• directions_car
Zündverteiler

Neu oder gebraucht günstig online kaufen

Wählen Sie Ihr Fahrzeug aus
Abarth
Alpina
ARO
Austin
Auto Union
Barkas
Bedford
Bentley
Bertone
Borgward
Bugatti
Cadillac
DAF
Dodge
DS
Ferrari
FSO
Glas
Hummer
Infiniti
Innocenti
Isuzu
Iveco
Lamborghini
LDV
Lexus
Maserati
Maybach
MG
Moskvich
NSU
Piaggio
Rolls-Royce
Ssangyong
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Zastava

Zündverteiler für das Auto gebraucht oder neu online günstig kaufen

Zündverteiler für die Autozündung gebraucht oder neu günstig kaufen

Der Zündverteiler ist ein Bauteil der Zündanlage von mehrzylindrigen Ottomotoren, das sich vor allem bei älteren Fahrzeugen findet. Bei modernen Autos wird hingegen häufig auf ein elektronisches Zündmodul zurückgegriffen, das einen mechanischen Verteiler überflüssig macht. Die Funktion des Zündverteilers ist es, die zur Erzeugung des Zündfunkens benötigte Hochspannung im richtigen Moment auf die Zündkerzen des Autos zu verteilen. Der Verteiler selber setzt sich aus verschiedenen Komponenten wie Verteilerkappe, Verteilerfinger, Verteilerwelle und Verteilerunterteil zusammen. Durch den nicht zu vermeidenden Verschleiß und aufgrund anderer Ursachen kann der Zündverteiler vor allem bei Autos mit hohen Laufleistungen einmal kaputtgehen. Zeigen sich dann deutliche Anzeichen für einen defekten Verteiler, so ist das Bauteil mitunter gegen ein passendes neues oder gut erhaltenes gebrauchtes Ersatzteil zu tauschen. Oftmals lassen sich geeignete Zündverteiler dann zum günstigen Preis online kaufen, um die Kosten für die Reparatur zu senken.

Die Funktion des Zündverteilers beim Auto

Als Baugruppe der Zündanlage zeigt sich der mechanische Zündverteiler für die Verteilung des Zündfunkens auf die verschiedenen Zündkerzen des Autos verantwortlich. Seine Funktion ist es zudem, die Drehzahl des Motors zu begrenzen und den Zündfunken im richtigen Moment auszulösen. Der Verteiler setzt sich aus einem Verteilerunterteil und weiteren Komponenten zusammen. Das Verteilerunterteil besteht hierbei in der Regel aus Metall, und wird mit dem Motor des Autos verschraubt. Dieser treibt eine Verteilerwelle im Innern des Zündverteilers an, an deren Oberseite der sogenannte Verteilerläufer angebracht ist. Dieses Bauteil, das vielfach aufgrund seines Aussehens auch als Verteilerfinger bezeichnet wird, verteilt die zum Zünden des Kraftstoff-Luft-Gemischs notwendige und durch die Zündspule des Autos erzeugte Hochspannung an die einzelnen Zündkerzen.

Auf diese Weise sorgt der Zündverteiler für die Auslösung des jeweiligen Zündfunkens im richtigen Moment. Abgedeckt wird der Verteilerfinger von der sogenannten Verteilerkappe, die an ihrer Oberseite auch die Anschlüsse für die Zündkabel und für das Kabel zwischen Zündspule und Zündverteiler bereitstellt, und ein Eindringen von Schmutz und Feuchtigkeit verhindern soll. Bevor die Ursache für einen Fehler im Bereich der Zündung am Zündverteiler selber gesucht wird, ist daher auch immer zu testen, ob die Leitung zwischen Zündspule und Verteiler beschädigt wurde oder sich gelöst hat, und ob alle Zündkabel in Ordnung und an ihrem Platz sind. Der Zündzeitpunkt wird je nach Bauweise des Zündverteilers durch Unterdruck über eine Membrandose, durch eine Fliehkraftverstellung oder durch eine Kombination von beidem bestimmt. Bauteile wie die Verteilerkappe und der Verteilerfinger verschleißen mit der Zeit und sind dann mitunter zu wechseln.

Die Weiterentwicklung der klassischen Zündverteiler stellen kontaktlose Verteiler dar, die ohne Verteilerfinger auskommen, und bei denen ein Induktionsgeber die Zündimpulse auslöst. Sind einzelne Komponenten des Zündverteilers verschlissen, so ist es in der Regel möglich, diese separat zu tauschen, oder gleich einen neuen oder guten gebrauchten Zündverteiler zu kaufen, der häufig zu günstigen Preisen online angeboten wird. In früheren Zeiten war es nicht unüblich, dass Autofahrer den Austausch der Bauteile und das Einstellen des Verteilers selber vornahmen, um die Kosten für die Werkstatt zu sparen.

Wenn der Zündverteiler defekt ist

Aufgrund der zahlreichen mechanischen Komponenten im Innern des Zündverteilers, und durch die hohe hier anliegende Zündspannung, kann das Bauteil mit der Zeit verschleißen, was sich durch unterschiedliche Anzeichen äußern kann. Typische Symptome bei einem Defekt des Zündverteilers sind Zündaussetzer während der Fahrt oder auch ein plötzlicher und kompletter Ausfall des Motors. Lassen sich Symptome wie Zündaussetzer nicht durch das Einstellen der Zündung beheben, so ist der Zündverteiler selber bisweilen defekt und gegen ein passendes Bauteil zu wechseln, das sich unter Umständen zum günstigen Preis online neu oder gebraucht kaufen lässt. Auch ist es möglich, dass der Motor des Autos gar nicht erst anspringt, oder während der Fahrt ein spürbarer Leistungsverlust auftritt. Als Ursachen für einen Defekt am Zündverteiler kommen die Materialalterung der Komponenten, oder der Verschleiß der Bauteile durch die ständige Belastung beim Betrieb des Verbrennungsmotors infrage. Häufig nutzen sich die Kontakte am Verteilerfinger und in der Verteilerkappe ab, es können jedoch auch Defekte an den mechanischen Bauteilen wie der Verteilerwelle auftreten.

Symptome bei einem Defekt des Zündverteilers

  • Zündaussetzer während der Fahrt
  • Ausfall des Motors
  • Motor des Autos springt nicht an
  • Deutlicher Leistungsverlust des Motors

 Mögliche Ursachen für einen defekten Zündverteiler

  • Materialalterung der Komponenten des Verteilers
  • Verschleiß des Zündverteilers bei hoher Laufleistung
  • Verteilerfinger ist abgebrochen oder verbrannt
  • Riss in der Verteilerkappe
  • Kontakte für die Zündkabel sind korrodiert
  • Feuchtigkeit ist in die Verteilerkappe eingedrungen
  • Kriechfunkenstrecke im Innern der Verteilerkappe

Das Wechseln des Zündverteilers beim KFZ

Zeigen sich Anzeichen für einen Defekt des Zündverteilers, so sollte das Bauteil gegen einen neuen oder sehr guten gebrauchten Verteiler getauscht werden, der sich mitunter günstig online kaufen lässt. Geübte Autoschrauber wechseln den Zündverteiler mitunter auch selber aus, um Kosten zu sparen. Die genaue Vorgehensweise beim Wechseln des Zündverteilers kann sich hierbei je nach Aufbau des Motors und abhängig vom Fahrzeugmodell unterscheiden. In der Regel sind zuerst die Zündleitungen zu lösen, bevor der Zündverteiler selber getauscht werden kann. Anschließend kann die Demontage des Zündverteilers erfolgen. Nachdem der neue Zündverteiler eingesetzt und fertig montiert wurde, sind noch das Testen des Motorlaufs und das Einstellen der Zündung erforderlich. Wird der Austausch in einer Fachwerkstatt durchgeführt, so kann der Preis für das Wechseln des Zündverteilers abhängig vom Fahrzeugmodell, vom Aufbau des Motors und je nach benötigter Arbeitszeit variieren.

Kaufempfehlung für neue und gebrauchte Zündverteiler

Neue und gebrauchte Zündverteiler für verschiedene Modelle der unterschiedlichen Automarken lassen sich häufig bereits zu günstigen Preisen online kaufen. AUTOTEILE-MARKT bietet eine große Auswahl an Zündverteilern für zahlreiche Fahrzeugmodelle, die sich nach Eingabe der Daten des Autos und nach einem umfassenden Preisvergleich komfortabel auswählen und unkompliziert kaufen lassen.

Beliebte Zündverteiler

Neue Zündverteiler

Gebrauchte Zündverteiler

Top Hersteller

Zündverteiler vom Hersteller BOSCH werden am häufigsten mit 295 Stück für durchschnittlich je 65,53 € angeboten.

Hersteller
Anzahl
Durschnittspreis
295
65,53 €
50
155,71 €
24
51,47 €
20
73,50 €
14
19,49 €

Automarken mit den meist verkauften Zündverteiler

Von VW wurden die meisten Zündverteiler mit insgesamt 6 Stück verkauft. Auf den weiteren Plätzen befinden sich Opel, Mitsubishi, Nissan und Seat.

Preise für gebrauchte Zündverteiler

Günstige gebrauchte Zündverteiler kann man derzeit für 3,80 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 68,12 € und die teuersten Zündverteiler kosten 1.490,00 €.

Preisverteilung für gebrauchte Zündverteiler

Preise für neue Zündverteiler

Günstige neue Zündverteiler kann man derzeit für 1,35 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 118,84 € und die teuersten Zündverteiler kosten 1.830,93 €.

Preisverteilung für neue Zündverteiler

Zusammenfassung

Anzahl gebrauchter Zündverteiler: 3.569 Stück
Anzahl neuer Zündverteiler: 212 Stück
Höchstpreis gebrauchter Zündverteiler: 1.490,00 €
Günstigster Preis gebrauchter Zündverteiler: 3,80 €
Durchschnittspreis gebrauchter Zündverteiler: 68,12 €
Höchstpreis neuer Zündverteiler: 1.830,93 €
Günstigster Preis neuer Zündverteiler: 1,35 €
Durchschnittspreis neuer Zündverteiler: 118,84 €
Verwandte Bauteile von Zündverteiler
©2019 : Zündverteiler für das Auto gebraucht oder neu günstig kaufen