenkstock- / Blink- / Kombischalter
Weitere Kategorien in Elektrik
©2019 : Lenkstockschalter / Blinkerschalter für Ihr Auto günstig kaufen