Ablassschrauben

Ihr Fahrzeug auswählen

Schlüsselnummer

  • 10 Millionen Ersatzteilpreise vergleichen
  • Bis zu 85% vom UVP sparen
  • Gebrauchte & neue Autoteile
  • Geprüfte Anbieter mit Bewertung
  • Schneller Versand
  • Platz 1 mit 4,9 Sternen bei Trustpilot
Wählen Sie Ihr Fahrzeug aus
Alpine Ablassschraube
ARO Ablassschraube
Austin Ablassschraube
Auto Union Ablassschraube
Autobianchi Ablassschraube
Barkas Ablassschraube
Bertone Ablassschraube
Borgward Ablassschraube
Bugatti Ablassschraube
DAF Ablassschraube
Daimler Ablassschraube
Ferrari Ablassschraube
FSO Ablassschraube
GAZ Ablassschraube
Genesis Ablassschraube
Glas Ablassschraube
Hummer Ablassschraube
Innocenti Ablassschraube
Lamborghini Ablassschraube
Landwind Ablassschraube
LDV Ablassschraube
LEVC Ablassschraube
MAN Ablassschraube
Maserati Ablassschraube
Maxus Ablassschraube
McLaran Ablassschraube
Morris Ablassschraube
Moskvich Ablassschraube
NSU Ablassschraube
Streetscooter Ablassschraube
Tesla Ablassschraube
Triumph Ablassschraube
Vauxhall Ablassschraube
Zastava Ablassschraube

TOP gekaufte Ablassschrauben

Marke: FEBI BILSTEIN
MPN: 15374
Marke: ELRING
MPN: 115.100
Marke: AIC
MPN: 51791
Marke: FEBI BILSTEIN
MPN: 48871

Ölablassschraube mit Dichtring zur Ölwanne für Ihr Auto günstig online kaufen und sparen

Die Ölablassschraube ermöglicht bei Verbrennungsmotoren das Ablassen des Motoröls, beispielsweise beim regelmäßig durchzuführenden Ölwechsel. Zu diesem Zweck ist die Ablassschraube für das Motoröl in der Regel am tiefsten Punkt der Ölwanne angebracht. Die Ölablassschraube kann mit der Zeit und nach zahlreichen Ölwechseln verschleißen oder auch durch andere Ursachen beschädigt werden. Zeigen sich Anzeichen für eine Beschädigung, so ist die Ablassschraube auszutauschen, um eine reibungslose Funktion des Verbrennungsmotors gewährleisten zu können. Passende und günstige Ersatzteile lassen sich für die meisten Autos problemlos online kaufen.

Die Funktion der Ölablassschraube der Motor Ölwanne beim Auto

Verbrennungsmotoren benötigen eine gute Schmierung aller beweglichen Bauteile, um ihre zuverlässige Funktion auch auf lange Sicht sicherstellen zu können. Um einem vorzeitigen Verschleiß der Komponenten entgegenzuwirken, und Kosten für teure Folgereparaturen zu sparen, gehört das Wechseln des Motoröls zu den regelmäßig durchzuführenden Wartungsarbeiten.

Die Ölablassschraube wird hierbei einfach unter dem Auto herausgeschraubt und ermöglicht das bequeme Ablassen des alten Öls. Versierte Autoschrauber, die das regelmäßige Wechseln des Motoröls selber durchführen, können bei dieser Gelegenheit auch gleich einen Blick auf die Ablassschraube für das Motoröl werfen. Zeigen sich hierbei erste Anzeichen für einen Verschleiß an der Ölablassschraube, so sollte das Bauteil frühzeitig gewechselt werden, wobei allerdings keine hohen Kosten entstehen. Passende Ölablassschrauben für die meisten Autos lassen oftmals bereits günstig online kaufen.

Wenn die Ölablassschraube defekt ist

Die Ölablassschraube des Autos kann mit den Jahren verschleißen oder aus anderen Gründen kaputtgehen, was sich durch verschiedene Symptome zeigen kann. Oftmals wird die Ölablassschraube beim Wechseln des Motoröls mit einem zu hohen Drehmoment angezogen, wenn der Ölwechsel von Autofahrern selber durchgeführt wird. Dies kann zur Beschädigung des Gewindes der Ablassschraube führen, jedoch auch das Gewinde der Ölablassöffnung beschädigen, das sich jedoch nicht so einfach erneuern lässt wie die Schraube selber.

Bisweilen bricht die Ablassschraube beim Wechseln des Motoröls sogar ab, und ist deshalb gegen ein passendes Ersatzteil zu tauschen. Bei einigen Autos und Motorentypen ist die Ölablassschraube so ungünstig angebracht, dass sie beim Aufsetzen des Fahrzeugs beschädigt oder abgerissen werden kann. Eher selten ist eine Ölablassschraube hingegen zu erneuern, weil sie verloren gegangen ist. Ist die Ölablassschraube undicht, so äußert sich dies beispielsweise durch Symptome wie einen Ölfilm rund um die Ablassschraube, oder auch durch heraustropfendes Motoröl.

Häufiger als die Ablassschraube selber ist allerdings eine kaputte Dichtung der Schraube Ursache für heraustretendes Öl. Die Dichtung der Ablassschraube lässt sich in der Regel jedoch ebenfalls problemlos und günstig online kaufen, so dass durch das Erneuern des Bauteils keine hohen Kosten entstehen.

Anzeichen für eine defekte Ölablassschraube

  • Motoröl tritt im Bereich der Ölablassschraube aus
  • Sichtbare äußere Beschädigung
  • Verschlissenes Gewinde
  • Aufnahme für das Werkzeug ist abgenutzt
  • Ölablassschraube ist gebrochen oder abgerissen

Ursachen für einen Defekt an der Ölablassschraube

  • Materialalterung der Ölablassschraube nach vielen Jahren
  • Verschleiß nach häufigen Ölwechseln
  • Ablassschraube wurde zu fest angezogen
  • Fahrzeug hat mit der Ölablassschraube aufgesetzt

Das Wechseln der Ölablassschraube

Weisen deutliche Symptome auf eine defekte Ölablassschraube hin, so ist sie gegen ein passendes Ersatzteil zu wechseln. Eine defekte oder verschlissene Ölablassschraube lässt sich am besten im Zuge des regelmäßigen Ölwechsels gegen eine neue tauschen. Wer den Ölwechsel selber durchführt, der kann die passende Ölablassschraube gleich zusammen mit einem neuen Ölfilter und einer neuen Dichtung günstig online kaufen. Die neue Ablassschraube wird einfach anstelle der alten eingeschraubt.

Kaufempfehlung für günstige Ölablassschrauben

Neue Ölablassschrauben für die meisten Motoren lassen problemlos online kaufen. Bei AUTOTEILE-MARKT.de finden sich Ölablassschrauben für zahlreiche Modelle und Motorenvarianten. Die passenden Bauteile für das jeweilige Fahrzeugmodell werden nach Eingabe der Fahrzeugdaten übersichtlich aufgelistet, was auch einen bequemen Preisvergleich ermöglicht.

Author S. Cyran
Autor: S. Cyran

Als gelernter Kfz-Mechaniker und ausgebildeter Automobilkaufmann verfasst S. Cyran nicht nur Fachtexte, sondern ist auch Gründer und der Geschäftsführer der CarMobileSystems GmbH und auch der Kopf zahlreicher Ideen und innovativer Entwicklungen der letzten zwei Jahrzehnte.

Top Hersteller

Ablassschrauben vom Hersteller FA1 werden am häufigsten mit 297 Stück für durchschnittlich je 5,70 € angeboten.

Hersteller
Anzahl
Durchschnittspreis
FA1
297
5,70 €
KS TOOLS
228
242,03 €
ELRING
189
3,93 €
CORTECO
177
3,88 €
FEBI BILSTEIN
159
4,84 €

Automarken mit den meist verkauften Ablassschrauben

Von Ford wurden die meisten Ablassschrauben mit insgesamt 1.866 Stück verkauft. Auf den weiteren Plätzen befinden sich VW, Audi, Seat und Skoda.

Preise für gebrauchte Ablassschrauben

Günstige gebrauchte Ablassschrauben kann man derzeit für 6,10 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 22,25 € und die teuersten Ablassschrauben kosten 112,50 €.

Preisverteilung für gebrauchte Ablassschrauben

Preise für neue Ablassschrauben

Günstige neue Ablassschrauben kann man derzeit für 0,04 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 10,56 € und die teuersten Ablassschrauben kosten 2.005,15 €.

Preisverteilung für neue Ablassschrauben

Zusammenfassung

Anzahl gebrauchter Ablassschrauben: 110 Stück
Anzahl neuer Ablassschrauben: 1.824 Stück
Höchstpreis gebrauchter Ablassschrauben: 112,50 €
Günstigster Preis gebrauchter Ablassschrauben: 6,10 €
Durchschnittspreis gebrauchter Ablassschrauben: 22,25 €
Höchstpreis neuer Ablassschrauben: 2.005,15 €
Günstigster Preis neuer Ablassschrauben: 0,04 €
Durchschnittspreis neuer Ablassschrauben: 10,56 €
©2024 : Ölablassschraube & Dichtring für das Auto günstig kaufen
Sie brauchen Hilfe oder haben eine Frage?

Schauen Sie in unser FAQ

Hilfe / FAQ