Turbolader günstig kaufen

Ihr Fahrzeug auswählen

Schlüsselnummer

Turbolader günstig kaufen
Wählen Sie Ihr Fahrzeug aus
Alpina Turbolader
Alpine Turbolader
ARO Turbolader
Austin Turbolader
Auto Union Turbolader
Autobianchi Turbolader
Barkas Turbolader
Bedford Turbolader
Bertone Turbolader
Borgward Turbolader
Bugatti Turbolader
Cupra Turbolader
DAF Turbolader
Daihatsu Turbolader
Daimler Turbolader
Ferrari Turbolader
FSO Turbolader
GAZ Turbolader
Genesis Turbolader
Glas Turbolader
Hummer Turbolader
Innocenti Turbolader
Lada Turbolader
Lamborghini Turbolader
Landwind Turbolader
LDV Turbolader
LEVC Turbolader
MAN Turbolader
Maxus Turbolader
Maybach Turbolader
McLaran Turbolader
Morris Turbolader
Moskvich Turbolader
NSU Turbolader
Piaggio Turbolader
Polestar Turbolader
Proton Turbolader
Rolls-Royce Turbolader
Streetscooter Turbolader
Talbot Turbolader
Tesla Turbolader
Trabant Turbolader
Triumph Turbolader
Vauxhall Turbolader
Wartburg Turbolader
Zastava Turbolader

TOP gekaufte Turbolader

Marke: ALANKO
MPN: 10900036
Marke: JP GROUP
MPN: 1117401800
Marke: MEAT & DORIA
MPN: 65090
Marke: ALANKO
MPN: 10900954

Turbolader kaufen – gebraucht & neu – online bis zu 85% günstiger

Turbolader Funktion, Aufbau und PreiseIn immer mehr Motoren bringt der Turbolader zusätzliche Leistung, die begeistern kann und kleinere Motorisierungen ermöglicht. Groß sind allerdings die Sorgen, wenn ein Defekt vorliegt. Doch woran lässt sich der defekte Turbolader erkennen? Wie können Sie den Leistungsverlust wieder beheben? Wir bei Autoteile-Markt geben Ihnen die wichtigsten Kriterien, wenn Sie einen Turbolader kaufen wollen.

Turbolader kaufen – Das Wichtigste in Kürze

  • Der Turbolader, umgangssprachlich auch Turbo genannt, nutzt die thermische und kinetische Energie der Abgase, um Motorleistung und Effizienz zu erhöhen.
  • Der Abgasturbolader ist ein komplexes, empfindliches Autoteil. Vernachlässigte Wartungsarbeiten reduzieren die Lebensdauer drastisch.
  • Ein Ausfall des Turboladers birgt eine große Gefahr für die weiteren Teile des Motors.
  • Beim Kaufen eines Turboladers helfen die OE-Nummer oder die Schlüsselnummern, das richtige Ersatzteil zu finden.
  • Bei einer Reparatur können Sie signifikant sparen, wenn Sie einen günstigen Ersatzturbolader online kaufen. Diese gibt es auch in gebraucht. Je nach Modell und Zustand gibt es kaum Nachteile gegenüber einem Neuteil.

Aufbau und Funktion

Die Funktion des Turboladers ist die Steigerung der Leistung. Er besteht aus einer Turbine, die vor dem Verdichter sitzt. Die Abgase strömen durch die Turbine und setzen diese in Bewegung. Diese Umdrehungen werden wiederum genutzt, um Frischluft von außen anzusaugen und zu verdichten.

Der Motor eines Autos benötigt grundsätzlich Luft für die Verbrennung des Treibstoffs und durch die Arbeit des Turbos gelangt mehr Luft in den Ansaugtrakt. Dadurch können die Kolben effizienter arbeiten und müssen weniger Energie für die Luftversorgung aufbringen. Im Ergebnis liefert der Motor durch den Turbolader mehr Leistung – und spart bei entsprechender Fahrweise Sprit.

Woher kommen Schäden am Turbo?

In den meisten Fällen sind äußere Einwirkungen für Schäden am Turbo verantwortlich. Dazu gehören beispielsweise Fremdkörper, die durch die Abgasanlange in die empfindliche Mechanik gelangen. Auch können durch schmutziges oder nicht geeignetes Öl schwere Beschädigungen an den Gleitlagern des Turboladers entstehen. Durch die hohen Umdrehungszahlen sind selbst kleinste Unreinheiten im Öl gefährlich.

Auch eine ausfallende Ölzufuhr kann am Turbolader schnell schwere Defekte verursachen. Diese tritt beispielsweise ein, wenn Sie recht zügig auf der Autobahn unterwegs waren und direkt danach den Motor abstellen. Durch unterbrochene Ölzufuhr kommt es zu einer Überhitzung und damit verbundenen Rußansammlungen im Gehäuse des Turboladers.

Welche Anzeichen verursacht ein defekter Abgasturbolader?

  • ungewöhnliche, meist pfeifende Geräusche
  • Spürbarer Leistungsverlust, besonders innerhalb der Turbodrehzahlen
  • Rauchentwicklung im Abgas, schwarz oder blau
  • Ölverlust des Motors, eventuell Ölspuren im Motorraum
  • starker Anstieg des Ladedrucks
  • unangenehmer Geruch beim Loslassen des Gaspedals

Wie kann ich meinen Turbolader schonen und die Lebensdauer erhöhen?

Damit Ihr Turbolader möglichst lange funktioniert, ist eine regelmäßige Wartung unerlässlich. So sparen Sie nicht nur Geld für teure Reparaturen, sondern erhalten auch die volle Power Ihres Autos. Zur Wartung geben Fahrzeughersteller und mehrere Automagazine zahlreiche Vorgaben, die Sie einhalten sollten.

  • Tauschen Sie in den vorgeschriebenen Intervallen Motoröl und Ölfilter. Beide sind meist nach einer gewissen Kilometerleistung fällig – halten Sie sich daran und zögern Sie den Termin nicht hinaus.
  • Schalten Sie den Motor nicht direkt nach Fahrten mit hohen Drehzahlen ab. Das kommt beispielsweise vor, wenn Sie von der Autobahn auf einen Rastplatz fahren. Lassen Sie das Fahrzeug noch ein wenig laufen, um die Ölversorgung des Turboladers zu gewährleisten. Das ist der Grund, warum viele den Turbolader nachlaufen lassen.
  • Fahren Sie zu Beginn jeder Fahrt mit konstanter, niedriger Drehzahl. Erst nach etwa einer Minute ist der Turbo mit Öl versorgt.
  • Wechseln Sie regelmäßig den Luftfilter. Auch hier gibt der Hersteller Intervalle vor.
  • Beheben Sie Motorschäden sofort nach deren Bekanntwerden. Ein zu Beginn klein aussehender Schaden kann schnell teuer werden, wenn weitere Bauteile in Mitleidenschaft gezogen werden.

Den richtigen Turbolader für das Auto auf Autoteile-Markt finden

Als erstes müssen Sie sicherstellen, dass der Turbo zum Auto passt. Wichtig ist daher, dass die OE-Teilenummer des alten Turbos mit der des neuen Teils übereinstimmt. Sie steht auf nahezu allen Autoteilen drauf. Geben Sie diese in die Maske auf unserer Startseite ein. Passt die Nummer, können Sie davon ausgehen, dass auch der Turbo passt.

Ist Ihnen die OE-Nummer oder OEM-Nummer nicht bekannt, können Sie das richtige Ersatzteil auch über die Schlüsselnummern (HSN, TSN) herausfinden. Diese finden Sie in beiden Teilen der Zulassungsbescheinigung.

Sie haben nun die Wahl zwischen neuen und gebrauchten Turboladern. Der Preisunterschied beträgt je nach Modell mehrere Hundert Euro. Neue Turbolader weisen die gewohnte Qualität und Zuverlässigkeit auf, während Gebrauchtteile deutlich günstiger sind. Beim richtigen Händler können Sie Turbolader jedoch risikofrei bestellen.

Worauf sollte ich beim Kaufen eines gebrauchten Turbos achten?

Gebrauchte Abgasturbolader sind deutlich günstiger als neue Ersatzteile. Die zu erwartende Lebensdauer hängt dabei von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählen:

  • Alter des Turbos
  • Laufleistung
  • eventuelle Vorschäden
  • Lagerdauer und Lagerort

Bei den zertifizierten Gebrauchtteilehändlern auf Autoteile-Markt sind diese Faktoren in Ordnung. Die Autoverwertung muss auch auf Gebrauchtteile eine Gewährleistung von 12 Monaten geben. Sie können es sich daher nicht leisten, kaputte Teile zu verkaufen.

Egal ob neu oder gebraucht: Mit einem Turbolader über unser Portal können Sie also viel Geld sparen gegen dem Kauf von Autoteilen im Autohaus!

Kosten beim Turboladerkauf online

Neue Abgasturbolader aufgrund des komplexen Aufbaus recht teuer. Die Preise schwanken zwischen 300 und 1200 € und liegen je nach Auto sogar noch darüber.

Preiswerter sind gebrauchte Autoteile. Hier können Sie im Durchschnitt 50 % und mehr sparen. Gebrauchte Turbos beginnen schon ab circa 100 €. Der Durchschnitt liegt bei 150 bis 500 €.

Turbolader auf AUTOTEILE-MARKT bis -85% günstig kaufen

  • +250 zertifizierte Anbieter mit Bewertungen
  • +10 Millionen Ersatzteile
  • mit Preisvergleich bis -85% vom UVP sparen
  • gebraucht & neu
  • schneller Versand
  • renommierte Hersteller
  • TrustScore 4.9 - Platz 1 auf TrustPilot

FAQ

Sie können Autoteile grundsätzlich über die OE-Nummer oder OEM-Nummer des Ersatzteils identifizieren. Ist Ihnen diese nicht bekannt, helfen die Schlüsselnummern (HSN/TSN) des Autos weiter. Diese finden Sie in beiden Zulassungsbescheinigungen.

Ein gebrauchter Turbo ist deutlich günstiger als ein Neuteil. Sie sollten diesen aber nur von zertifizierten Autoverwertern kaufen. Diese müssen auch auf Gebrauchtteile eine Gewährleistung von einem Jahr geben. Somit gehen Sie beim Kauf eines gebrauchten Turboladers kein Risiko ein.

Das Altteilpfand zahlt der Käufer bei der Bestellung größerer Autoteile. Es wird erstattet, wenn er anschließend das alte Teil zur Wiederverwertung abgibt. Dieser Vorgang unterstützt den Wertstoffkreislauf und reduziert überflüssigen Müll.

Der Abgasturbolader erhöht die Motorleistung. Bei einem Defekt kommt es zum deutlichen Leistungsverlust und die Abgaswerte verschlechtern sich. Oftmals können Sie auch ein deutliches Pfeifen aus Richtung des Turbos hören.
Author F. Selleng
Autor: F. Selleng

F. Selleng wurde in Köthen (Anhalt) geboren. Als ausgebildeter Mechatroniker bei der Deutschen Bahn, arbeitete er dort in der Wartung und Instandhaltung von Schienen-Baufahrzeugen. Nach einer Fortbildung zum Industriemeister Elektrotechnik wechselte er später in die Autoindustrie nach Leipzig. In den folgenden Jahren arbeitete er bei Porsche und BMW. Seit dem Schuljahr 2016/17 ist er als Fachlehrer für Elektrotechnik an einer Berufsschule tätig. Im gleichen Zeitraum begann er, als freier Autor fachliche Texte und Ratgeber zu verfassen.

Top Hersteller

Turbolader vom Hersteller BE TURBO werden am häufigsten mit 2.399 Stück für durchschnittlich je 1.521,23 € angeboten.

Hersteller
Anzahl
Durchschnittspreis
BE TURBO
2.399
1.521,23 €
Henkel Parts
2.241
1.185,75 €
MOTAIR TURBO
1.879
1.356,59 €
ALANKO
1.319
456,65 €
GARRETT
1.041
610,42 €

Automarken mit den meist verkauften Turbolader

Von VW wurden die meisten Turbolader mit insgesamt 160 Stück verkauft. Auf den weiteren Plätzen befinden sich Audi, Opel, Seat und Skoda.

Preise für gebrauchte Turbolader

Günstige gebrauchte Turbolader kann man derzeit für 9,99 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 312,93 € und die teuersten Turbolader kosten 3.338,90 €.

Preisverteilung für gebrauchte Turbolader

Preise für neue Turbolader

Günstige neue Turbolader kann man derzeit für 16,71 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 1.046,52 € und die teuersten Turbolader kosten 32.351,89 €.

Preisverteilung für neue Turbolader

Zusammenfassung

Anzahl gebrauchter Turbolader: 28.497 Stück
Anzahl neuer Turbolader: 12.870 Stück
Höchstpreis gebrauchter Turbolader: 3.338,90 €
Günstigster Preis gebrauchter Turbolader: 9,99 €
Durchschnittspreis gebrauchter Turbolader: 312,93 €
Höchstpreis neuer Turbolader: 32.351,89 €
Günstigster Preis neuer Turbolader: 16,71 €
Durchschnittspreis neuer Turbolader: 1.046,52 €
©2024 : Turbolader günstig -85% kaufen | AUTOTEILE-MARKT
Sie brauchen Hilfe oder haben eine Frage?

Schauen Sie in unser FAQ

Hilfe / FAQ