• directions_car Wählen Sie hier Ihr Fahrzeug aus.
Steuerketten
Neue oder gebrauchte Steuerketten fürs Auto günstig online kaufen
Wählen Sie Ihr Fahrzeug aus
Abarth
Alpina
Alpine
ARO
Austin
Auto Union
Autobianchi
Barkas
Bedford
Bentley
Bertone
Borgward
Bugatti
Cadillac
Chrysler
Dacia
Daewoo
DAF
Daihatsu
Daimler
Dodge
Ferrari
FSO
GAZ
Genesis
Glas
Hummer
Infiniti
Innocenti
Isuzu
Iveco
Jaguar
Jeep
Lada
Lamborghini
Landwind
LDV
Lexus
Maserati
Maybach
McLaran
MG
Morris
Moskvich
NSU
Piaggio
Proton
Rolls-Royce
Rover
Ssangyong
Streetscooter
Subaru
Talbot
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Wartburg
Zastava

Steuerkette / Steuerkettensatz günstig für Ihr Auto online kaufen

Steuerkette für das Auto online günstig kaufen

Die Steuerkette ist das wichtigste Bauteil des sogenannten Steuertriebs, der die Drehbewegung der Kurbelwelle an die Nockenwelle oder an mehrere Nockenwellen überträgt. Während bei vielen modernen Autos heutzutage zu diesem Zweck ein Zahnriemen zum Einsatz kommt, setzen einige Hersteller weiterhin konsequent auf den robusten und langlebigen Kettentrieb. Obwohl die Fahrzeughersteller mitunter angeben, dass die verbauten Steuerketten wartungsfrei seien, können sich vor allem bei älteren Autos mit hohen Laufleistungen Anzeichen für eine verschlissene Steuerkette zeigen. Dann ist die Steuerkette zu erneuern, um nicht einen kapitalen Motorschaden zu riskieren, dessen Reparatur mit hohen Kosten verbunden wäre. Da das Wechseln der Steuerkette in der Regel nicht unkompliziert ist, können nur fachkundige Autoschrauber die Steuerkette selber tauschen. Oftmals lässt sich eine passende Steuerkette günstig online kaufen.

Die Funktion der Steuerkette beim Auto

Der sogenannte Steuertrieb hat die Funktion, eine oder mehrere Nockenwellen des Verbrennungsmotors anzutreiben, die für das Öffnen und Schließen der Ventile zum jeweils richtigen Zeitpunkt sorgen. Die Nockenwelle des Verbrennungsmotors sorgt für eine präzise Steuerung Einlassventile und Auslassventile, wodurch die Funktion des modernen Viertaktmotors erst ermöglicht wird. Hierbei wird die Nockenwelle von der Kurbelwelle aus angetrieben, wobei ein Zahnriemen oder die altbewährte Steuerkette zum Einsatz kommen können, um die beiden Wellen zu verbinden. Das zeitlich aufeinander abgestimmte Zusammenspiel der Bewegungen von Ventilen und Kolben sorgt für eine zuverlässige Funktion des modernen Viertakters. Die Steuerkette wird auf ihrem Weg von der Kurbelwelle zur Nockenwelle und zurück von Gleitschienen und Spannschienen geführt, und von einem Kettenspanner auf Spannung gehalten. Der Einsatz einer Steuerkette ist im Motorenbau jedoch nichts Neues, bereits Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts fanden Steuerketten bei der Konstruktion von Verbrennungsmotoren Verwendung. Wurden in früheren Zeiten oft Hülsenketten, Einfachrollenketten oder Zahnketten eingesetzt, so kommen zur Ventilsteuerung moderner Motoren in der Regel Duplexketten mit parallelen Kettengliedern zum Einsatz. Viele der neueren Autos verfügen jedoch inzwischen über einen Zahnriemen zur Steuerung der Ventile, der eine mitunter günstigere Konstruktionsweise des Motors möglich macht, jedoch öfter zu prüfen und zu erneuern ist. Einige Autobauer setzen jedoch konsequent bei allen ihren Modellen, oder auch nur bei einigen Motorenvarianten, weiterhin auf die robuste Steuerkette.

Auch Steuerketten können beim PKW verschleißen

Eine Steuerkette gilt als langlebig und mitunter wartungsfrei, oder weist sehr lange Wartungsintervalle von mehreren hunderttausend Kilometern auf, und ist daher selten zu prüfen. Dennoch kann die Steuerkette vor allem bei älteren Autos mit hoher Laufleistung verschleißen und ist dann zu erneuern. Ist die Steuerkette verschlissen, so hat sie sich häufig bereits gelängt. Dies kann im schlechtesten Fall zu einem Motorschaden führen, wenn die gelängte Steuerkette überspringt, und die Steuerung der Ventile aus dem Takt gerät. Dann kann es dazu kommen, dass die Kolben des Motors gegen die noch geöffneten Ventile schlagen, was zu einer Beschädigung der Bauteile führt, und hohe Kosten für die Reparatur des Autos nach sich ziehen kann. Auch wenn sich keine Symptome für eine gelängte oder anderweitig verschlissene Steuerkette zeigen, ist das Bauteil bei Autos mit hohen Laufleistungen daher mitunter auf Verschleiß hin zu prüfen, und bei Bedarf frühzeitig zu erneuern.

Da das Wechseln der Steuerkette bisweilen nicht unkompliziert ist, und in der Regel mit einem großen Arbeitsaufwand einhergeht, bietet es sich an, auch gleich andere Bauteile des Steuertriebs zu tauschen, die sich mitunter ebenfalls bereits zu günstigen Preisen online kaufen lassen. Stellt sich beim Prüfen der Bauteile heraus, dass es sich lohnt, alle Komponenten des Kettentriebs des zu erneuern, so kann auch auf einen günstigen Steuerkettensatz zurückgegriffen werden. Ein Steuerkettensatz beinhaltet, neben der Steuerkette selber, auch weitere Komponenten, wie etwa den Kettenspanner, die Gleitschiene und die Spannschiene, Antriebsritzel, Kettenräder oder auch alle benötigten Schrauben, sowie mitunter eine passende Dichtung. Für die meisten Fahrzeugmodelle lässt sich ein passender Steuerkettensatz günstig online kaufen, wobei der Preis gegenüber dem Einzelkauf der Komponenten in der Regel niedriger ist.

Mögliche Defekte an der Steuerkette

Obwohl Steuerketten als wartungsfrei gelten oder lange Wartungsintervalle aufweisen, können sie kaputtgehen oder verschleißen. Die Steuerkette ist beim Betrieb des Motors großen Belastungen ausgesetzt und kann sich, wie alle Bauteile des Verbrennungsmotors, vor allem bei Autos mit hohen Laufleistungen abnutzen, so dass sie zu erneuern ist. Außerdem ist die Steuerkette für eine zuverlässige Funktion, im Gegensatz zu den meisten Zahnriemen, auf eine gute und ausreichende Ölversorgung angewiesen. Eine verschlissene Steuerkette macht häufig durch typische Symptome wie ungewöhnliche Geräusche nach dem Start des Motors oder durch ein stetiges Rasseln auf sich aufmerksam. Zeigen sich solche Symptome eines Defekts der Steuerkette, so ist die Kette unbedingt zu prüfen und bei Bedarf zu erneuern. Im schlimmsten Fall kann die Steuerkette reißen oder überspringen, was zu schwerwiegenden Defekten am Motor selber führen kann. Als Ursachen für den Verschleiß an der Steuerkette kommen die Abnutzung des Materials oder eine Materialalterung in Betracht. Auch eine unzureichende Ölversorgung kann Ursache für defekte Bauteile des Kettentriebs sein. Deuten verschiedene Anzeichen auf einen Defekt der Steuerkette aufgrund von Ölmangel hin, so ist zu testen, ob neben der Steuerkette selber auch andere Bauteile des Kettentriebs in Mitleidenschaft gezogen wurden. In diesem Fall bietet es sich an, gleich alle Komponenten gegen neue Bauteile zu wechseln, und zu diesem Zweck einen kompletten Steuerkettensatz zu einem günstigen Preis zu kaufen, um Kosten zu sparen.

Mögliche Anzeichen für eine defekte Steuerkette

  • Klingeln oder Rasseln beim Kaltstart des Motors
  • Ungewöhnliche Geräusche beim Betrieb
  • Deutlich wahrnehmbares Rasseln im Bereich des Steuertriebs
  • Abweichende Steuerzeiten der Ventile
  • Unrunder Motorlauf
  • Unerklärlicher Leistungsverlust des Motors

Ursachen für einen Defekt der Steuerkette

  • Verschleiß der Steuerkette bei hoher Laufleistung
  • Unzureichende Spannung der Steuerkette
  • Ölmangel oder schlechte Ölqualität
  • Überschreiten der Wartungsintervalle

Das Wechseln der Steuerkette beim Motor

Das Erneuern der Steuerkette ist in der Regel mit großem Aufwand verbunden und erfordert ein gewisses Fachwissen. Zudem sind abhängig vom jeweiligen Fahrzeugmodell oftmals spezielle Werkzeuge erforderlich, um die Steuerkette wechseln zu können. Nur fachkundige und geübte Autoschrauber können deshalb die Steuerkette selber wechseln. Ist die Steuerkette defekt oder verschlissen, und deshalb gegen ein passendes Ersatzteil zu tauschen, so bietet es sich an, auch gleich weitere Bauteile des Kettentriebs auf Verschleiß zu testen und bei Bedarf zu erneuern, und hierzu einen kompletten Steuerkettensatz zu einem günstigen Preis zu kaufen. Die exakte Vorgehensweise beim Wechseln der Steuerkette kann sich je nach Fahrzeugmodell und abhängig von der verbauten Motorenvariante unterscheiden. Bisweilen ist es nötig, die Ölwanne nach dem vorherigen Ablassen des Motoröls zu demontieren, und den Stirndeckel des Kettentriebs sowie die Ventildeckel zu entfernen, bevor die Steuerkette gegen eine neue getauscht werden kann. Auch kann es notwendig sein, zuvor andere Bauteile des Motors, wie etwa den Riementrieb der Nebenaggregate zu entfernen, um an den Kettentrieb der Ventilsteuerung heranzukommen. Ist die Steuerkette gegen eine neue getauscht, so sind die Komponenten des Motors in umgekehrter Reihenfolge wieder zu montieren. Wird der Austausch in einer Werkstatt durchgeführt, so können sich die Kosten für das Wechseln der Steuerkette je nach Arbeitsaufwand und abhängig vom Fahrzeugmodell und der jeweils verbauten Maschine unterscheiden.

Kaufempfehlung für günstige neue Steuerketten

Passende neue Steuerketten und Steuerkettensätze lassen sich für viele Fahrzeugmodelle oftmals zu günstigen Preisen online kaufen. AUTOTEILE-MARKT.de bietet eine große Auswahl an Steuerketten und Steuerkettensätzen für zahlreiche Modelle der unterschiedlichsten Fahrzeugmarken. Nach der Eingabe der Daten des jeweiligen Fahrzeugs, wie etwa Modellbezeichnung und Automarke, oder der Daten aus dem Fahrzeugschein, werden die verfügbaren Steuerketten und Steuerkettensätze übersichtlich aufgelistet. Dies ermöglicht einen komfortablen Preisvergleich und einen unkomplizierten Kauf der benötigten Ersatzteile bequem von zu Hause aus.

Beliebte Steuerketten

Neue Steuerketten

Gebrauchte Steuerketten

Top Hersteller

Steuerketten vom Hersteller FEBI BILSTEIN werden am häufigsten mit 306 Stück für durchschnittlich je 59,23 € angeboten.

Hersteller
Anzahl
Durchschnittspreis
FEBI BILSTEIN
306
59,23 €
SWAG
172
51,12 €
INA
101
48,99 €
BLUE PRINT
34
61,40 €
DAYCO
33
31,33 €

Preise für gebrauchte Steuerketten

Günstige gebrauchte Steuerketten kann man derzeit für 18,37 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 60,52 € und die teuersten Steuerketten kosten 245,00 €.

Preisverteilung für gebrauchte Steuerketten

Preise für neue Steuerketten

Günstige neue Steuerketten kann man derzeit für 0,87 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 51,34 € und die teuersten Steuerketten kosten 380,50 €.

Preisverteilung für neue Steuerketten

Zusammenfassung

Anzahl gebrauchter Steuerketten: 31 Stück
Anzahl neuer Steuerketten: 749 Stück
Höchstpreis gebrauchter Steuerketten: 245,00 €
Günstigster Preis gebrauchter Steuerketten: 18,37 €
Durchschnittspreis gebrauchter Steuerketten: 60,52 €
Höchstpreis neuer Steuerketten: 380,50 €
Günstigster Preis neuer Steuerketten: 0,87 €
Durchschnittspreis neuer Steuerketten: 51,34 €
Verwandte Bauteile von Steuerkette
Weitere Kategorien in Steuerketten & -teile
Gleitschiene
Gleitschiene
Kettenspanner
Kettenspanner
Spannschiene
Spannschiene
Steuerkettenrad
Steuerkettenrad
Steuerkettensatz
Steuerkettensatz
©2020 : Steuerkette / Steuerkettensatz fürs Auto günstig online kaufen