Kühlung Wasserpumpe neu und gebraucht günstig kaufen

Suchformular
Top Hersteller für Wasserpumpen

Wasserpumpen vom Hersteller OPTIMAL werden am häufigsten mit 782 Stück für durchschnittlich je 71,27 € angeboten.

Hersteller
Anzahl
Durschnittspreis
OPTIMAL
782
71,27 €
TRISCAN
644
61,94 €
GRAF
572
44,93 €
HEPU
569
72,88 €
DOLZ
540
39,51 €
Automarken mit den meist verkauften Wasserpumpen

Von Opel wurden die meisten Wasserpumpen mit insgesamt 3 Stück verkauft. Auf den weiteren Plätzen befinden sich Audi, Chevrolet, Mercedes-Benz und Seat.

Preise für gebrauchte Wasserpumpen

Günstige gebrauchte Wasserpumpen kann man derzeit für 4,99 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 114,90 € und die teuersten Wasserpumpen kosten 499,00 €.

Preisverteilung für gebrauchte Wasserpumpen
Preise für neue Wasserpumpen

Günstige neue Wasserpumpen kann man derzeit für 5,81 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 52,29 € und die teuersten Wasserpumpen kosten 718,56 €.

Preisverteilung für neue Wasserpumpen
Zusammenfassung aller Wasserpumpen
Anzahl gebrauchter Ersatzteile:
1.762 Stück
Anzahl neuer Ersatzteile:
10.268 Stück
Höchstpreis gebrauchter Ersatzteile:
499,00 €
Günstigster Preis gebrauchter Ersatzteile:
4,99 €
Durchschnittspreis gebrauchter Ersatzteile:
114,90 €
Höchstpreis neuer Ersatzteile:
718,56 €
Günstigster Preis neuer Ersatzteile:
5,81 €
Durchschnittspreis neuer Ersatzteile:
52,29 €

Wasserpumpe defekt? Preise vergleichen & günstig eine neue online kaufen

Wasserpumpe günstig kaufen

Eine defekte bzw. undichte Wasserpumpe sollte schnellstmöglich gegen ein neues Ersatzteil ausgewechselt werden. Schließlich verhindert sie, dass der Fahrzeugmotor überhitzt und dadurch womöglich einen Totalschaden erleidet. Leuchtet die Kontrollleuchte im Kombiinstrument des Fahrzeuges auf oder verliert das Auto Kühlmittel, sollten das Kühlsystem und die Wasserpumpe sorgsam geprüft werden. Undichtigkeiten der Wasserpumpe können übrigens sogar nur kurzfristig auftreten. Dennoch sollte auch dieses kontrolliert werden. Die Wasserpumpe Ihres Fahrzeuges ist defekt und Sie benötigen ein neues Ersatzteil? Auf AUTOTEILE-MARKT, dem Online-Preisvergleich für neue und gebrauchte Ersatzteile, finden Sie auch für Ihr Fahrzeug garantiert den passenden Ersatz. Sogar Originalersatzteile von Erstausrüstern sind erhältlich. Sparen Sie beim Kauf bis zu 85% vom UVP. Wir bieten Ihnen viele anerkannte Markenhersteller wie Blue Print, Dolz, Febi Bilstein, Hepu, Optimal und viele weitere.

Folgeschaden defekter Wasserpumpe

Die Wasserpumpe ist erforderlich, damit das Kühlmittel im Kühlkreislauf kontinuierlich zirkulieren kann. Diese Zirkulation ist wichtig, damit das Kühlmittel die entstehende Wärme des Fahrzeugmotors aufnehmen und in die Umgebung wie den Fahrzeuginnenraum abgeben kann. Abgekühlt wird das Kühlmittel im Kühler oder Wärmetauscher. Hier wird es durch Lamellen geführt, die entweder durch den Fahrtwind oder durch ein Gebläse luftumflutet sind. Das abgekühlte Kühlmittel gelangt über den Kühlkreislauf erneut zum Fahrzeugmotor, um diesen wieder zu kühlen. Ist die Wasserpumpe defekt, beeinträchtigt dieses das Heiz-und Kühlsystem. Weitaus kostspieliger ist jedoch ein massiver Motorschaden, der durch eine Überhitzung möglich ist. Eine defekte Wasserpumpe sollte daher nicht ignoriert werden.

Zwei Arten der Wasserpumpe

Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor sind entweder mit einer mechanischen oder mit einer elektrischen Wasserpumpe ausgerüstet. Der Unterschied: Die erforderliche Drehbewegung erhält die mechanischen Pumpe durch den Motor. Erst durch den Betrieb des Fahrzeugmotors ist die Wasserpumpe aktiv. Dagegen kann die elektrische Wasserpumpe auch nach Abschalten des Fahrzeugmotors arbeiten.

Wasserpumpe – Belastungen führen zum Defekt

Die Wasserpumpe wird mechanisch und durch Wärmeeinwirkungen belastet. Mit der Zeit können diese die Wasserpumpe schädigen. Für ihren Schutz ist es wichtig, das Kühlmittel regelmäßig austauschen zu lassen, da der Korrosionsschutz des zugefügten Korrosionsmittels mit der Zeit nachlässt. Da etwa 10 % des Kühlmittels pro Jahr entweichen, muss auf den richtigen Füllstand geachtet werden. Ein Fahrzeug, das über einen längeren Zeitraum stillstand, belastet die Wasserpumpe ebenfalls und kann diese schädigen. Auch an modernen, als wartungsfrei geltenden Wasserpumpen können Defekte auftreten. Muss ein defekter Zahnriemen bzw. Keilrippenriemen gegen ein neues Ersatzteil ausgetauscht werden, ist es ratsam, die Wasserpumpe ebenfalls zu prüfen und ggf. zu erneuern.

Wasserpumpe defekt – die Anzeichen

Ein Kühlmittelverlust kann auf eine defekte Wasserpumpe hinweisen. Flüssigkeitslachen, die unter einem parkenden Fahrzeug auftreten, sollte daher nachgegangen werden. Warnt die Kontrollleuchte vor einer zu hohen Temperatur des Motors, sollte die Wasserpumpe auf einen Defekt überprüft werden. Durch defekte oder poröse Dichtungen der Wasserpumpe dringt Kühlmittel auf den Motor und hinterlässt dort Spuren. Auch aus defekten oder porösen Anschlüssen des Kühlsystems geht Kühlmittel verloren. Bei erhöhtem Kühlmittelbedarf müssen das komplette Kühlsystem sowie die Wasserpumpe kontrolliert und die defekten Kfz-Bauteile gegen neue Ersatzteile ausgewechselt werden.

Wasserpumpe defekt – weitere Anzeichen

Mechanische Defekte wie beispielsweise ein ausgeschlagenes Kugellager oder eine defekte Pumpenwelle können laute knirschende, schlagende oder schleifende Geräusche verursachen. Allerdings ist es möglich, dass diese durch den lauten Fahrzeugmotor nicht klar wahrnehmbar sind. Bei diesen Anzeichen ist die Wasserpumpe defekt und muss gegen ein neues Ersatzteil ausgewechselt werden. Auch ein falscher Einbau oder eine ungenaue Justierung der Wasserpumpe kann diese lauten Geräusche auslösen. Wird die Wasserpumpe falsch montiert, oder stehen die Bauteile nicht korrekt zueinander, können Schäden verursacht werden. Es empfiehlt sich daher, den Wechsel einer defekten Wasserpumpe den Experten einer Kfz-Werkstatt zu überlassen.

Wasserpumpe oder Kühlsystem defekt?

Austretendes Kühlmittel wird nicht immer gleich von einer defekten Wasserpumpe ausgelöst. Poröse oder defekte Schläuche oder Dichtungen im Kühlsystem oder ein defekter Kühler können zu einem Verlust des Kühlmittels führen. Wichtig ist, das komplette Kühlsystem, den Kühler und die Wasserpumpe sorgfältig prüfen und defekte Kfz-Teile gegen neue Ersatzteile austauschen zu lassen, damit das Kühlsystem wieder einwandfrei arbeitet und der Motor nicht überhitzt.

Wasserpumpe günstig kaufen

Wasserpumpe defekt – die Folgen

Warnt die Kontrollleuchte vor Überhitzung des Motors, sollte dieses nicht ignoriert werden. Ist die Wasserpumpe defekt, kann das Kühlmittel nicht zirkulieren und den Fahrzeugmotor nicht kühlen. Überhitzt der Motor, hat dieses einen massiven und kostspieligen Motorschaden zur Folge. Im schlimmsten Fall erleidet er einen Totalschaden. Bei den ersten Anzeichen eines vorhandenen Defektes der Wasserpumpe oder des Kühlsystems sollten alle zum Kühlsystem gehörigen Kfz-Teile fachmännisch kontrolliert werden.

Die Wasserpumpe Ihres Fahrzeuges ist defekt und muss ausgetauscht werden? Eine neue finden Sie auf AUTOTEILE-MARKT – und das sogar besonders günstig. Der Online-Preisvergleich für neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile führt ein großes Sortiment an hochwertigen und günstigen Produkten. Sogar Originalersatzteile von Erstausrüstern sind erhältlich. Neue und gebrauchte günstige Kfz-Ersatzteile einfach online suchen, Preise Vergleichen und beim Kauf bis zu 85% vom UVP sparen.

 

Verwandte Bauteile von Wasserpumpe

Dichtung, Wasserpumpe, Riemenscheibe

©2019 : Wasserpumpe günstig kaufen | AUTOTEILE-MARKT