Spurstangenkopf neu und gebraucht günstig kaufen

Suchformular
Top Hersteller für Spurstangenköpfe

Spurstangenköpfe vom Hersteller FEBI BILSTEIN werden am häufigsten mit 903 Stück für durchschnittlich je 23,29 € angeboten.

Hersteller
Anzahl
Durschnittspreis
FEBI BILSTEIN
903
23,29 €
TRISCAN
819
23,49 €
LEMFÖRDER
717
34,00 €
OPTIMAL
695
16,20 €
RTS
673
12,12 €
Automarken mit den meist verkauften Spurstangenköpfe

Von Renault wurden die meisten Spurstangenköpfe mit insgesamt 6 Stück verkauft. Auf den weiteren Plätzen befinden sich Honda, Nissan, Audi und Mercedes-Benz.

Preise für gebrauchte Spurstangenköpfe

Günstige gebrauchte Spurstangenköpfe kann man derzeit für 5,00 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 24,71 € und die teuersten Spurstangenköpfe kosten 149,90 €.

Preisverteilung für gebrauchte Spurstangenköpfe
Preise für neue Spurstangenköpfe

Günstige neue Spurstangenköpfe kann man derzeit für 0,95 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 16,88 € und die teuersten Spurstangenköpfe kosten 449,95 €.

Preisverteilung für neue Spurstangenköpfe
Zusammenfassung aller Spurstangenköpfe
Anzahl gebrauchter Ersatzteile:
106 Stück
Anzahl neuer Ersatzteile:
14.568 Stück
Höchstpreis gebrauchter Ersatzteile:
149,90 €
Günstigster Preis gebrauchter Ersatzteile:
5,00 €
Durchschnittspreis gebrauchter Ersatzteile:
24,71 €
Höchstpreis neuer Ersatzteile:
449,95 €
Günstigster Preis neuer Ersatzteile:
0,95 €
Durchschnittspreis neuer Ersatzteile:
16,88 €

Spurstangenkopf ausgeschlagen? Preise vergleichen & günstig einen neuen online kaufen

Spurstangenkopf günstig kaufen

Als Kfz-Komponente der Spurstange zählt der Spurstangenkopf zu einem wesentlichen Kfz-Teil der Achsschenkel-Lenkung. Mit der Zeit und der Laufleistung verschleißen jedoch die Spurstangenköpfe, können ausschlagen und müssen dann gegen neue Ersatzteile ausgewechselt werden. Der Spurstangenkopf Ihres Fahrzeuges ist ausgeschlagen, verschlissen oder defekt und Sie benötigen ein neues Ersatzteil? Auf AUTOTEILE-MARKT, dem Online-Preisvergleich für neue und gebrauchte Ersatzteile, finden Sie auch für Ihr Fahrzeug garantiert den passenden Ersatz. Sogar Originalersatzteile von Erstausrüstern sind erhältlich. Sparen Sie beim Kauf bis zu 85% vom UVP. Wir bieten Ihnen anerkannte Markenhersteller wie A.B.S., Febi Bilstein, Lemförder, Moog, Triscan und viele weitere.

Spurstangenkopf – Kfz-Komponente der Spurstange

Eine geteilte Spurstange findet sich standardmäßig bei fast allen Fahrzeugen. Geteilt heißt, dass die beiden Vorderräder des Fahrzeuges über eine eigene Spurstange verfügen. Von dieser werden sie geführt und gelenkt. Montiert ist je ein Spurstangenkopf, der ein Kopf- bzw. Kugelgelenk ist, an je einem Ende der Spurstange. Als Gelenk gewährleistet der Spurstangenkopf die Beweglichkeit zwischen Spurstange und der Fahrzeugachse bzw. dem jeweiligen Vorderrad des Fahrzeuges. Außerdem ermöglicht es diese flexible Kfz-Komponente, die Spur der Fahrzeugräder einzeln zu regulieren und gleichzeitig fest mit der Spurstange bzw. der Fahrzeugachse verbunden zu bleiben. Das heißt: Ein funktionstüchtiger Spurstangenkopf ist erforderlich, um das Fahrzeug in alle Fahrtrichtungen lenken und führen zu können. Verschleißt der Spurstangenkopf oder ist dieser sogar ausgeschlagen, hat das Lenkrad zu viel Spiel. Die Lenkbewegungen werden nicht mehr präzise auf die Vorderräder übertragen. Das Fahrzeug lässt sich nicht mehr exakt steuern.

Spurstangenkopf ausgeschlagen – die Ursache

Unzählige Lenkbewegungen, das Rangieren bei jedem Einparken, ständiges Lenken bei einem stehenden Fahrzeug sowie stetes Fahren über Schotterwege bzw. über unebene Fahrbahnen fordern die Spurstangenköpfe. Mit der Zeit verschleißen sie, können ausschlagen und somit ihre Funktion nicht mehr zuverlässig erfüllen. Auch häufiges Überfahren des Bordsteines oder ein heftiger Aufprall des Vorderrades gegen den Bordstein können einen Defekt am Spurstangenkopf hervorrufen.

Spurstangenkopf ausgeschlagen – die Folgen

Der Verschleiß eines Spurstangenkopfes ist schleichend und nicht immer früh für den Autofahrer bemerkbar. Je weiter der Verschleiß voranschreitet, umso mehr wird dieser zu einem erheblichen Sicherheitsrisiko, da sich der Defekt mit der Zeit noch verstärkt. Schließlich lässt sich das Fahrzeug nicht mehr präzise lenken, die Räder nicht mehr sicher führen. Ein verschlissener Spurstangenkopf kann schließlich ausschlagen und sogar abreißen und sollte daher schnellstmöglich gegen ein neues Ersatzteil ausgetauscht werden. Außerdem kann das jeweilige Fahrzeugrad schneller verschleißen.

Spurstangenkopf ausgeschlagen – die Anzeichen

Ein Anzeichen für einen ausgeschlagenen Spurstangenkopf ist das Vorhandensein eines deutlich erhöhten Spiels in der Lenkung. Ist auf beiden Seiten zu viel Spiel vorhanden, kann jedoch auch das Lenkgetriebe defekt sein. Laute klappernde Geräusche, die vor allem bei Kurvenfahrten hörbar sind, zählen zu den weiteren Symptomen. Ein Poltern an den Vorderrädern des Fahrzeuges kann ebenfalls auf einen ausgeschlagenen Spurstangenkopf hinweisen.

Ausgeschlagener Spurstangenkopf reduziert die Fahrsicherheit  

Um die Fahrzeugräder und somit das Fahrzeug präzise zu lenken und zu führen, müssen die Spurstangen exakt eingestellt sein. Bei verschlissenen bzw. ausgeschlagenen Spurstangenköpfen ist diese korrekte Justierung nicht mehr gegeben und die Spur ist ungenau. Das Fahrzeug ist ungenauer zu lenken, die Fahrzeugräder ungenauer zu führen. Spürbar ist dieses, wenn das Fahrzeug während der Autofahrt selbst auf einer geraden Fahrstrecke immer wieder gelenkt werden muss, um die Richtung zu halten. Zieht das Fahrzeug kontinuierlich zu einer Seite, liegt dieses meist an der unpräzisen Spureinstellung. Allerdings kann die Ursache auch durch verbogene Kfz-Komponenten der Fahrzeugachse liegen. Bei diesen Anzeichen sollte eine Kfz-Werkstatt aufgesucht werden, um den vorhandenen Defekt zu diagnostizieren und diesen durch den Wechsel gegen ein neues Ersatzteil zu beheben.

Spurstangenkopf regelmäßig warten lassen

Spurstangenkopf prüfen

Um die Fahrsicherheit aufrechtzuerhalten, sollten die Spurstange und die Spurstangenköpfe regelmäßig fachmännisch gewartet werden. Auch die angrenzenden Kfz-Komponenten wie beispielsweise das Fahrwerk und das Lenkgetriebe werden in der Regel ebenfalls überprüft. Das Fahrzeug sollte ebenfalls kontrolliert werden, wenn es deutlich zu einer Fahrbahnseite zieht. Dieses kann durch einen heftigen Zusammenstoßes eines Vorderrades mit der Bordsteinkannte hervorgerufen worden sein und zu einem ausgeschlagenen Spurstangenkopf führen.

Ausgeschlagenen Spurstangenkopf wechseln lassen

Ein verschlissener oder gar ausgeschlagener Spurstangenkopf, ein Defekt an der Spurstange oder vorhandene Probleme am Fahrwerk sollten fachmännisch behoben werden. Ist ein ausgeschlagener Spurstangenkopf die Ursache für zu viel Spiel der Lenkung, wird dieser gegen ein neues Ersatzteil ausgewechselt. Anschließend wird das Fahrwerk sorgfältig gemessen, die Spur präzise justiert. Bei Verschleiß eines Spurstangenkopfes ist der andere meist ebenfalls verschlissen, sodass beide Spurstangenköpfe gegen neue Ersatzteile ausgewechselt werden.

Der Spurstangenkopf Ihres Fahrzeuges ist defekt und muss ausgetauscht werden? Einen neuen finden Sie auf AUTOTEILE-MARKT – und das sogar besonders günstig. Der Online-Preisvergleich für neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile führt ein großes Sortiment an hochwertigen und günstigen Produkten. Sogar Originalersatzteile von Erstausrüstern sind erhältlich. Neue und gebrauchte günstige Kfz-Ersatzteile einfach online suchen, Preise Vergleichen und beim Kauf bis zu 85% vom UVP sparen.

©2019 : Spurstangenköpfe günstig kaufen | AUTOTEILE-MARKT