• directions_car
Mitnehmerscheibe

Neu oder gebraucht günstig online kaufen

Kupplungsscheibe / Mitnehmerscheibe für das Auto günstig kaufen

Kupplungsscheibe Mitnehmerscheibe für das Auto online günstig kaufenDie Kupplungsscheibe ist ein wichtiges Bauteil von Autos mit manuellem Schaltgetriebe. Als Teil der Kupplung ermöglicht die Kupplungsscheibe das Trennen des Kraftschlusses zwischen Motor und Getriebe, und ein sanftes Anfahren. Das Bauteil, das auch als Mitnehmerscheibe bezeichnet wird, ist ein klassisches Verschleißteil des Autos, das vor allem bei höherer Laufleistung einmal zu wechseln sein kann. Der Verschleiß an der Mitnehmerscheibe kann sich durch verschiedene Anzeichen äußern, die zumeist durch den Fahrer des Autos selber festgestellt werden. Zeigen sich Anzeichen für eine verschlissene Kupplungsscheibe, so ist das defekte Kupplungsbauteil gegen ein neues zu wechseln, das sich für die meisten Fahrzeugmodelle ohne größere Probleme und günstig online kaufen lässt. Das Tauschen der Kupplungsscheibe gegen ein passendes Ersatzteil ist bei allen Autos recht arbeitsintensiv und nicht unkompliziert, weshalb nur geübte Hobbyschrauber das Wechseln der Mitnehmerscheibe selber durchführen.

Aufbau und Funktion der Kupplungsscheibe beim Auto

Die Kupplung des Autos ermöglicht es, den Kraftschluss zwischen dem Motor und dem Getriebe zu unterbrechen. Hierdurch ist es möglich, die Gänge zu wechseln, das Auto mit laufendem Motor zu stoppen oder ruckfrei und langsam anzufahren. Bei vielen Autos kommt hierbei eine sogenannte Einscheiben-Trockenkupplung zum Einsatz, die im Innern über verschiedene Komponenten verfügt, wie etwa die Motorschwungscheibe, die Kupplungsdruckplatte und die Kupplungsscheibe. Letztere ist zwischen der Schwungscheibe und der Kupplungsdruckplatte angeordnet, und verdrehfest auf der Eingangswelle des Getriebes montiert. Die Mitnehmerscheibe ist mit Reibbelägen versehen, die unter anderem ein sanftes Einkuppeln ermöglichen, und die auch als Kupplungsbelag bezeichnet werden. Mit den Jahren und nach vielen gefahrenen Kilometern und Kupplungsvorgängen können die Beläge der Kupplungsscheibe abgenutzt sein.

Dann ist ein Wechseln der Mitnehmerscheibe unumgänglich, um die korrekte Funktion des Kupplungsmechanismus weiterhin gewährleisten zu können, und einen reibungslosen Betrieb des Autos zu ermöglichen. Je nach Fahrzeugmodell und abhängig von der jeweiligen Bauart des Getriebes können sich Konstruktion und Aussehen der Kupplungsscheibe geringfügig unterscheiden, wobei auch der Durchmesser der verbauten Mitnehmerscheibe variieren kann. Auch die Kosten für eine neue Kupplungsscheibe können sich abhängig vom Hersteller des Bauteils, des jeweiligen Typs der Mitnehmerscheibe und abhängig vom Fahrzeugmodell unterscheiden, wobei sich häufig passende Ersatzteile günstig online kaufen lassen. Die meisten modernen Autos mit Schaltgetriebe verfügen heute über eine automatisch nachstellende Kupplung, so dass ein Verschleiß der Mitnehmerscheibe vom Fahrer während des Betriebs des Autos nicht durch eine nachlassende Funktion des Bauteils wahrgenommen wird. Erst wenn die Verschleißgrenze erreicht ist, zeigen sich häufig Anzeichen für eine verschlissene Kupplungsscheibe.

Defekte an der Kupplungsscheibe

Die Mitnehmerscheibe der Kupplung ist ein klassisches Verschleißteil, das vor allem bei älteren Autos mit hoher Laufleistung defekt sein kann, und dann gegen ein neues Bauteil zu wechseln ist. Häufig treten bei einem Defekt der Kupplungsscheibe typische Symptome auf, die vom Fahrer des Autos selber wahrgenommen werden. Bisweilen rutscht die Kupplung beim Anfahren oder beim Beschleunigen des Autos durch, wenn die Beläge der Mitnehmerscheibe verschlissen sind. Auch können bei einem Defekt der Kupplungsscheibe Symptome wie ein ruckartiges Anfahren, ein Ruckeln während des Kupplungsvorgangs oder ungewöhnliche Geräusche beim Gangwechsel auftreten. Neben einer hohen Laufleistung mit dem damit einhergehenden Verschleiß, kann auch die Fahrweise des Autofahrers Ursache für einen Defekt der Mitnehmerscheibe sein.

Wer häufig mit schleifender Kupplung und hohen Motordrehzahlen anfährt, an der roten Ampel mit durchgetretenem Kupplungspedal auf grünes Licht wartet oder das Auto am Berg mittels Kupplung und Gas in der Waage hält, belastet die Kupplungsscheibe stark. Als Ursachen für eine defekte Kupplungsscheibe können auch das regelmäßige Fahren mit schwerer Beladung oder ein regelmäßiger Anhängerbetrieb infrage kommen.

Mögliche Symptome bei einer defekten Kupplungsscheibe

  • Die Kupplung rutscht durch
  • Ruckartiges Anfahren des Autos
  • Die Gänge lassen sich nur schwer einlegen
  • Ruckeln während des Kuppelns
  • Ungewöhnliche Geräusche beim Wechseln der Gänge

Typische Ursachen für eine defekte Kupplungsscheibe

  • Verschleiß der Kupplungsscheibe bei höheren Laufleistungen
  • Belastungen durch häufiges Schleifenlassen der Kupplung
  • Verschleißfördernde Fahrweise des Fahrers
  • Hohe Beladung oder Überladung des Autos
  • Regelmäßiger Einsatz des Fahrzeugs im Anhängerbetrieb

Das Wechseln der Kupplungsscheibe

Das Wechseln der Mitnehmerscheibe ist eine anspruchsvolle Reparatur, die zudem sehr arbeitsintensiv und zeitaufwendig ist. Da die Kupplungsscheibe zwischen Motor und Getriebe des Fahrzeugs verbaut ist, ist es nötig, die beiden Komponenten zu trennen, um ein Wechseln der Kupplungsscheibe zu ermöglichen. Zudem kommen beim Wechseln von Kupplungsbauteilen je nach Marke und Fahrzeugmodell mitunter spezielle Werkzeuge zum Einsatz, über die nicht jeder Hobbyschrauber verfügt. Deshalb lässt sich das Austauschen der Kupplungsscheibe gegen eine neue nur von fachkundigen Autofahrern selber durchführen.

Die Vorgehensweise beim Wechseln der Kupplungsscheibe kann sich zudem von Fahrzeugmodell zu Fahrzeugmodell unterscheiden. Nachdem Motor und Getriebe getrennt wurden, kann die defekte Kupplungsscheibe entnommen und gegen ein neues Bauteil ausgetauscht werden, welches zudem noch passend zentriert werden muss. Die Kosten für das Wechseln der Kupplungsscheibe in der Werkstatt können aufgrund des nicht unerheblichen Arbeitsaufwands etwas höher ausfallen, während es die Kupplungsscheibe selber mitunter bereits günstig zu kaufen gibt. Der Mechaniker in der Werkstatt kann die neue Kupplungsscheibe vor dem Einbau auf einen etwaigen Seitenschlag hin testen, bevor mit der Montage des neuen Bauteils begonnen wird. Hochwertige Kupplungsscheiben der Markenhersteller werden zwar in der Regel bereits im Werk nach der Herstellung auf Fehler hin überprüft, jedoch kann auch bei der Lagerung oder dem Transport der Kupplungsscheibe ein Schaden am Bauteil eintreten, dessen Symptome sich erst nach dem Einbau der neuen Mitnehmerscheibe zeigen können.

Weitere Komponenten tauschen und einen günstigen Kupplungssatz kaufen

Wenn die Mitnehmerscheibe der Kupplung defekt ist, so sind neben dem Bauteil selber nicht selten auch weitere Komponenten der Kupplung des Autos verschlissen. Es bietet sich daher an, beim Tauschen der Kupplungsscheibe auch gleich die anderen Kupplungsbauteile auf Anzeichen für einen Verschleiß oder Defekte hin zu testen, und bei Bedarf ebenfalls zu wechseln. Zu diesem Zweck sind auch komplette und günstige Kupplungssätze erhältlich, die alle benötigten Bauteile zur Reparatur der Kupplung enthalten, wobei die Kosten für das Set gegenüber dem Einzelkauf der Komponenten in der Regel niedriger ausfallen. Mitunter bietet es sich also an, einen solchen Kupplungssatz günstig online zu kaufen.

Kaufempfehlung für neue Kupplungsscheiben

Ist die Kupplungsscheibe des Autos verschlissen oder defekt, so sollte sie gegen ein passendes neues Bauteil ausgetauscht werden. Bei AUTOTEILE-MARKT finden sich verschiedenste Kupplungsscheiben für die unterschiedlichen Fahrzeugmodelle, die nach Eingabe der jeweiligen Fahrzeugdaten übersichtlich aufgelistet werden, und sich mit wenigen Mausklicks kaufen lassen. Ein bequemer Preisvergleich ist hierbei problemlos möglich, auch ein Versand der Kupplungsscheibe stellt in der Regel kein Problem dar.

Beliebte Mitnehmerscheiben

Neue Mitnehmerscheiben

Gebrauchte Mitnehmerscheiben

Top Hersteller

Mitnehmerscheiben vom Hersteller LuK werden am häufigsten mit 383 Stück für durchschnittlich je 150,00 € angeboten.

Hersteller
Anzahl
Durschnittspreis
LuK
383
150,00 €
331
3.719.033.199.926.900.000,00 €
326
78,26 €
185
71,79 €
102
157,25 €

Preise für gebrauchte Mitnehmerscheiben

Günstige gebrauchte Mitnehmerscheiben kann man derzeit für 12,00 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 34,78 € und die teuersten Mitnehmerscheiben kosten 199,00 €.

Preisverteilung für gebrauchte Mitnehmerscheiben

Preise für neue Mitnehmerscheiben

Günstige neue Mitnehmerscheiben kann man derzeit für 0,18 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 811.469.999.456.694.000,00 € und die teuersten Mitnehmerscheiben kosten 1.230.999.989.134.100.000.000,00 €.

Preisverteilung für neue Mitnehmerscheiben

Zusammenfassung

Anzahl gebrauchter Mitnehmerscheiben: 563 Stück
Anzahl neuer Mitnehmerscheiben: 1.509 Stück
Höchstpreis gebrauchter Mitnehmerscheiben: 199,00 €
Günstigster Preis gebrauchter Mitnehmerscheiben: 12,00 €
Durchschnittspreis gebrauchter Mitnehmerscheiben: 34,78 €
Höchstpreis neuer Mitnehmerscheiben: 1.230.999.989.134.100.000.000,00 €
Günstigster Preis neuer Mitnehmerscheiben: 0,18 €
Durchschnittspreis neuer Mitnehmerscheiben: 811.469.999.456.694.000,00 €
Verwandte Bauteile von Mitnehmerscheibe
©2019 : Kupplungsscheibe / Mitnehmerscheibe für das Auto günstig kaufen