Innenraumfilter / Pollenfilter

Ihr Fahrzeug auswählen

Schlüsselnummer

  • 10 Millionen Ersatzteilpreise vergleichen
  • Bis zu 85% vom UVP sparen
  • Gebrauchte & neue Autoteile
  • Geprüfte Anbieter mit Bewertung
  • Schneller Versand
  • Platz 1 mit 4,9 Sternen bei Trustpilot
Wählen Sie Ihr Fahrzeug aus
ARO Innenraumfilter / Pollenfilter
Austin Innenraumfilter / Pollenfilter
Auto Union Innenraumfilter / Pollenfilter
Autobianchi Innenraumfilter / Pollenfilter
Barkas Innenraumfilter / Pollenfilter
Bedford Innenraumfilter / Pollenfilter
Bertone Innenraumfilter / Pollenfilter
Borgward Innenraumfilter / Pollenfilter
Bugatti Innenraumfilter / Pollenfilter
DAF Innenraumfilter / Pollenfilter
Daimler Innenraumfilter / Pollenfilter
FSO Innenraumfilter / Pollenfilter
GAZ Innenraumfilter / Pollenfilter
Genesis Innenraumfilter / Pollenfilter
Glas Innenraumfilter / Pollenfilter
Hummer Innenraumfilter / Pollenfilter
Innocenti Innenraumfilter / Pollenfilter
Landwind Innenraumfilter / Pollenfilter
LDV Innenraumfilter / Pollenfilter
LEVC Innenraumfilter / Pollenfilter
Maxus Innenraumfilter / Pollenfilter
McLaran Innenraumfilter / Pollenfilter
Morris Innenraumfilter / Pollenfilter
Moskvich Innenraumfilter / Pollenfilter
NSU Innenraumfilter / Pollenfilter
Piaggio Innenraumfilter / Pollenfilter
Proton Innenraumfilter / Pollenfilter
Streetscooter Innenraumfilter / Pollenfilter
Talbot Innenraumfilter / Pollenfilter
Trabant Innenraumfilter / Pollenfilter
Triumph Innenraumfilter / Pollenfilter
Vauxhall Innenraumfilter / Pollenfilter
Wartburg Innenraumfilter / Pollenfilter
Zastava Innenraumfilter / Pollenfilter

TOP gekaufte Innenraumfilter / Pollenfilter

Marke: FEBI BILSTEIN
MPN: 105789
Marke: MANN-FILTER
MPN: FP 26 009
Marke: MANN-FILTER
MPN: FP 2939
Marke: BOSCH
MPN: 1 987 432 397

Innenraumfilter / Pollenfilter für das Auto günstig online neu kaufen

Innenraumfilter / Pollenfilter für das Auto günstig kaufen

 

Der Innenraumfilter sorgt dafür, dass Staub oder andere Partikel nicht bzw. deutlich geringer über das Lüftungsgebläse in den Innenraum des Autos eindringen können. Zu diesem Zweck wird die von außen einströmende Umgebungsluft zuerst durch den Innenraumfilter geleitet, bevor sie über das Luftverteilungssystem und die verschiedenen Lüftungsdüsen an den Innenraum abgegeben wird. Der Innenraumfilter ist ein Verschleißteil, dessen Lebensdauer begrenzt ist, so dass er regelmäßig gegen einen neuen Filter zu tauschen ist. Bei einigen Fahrzeugmodellen lässt sich der Filter mit wenigen Handgriffen erneuern, weshalb geübte Autoschrauber bisweilen den Innenraumfilter selber wechseln, um Kosten zu sparen. Für die meisten modernen Autos lässt sich der passende Innenraumfilter günstig online kaufen.

Funktion und Aufbau des Innenraumfilters im Auto

Um das Eindringen unerwünschter Fremdstoffe wie etwa Staub oder Pollen in den Innenraum des Autos wirksam zu verhindern, sind moderne Fahrzeuge mit einem Innenraumfilter ausgestattet. Der Innenraumfilter, der auch als Pollenfilter oder als Kabinenluftfilter bezeichnet wird, kann je nach Aufbau und Typ verschiedene Partikel aus dem Luftstrom herausfiltern, wie etwa Straßenstaub, Pollen, Dieselruß oder sogar Ozon. Das Filtermaterial nimmt diese Stoffe auf und setzt sich mit der Zeit zu, so dass der Pollenfilter verstopft, wenn das regelmäßige Wechseln gegen einen neuen unterbleibt. Da sich ein neuer Pollenfilter oftmals bereits zu einem günstigen Preis online kaufen und mitunter leicht selber wechseln lässt, bietet es sich an, den Filter regelmäßig zu tauschen, auch wenn sich noch keine Anzeichen für einen verstopften Innenraumfilter oder eine mangelnde Funktion des Innenraumgebläses zeigen. Der Innenraumfilter besteht in der Regel aus einem Rahmen, der aus Kunststoff oder einem Gummimaterial konstruiert sein kann, und dem Filtermaterial selber. Das Filtervlies ist hierbei üblicherweise plissiert im Rahmen des Innenraumfilters angebracht, um eine größere Oberfläche und eine bessere Filterleistung bereitstellen zu können.

Verschiedene Typen von Innenraumfiltern erhältlich

Innenraumfilter für das Auto wurden bereits in den 1970er Jahren entwickelt und finden sich in allen modernen Fahrzeugen. Schon früh erkannte die Automobilindustrie die Notwendigkeit eines Filters für die in den Fahrzeuginnenraum einströmende Luft, in der die gemessene Schadstoffkonzentration ohne den Einsatz eines Innenraumfilters höher sein kann als in der Umgebungsluft. Während die ersten Innenraumfilter noch reine Partikelfilter waren, die beispielsweise Pollen und von der Straße aufgewirbelten Staub herausfiltern konnten, kommen bei modernen Autos häufig sogenannte Kombifilter zum Einsatz, die mit einer Aktivkohleschicht versehen sind. Ein solcher Aktivkohlefilter für den Innenraum des Autos kann nicht nur Partikel und Pollen aus dem Luftstrom herausfiltern, sondern auch unangenehme Gerüche und Gase aus der einströmenden Luft entfernen. Für einige Fahrzeugmodelle sind beide Varianten erhältlich, der reine Pollenfilter oder auch ein Innenraumfilter mit Aktivkohleschicht, so dass der Autofahrer beim Wechseln des Filters mitunter selber entscheiden kann, welche Variante er für seine Zwecke benötigt. Sämtliche Typen von Innenraumfiltern lassen sich jedoch in der Regel bereits günstig online kaufen. Vor dem Kauf ist in jedem Fall zu prüfen, ob der neue Pollenfilter für das jeweilige Fahrzeugmodell geeignet ist, da zahlreiche verschiedene Bauformen von Innenraumfiltern existieren, die sich von Fahrzeughersteller zu Fahrzeughersteller unterscheiden.

Wann ist der Innenraumfilter zu wechseln?

Der Innenraumfilter ist ein klassisches Verschleißteil, das wie alle Filter des Autos regelmäßig zu wechseln ist. Die Automobilhersteller geben mitunter feste Wechselintervalle für den Innenraumfilter vor, bei dem es sich üblicherweise um mehrere zehntausend Kilometer handelt, das sich jedoch mitunter abhängig vom Fahrzeugmodell unterscheiden kann. In der Regel wird der Innenraumfilter bei der regelmäßigen Inspektion des Autos getauscht, so dass sich der Autofahrer selber nicht um das Wechseln des Innenraumfilters kümmern muss, wenn er das Auto regelmäßig in der Werkstatt inspizieren und die Bauteile auf Verschleiß testen lässt. Die Kosten für den neuen Innenraumfilter sind oftmals mit im Preis der Inspektion enthalten. Auch dann, wenn die Arbeiten am Auto von fachkundigen Schraubern lieber selber vorgenommen werden, beispielsweise um Kosten zu sparen, sollte der Innenraumfilter gewechselt werden, bevor er verstopft ist und sich Symptome wie eine eingeschränkte Funktion der Lüftung zeigen.

Innenraumfilter im Auto austauschen

Neben Anzeichen wie einem schlechten Luftdurchsatz oder einer mangelnden Erwärmung des Innenraums durch einen verstopften Innenraumfilter, können auch Anzeichen wie muffige Gerüche auftreten, wenn der Pollenfilter stark verschmutzt ist, und das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat. Derartige Symptome können jedoch auch bei einem Defekt anderer Komponenten der Lüftung auftreten, wobei beispielsweise auch ein verschmutzter Klimaverdampfer Ursache der Geruchsbelästigung sein kann. In diesem Fall sind oftmals eine eingehende Diagnose und das Testen aller Bauteile des Lüftungssystems erforderlich, um die Ursache für den muffigen Geruch lokalisieren zu können. Allgemein bietet es sich an, den Innenraumfilter des Autos im Frühjahr zu wechseln, da sich während den kalten und feuchten Wintermonaten viel Schmutz oder sogar Bakterien im Partikelfilter ansammeln können, und ein neuer Filter die im Frühjahr auftretenden Pollen effektiver herausfiltern kann.

Mögliche Symptome bei einen verschlissenen Innenraumfilter

  • Mangelnder Luftdurchsatz des Gebläses
  • Schlechte Heizleistung der Innenraumheizung
  • Spürbar schlechte Luftqualität
  • Muffige Gerüche aus den Lüftungsdüsen

Ursachen für den Verschleiß des Innenraumfilters

  • Der Filter setzt sich typischerweise mit der Zeit zu
  • Ungewöhnlich starke Staubbelastung
  • Eindringende Feuchtigkeit

Das Wechseln des Innenraumfilters beim PKW

Die genaue Vorgehensweise beim Tauschen des Innenraumfilters kann sich von Fahrzeugmodell zu Fahrzeugmodell unterscheiden. Bei einigen Modellen ist der Innenraumfilter vom Motorraum aus zugänglich und verbirgt sich hier oftmals in einem separaten Gehäuse, während er bei anderen Autos vom Innenraum aus zugänglich ist. Hier müssen zum Wechseln des Innenraumfilters häufig eine Abdeckung am Armaturenbrett oder ein Teil der Mittelkonsole entfernt werden. Danach lässt sich der verschlissene Innenraumfilter in der Regel einfach gegen einen neuen tauschen. Die Kosten für das Wechseln des Innenraumfilters können abhängig vom jeweiligen Fahrzeugmodell variieren, wenn der Austausch in einer Werkstatt durchgeführt wird.

Kaufempfehlung für günstige neue Innenraumfilter, Pollenfilter

Neue Innenraumfilter lassen sich für die meisten Fahrzeugmodelle oftmals günstig online kaufen. AUTOTEILE-MARKT.de bietet ein breitgefächertes Angebot an unterschiedlichen Innenraumfiltern für verschiedenste Fahrzeuge, die sich nach einem bequemen Preisvergleich mit wenigen Klicks von zu Hause aus kaufen lassen.

FAQ

Der Filter für den Innenraum säubert die Luft, die durch das Gebläse in das Fahrzeug hineingeblasen wird. Das verhindert das Eindringen von Fremdkörpern wie Staub und Pollen. Er wird im Rahmen der Inspektion und Wartung erneuert. Das Wechselintervall liegt für die normalen Partikelfilter meist bei 12 Monaten, bei Aktivkohlefiltern bei maximal 24 Monaten. Bei starker Belastung des Filters ist der Wechsel eventuell früher nötig, beispielsweise wenn es im Innenraum unangenehm riecht.

Der Aktivkohlefilter hat bessere Filtereigenschaften. Er filtert alle Feststoffe aus der Luft wie ein normaler Pollenfilter und die Aktivkohleschicht hält viele gasförmige Stoffe auf. Dadurch können schlechte Gerüche und chemische Verbindungen wie Stickoxide nicht mehr ins Auto gelangen. Eine weitere Stufe sind Aktivkohlefilter mit Polyphenol, diese filtern noch mehr mikroskopisch kleine Stoffe heraus.

Ja, ein Filtertypwechsel ist möglich. Suchen Sie nach passenden Ersatzfiltern und prüfen Sie, ob der gewünschte Filtertyp für Ihr Fahrzeug verfügbar ist.

Wenn Sie die Ersatzteilnummer (OE-Nummer) kennen, geben Sie diese in das Suchfeld ein. Sie führt sicher zum richtigen Ersatzteil. Ist Ihnen die Nummer nicht bekannt, können Sie auch Ihr Fahrzeug über die HSN/TSN auswählen. Anschließend werden Ihnen passende Filter angezeigt. Wenn möglich, vergleichen Sie nun noch die Maße mit denen des eingebauten Filters, um sicherzugehen.

Im Normalfall ist der benutzte Filter gewöhnlicher Hausmüll. Die einzige Ausnahme ist: Wenn der Filter durch einen Schaden mit Öl in Berührung gekommen ist, dann ist er kein Hausmüll mehr. Sie müssen ihn dann als Sondermüll entsorgen.

Ein Innenraumfilterwechsel ist bei den meisten Autos schnell erledigt, da es sich um eine typische Wartungsarbeit handelt. Wenn Sie über das nötige Wissen verfügen, können Sie diesen Austausch selbst erledigen.

Author S. Cyran
Autor: S. Cyran

Als gelernter Kfz-Mechaniker und ausgebildeter Automobilkaufmann verfasst S. Cyran nicht nur Fachtexte, sondern ist auch Gründer und der Geschäftsführer der CarMobileSystems GmbH und auch der Kopf zahlreicher Ideen und innovativer Entwicklungen der letzten zwei Jahrzehnte.

Top Hersteller

Innenraumfilter / Pollenfilter vom Hersteller MANN-FILTER werden am häufigsten mit 1.197 Stück für durchschnittlich je 36,05 € angeboten.

Hersteller
Anzahl
Durchschnittspreis
MANN-FILTER
1.197
36,05 €
HENGST FILTER
975
28,51 €
HERTH+BUSS JAKOPARTS
846
25,65 €
CORTECO
784
17,28 €
DENCKERMANN
719
8,26 €

Automarken mit den meist verkauften Innenraumfilter / Pollenfilter

Von Audi wurden die meisten Innenraumfilter / Pollenfilter mit insgesamt 4.087 Stück verkauft. Auf den weiteren Plätzen befinden sich VW, Seat, Skoda und Mercedes-Benz.

Preise für gebrauchte Innenraumfilter / Pollenfilter

Günstige gebrauchte Innenraumfilter / Pollenfilter kann man derzeit für 6,10 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 88,25 € und die teuersten Innenraumfilter / Pollenfilter kosten 565,00 €.

Preisverteilung für gebrauchte Innenraumfilter / Pollenfilter

Preise für neue Innenraumfilter / Pollenfilter

Günstige neue Innenraumfilter / Pollenfilter kann man derzeit für 0,57 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 16,19 € und die teuersten Innenraumfilter / Pollenfilter kosten 1.425,72 €.

Preisverteilung für neue Innenraumfilter / Pollenfilter

Zusammenfassung

Anzahl gebrauchter Innenraumfilter / Pollenfilter: 2.234 Stück
Anzahl neuer Innenraumfilter / Pollenfilter: 19.501 Stück
Höchstpreis gebrauchter Innenraumfilter / Pollenfilter: 565,00 €
Günstigster Preis gebrauchter Innenraumfilter / Pollenfilter: 6,10 €
Durchschnittspreis gebrauchter Innenraumfilter / Pollenfilter: 88,25 €
Höchstpreis neuer Innenraumfilter / Pollenfilter: 1.425,72 €
Günstigster Preis neuer Innenraumfilter / Pollenfilter: 0,57 €
Durchschnittspreis neuer Innenraumfilter / Pollenfilter: 16,19 €
©2024 : Innenraumfilter / Pollenfilter für das Auto günstig kaufen
Sie brauchen Hilfe oder haben eine Frage?

Schauen Sie in unser FAQ

Hilfe / FAQ