• directions_car
Kupplung

Neu oder gebraucht günstig online kaufen

Wissenswertes über die Funktion der Getriebe Kupplung beim Auto

Getriebe Kupplung fürs Auto online günstig kaufen

Im Antriebsstrang eines Fahrzeuges hat die Kupplung vor allem zwei Aufgaben: Sie überträgt das Drehmoment vom Motor auf das Getriebe. Und die Kupplung trennt diese Verbindung und somit den Kraftfluss. Dieser unterbrochene Kraftfluss ist erforderlich, um die Gänge zu verändern oder um das Auto im Leerlauf zu halten.

Wissenswertes über die Funktion und Aufgabe der Getriebe Kupplung beim Auto

Zwischen Motor und Getriebe eingebaut, leitet die Kupplung den Kraftfluss weiter, damit dieser auf die Räder und somit auf die Fahrbahn übertragen wird. Um die Gänge zu wechseln oder das Auto im Leerlauf zu halten, muss der Kraftfluss unterbrochen werden. Genau das ist die Aufgabe der Kupplung. Die Kupplung:

  • überträgt das Drehmoment,
  • passt die Drehzahlen an und ist die Voraussetzung für ein sanftes Anfahren,
  • ermöglicht schnelles Schalten,
  • dämpft Drehvibrationen und Geräusche der arbeitenden Kurbelwelle,
  • hält Motorvibrationen und Motorgeräusche vom Getriebe fern und
  • schützt den Motor sowie das Getriebe vor der Übertragung zu starker Drehmomente und somit vor Überlastung.

Wie funktioniert die Kupplung?

Während ein Automatikgetriebe den Kraftfluss zwischen Motor und Getriebe je nach Fahrsituation selbständig regelt, muss bei einem Auto mit Handschaltgetriebe das Kupplungspedal getreten werden, um die Verbindung zu unterbrechen. In diesem Moment wird die Motorleistung nicht auf die Räder und daher auch nicht auf die Fahrbahn übertragen. Nun kann der Gang gewechselt oder das Auto im Leerlauf gehalten werden.

Solange das Kupplungspedal nicht betätigt wird, drückt die Tellerfeder die aus zwei Reibflächen bestehende Kupplungsscheibe gegen die Schwungscheibe. Die Kupplung leitet das Drehmoment vom Motor zum Getriebe. Tritt der Autofahrer auf das Kupplungspedal, agiert das Ausrücksystem: Ein Ausrückhebel presst das Ausrücklager gegen die Tellerfeder der Druckplatte. Damit gibt die Druckplatte die Kupplungsscheibe frei.

Welche Arten gibt es?

Im Laufe der Zeit und mit der Technologie wurde die Kupplung weiterentwickelt. Mit welcher Kupplung ein Auto ausgerüstet ist, ist somit vom Alter abhängig. Es gibt:

  • mechanische,
  • hydraulische und
  • elektrisch bedienbare Kupplungen.
  • Darüber hinaus gibt es Einscheiben-Kupplungen und Mehrscheiben-Kupplungen

Aus welchen Bauteilen besteht diese?

Eine Kupplung setzt sich aus verschiedenen Bauteilen zusammen. Im Zusammenspiel unterbrechen sie entweder den Kraftfluss oder leiten ihn weiter. Die Kfz-Teile der Kupplung sind:

Die Ausrückgabel

Die Ausrückgabel, mitunter ebenfalls als Ausrückhebel bezeichnet, ist im Getriebegehäuse eingebaut. An der zentralen Getriebewelle sitzend, justiert sie das Ausrücklager je nach Fahrsituation. Zwischen Kupplungspedal und Ausrückgabel wird die Kraft entweder mechanisch oder hydraulisch übertragen. Verbunden ist dieses Autoteil mit dem Ausrücklager.

Das Ausrücklager

Ausrücklager Kupplung günstig kaufen

Die Kraftübertragung zwischen Motor und Getriebe zu trennen, ist die Aufgabe des Ausrücklagers. Ist das Auto mit einer mechanischen Kupplung ausgerüstet, definiert ein zwischen Kupplungspedal und Kupplung befindlicher Seilzug die Position des Ausrücklagers. Bei einer mit Bremsflüssigkeit arbeitenden hydraulischen Kupplung sind ein Geberzylinder und ein Nehmerzylinder notwendig.

Die Druckplatte

Kupplungs Druckplatte günstig online kaufen

Fest verbunden mit der Schwungscheibe, drückt die Druckplatte die Kupplungsscheibe gegen das Schwungrad. Sobald das Kupplungspedal getreten wird, lösen die Druckplatten den Druck und geben die Kupplungsscheibe frei.

Der Geberzylinder

Ein Geberzylinder findet sich in mit einer hydraulischen Kupplung ausgerüstetem Fahrzeug. Über Leitungen ist diese Komponente mit dem Nehmerzylinder verbunden. Die vom Autofahrer auf das Kupplungspedal einwirkende Kraft gelangt zum Geberzylinder. Dieser überträgt die Kraft auf eine Hydraulikflüssigkeit; eingesetzt wird hierfür Bremsflüssigkeit. Dieses wiederum erzeugt einen Druck, der über die Leitung an den Nehmerzylinder weitergeleitet wird.

Gegenüber einer mechanischen Kupplung hat eine hydraulische einen enormen Vorteil: Sie schützen bewegliche Bauteile vor vorzeitigem Verschleiß.

Der Nehmerzylinder

Nachdem der Druck über die Leitung den Nehmerzylinder erreicht hat, verstärkt der Nehmerzylinder die auf das Kupplungspedal einwirkende Kraft. Diese Verstärkung ist aufgrund seines größeren Durchmessers möglich.

Das Schwungrad

Schwungscheibe / Schwungrad günstig kaufen

Befestigt an einer Seite an der Kurbelwelle und auf der anderen über die Kupplung mit Getriebe, speichert das Zweimassenschwungrad Bewegungsenergie. Außerdem hat das dieses Kfz-Teil weitere Funktionen. Es:

  • unterstützt die Kurbelwelle bei der Überwindung von Totpunkten.
  • reduziert die zwischen Kupplung und Getriebe vorhandenen Drehvibrationen und schont so den Fahrzeugantrieb.
  • erhöht die Laufruhe und somit den Fahrkomfort.
  • verlangsamt den Leistungsabfall des Fahrzeugmotors, wenn seine Belastung zunimmt.
  • ermöglicht einen kleineren Drehzahlbereich und senkt damit den Kraftstoffverbrauch.

Der Seilzug

Bei einem Fahrzeug mit mechanischer Kupplung überträgt der Seilzug die auf das Kupplungspedal einwirkende Kraft auf den Ausrückhebel. Dieser wiederum aktiviert das Ausrücklager, das die Kraftverbindung zwischen Motor und Getriebe für den Schaltvorgang trennt.

Die Mitnehmerscheibe

Kupplungsscheibe / Mitnehmerscheibe günstig kaufen

Die Mitnehmerscheibe, oft einfach Kupplungsscheibe oder Reibscheibe genannt, leitet das Drehmoment zur Eingangswelle des Getriebes. An der Eingangswelle ist sie zudem befestigt. Die Anforderungen an dieses Kfz-Teil sind hoch. Die Mitnehmerscheibe muss:

  • ein sanftes Anfahren und rasches Schalten gewährleisten.
  • die Vibrationen des Motors dämpfen.
  • einen verschleißfesten Kupplungsbelag haben.

Im Fahrzeug ist die Mitnehmerscheibe zwischen den an der Kurbelwelle montierten Teilen Schwungrad und Druckplatte platziert. Betätigt der Autofahrer beim Anfahren das Kupplungspedal, vergrößern Schwungrad und Druckplatte den Abstand zueinander. Das heißt: Beide Bauteile geben die Mitnehmerscheibe frei. Erst wenn das Kupplungspedal freigelassen wird, umklammern sie die Kupplungsscheibe erneut.

Da Schwungrad und Druckplatte an der Kurbelwelle befestigt sind, drehen sie sich ebenso schnell wie die Kurbelwelle. Durch ihre Drehbewegungen rotiert schließlich auch die Mitnehmerscheibe. Aufgrund ihrer Position an der Eingangswelle fährt das Fahrzeug an.

Es werden unterschiedliche Mitnehmerscheiben hergestellt. Erhältlich sind:

  • starre,
  • torsionsgedämpfte sowie
  • torsionsgedämpfte mit Vordämpfer, der die Laufruhe im Leerlauf erhöht.

Häufig gekaufte Autoteile

Gebraucht
  • Schwungrad / Scheibe
  • Kupplungssatz & Umrüstung
  • Nehmerzylinder & Sätze
Neu
  • Kupplungssatz & Umrüstung
  • Ausrücklager
  • Kupplungszug / Seilzug
  • Geberzylinder & Sätze
  • Schwungrad / Scheibe

Top Hersteller

Kupplungen vom Hersteller LuK werden am häufigsten mit 3.613 Stück für durchschnittlich je 244,63 € angeboten.

Hersteller
Anzahl
Durschnittspreis
LuK
3.613
244,63 €
3.449
356.915.044.701.596.000,00 €
1.990
144,17 €
1.771
119,92 €
1.723
254,33 €

Automarken mit den meist verkauften Ersatzteilen in Kupplungen

Von VW wurden die meisten Kupplungen Ersatzteile mit insgesamt 7 Stück verkauft. Auf den weiteren Plätzen befinden sich Ford, Mercedes-Benz, Opel und Fiat.

Preise für gebrauchte Kupplungen

Günstige gebrauchte Kupplungen kann man derzeit für 3,00 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 203,66 € und die teuersten Kupplungen kosten 19.900,00 €.

Preisverteilung für gebrauchte Kupplungen

Preise für neue Kupplungen

Günstige neue Kupplungen kann man derzeit für 0,00 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 59.066.263.095.619.500,00 € und die teuersten Kupplungen kosten 1.230.999.989.134.100.000.000,00 €.

Preisverteilung für neue Kupplungen

Zusammenfassung

Anzahl gebrauchter Kupplungen: 12.641 Stück
Anzahl neuer Kupplungen: 20.841 Stück
Höchstpreis gebrauchter Kupplungen: 19.900,00 €
Günstigster Preis gebrauchter Kupplungen: 3,00 €
Durchschnittspreis gebrauchter Kupplungen: 203,66 €
Höchstpreis neuer Kupplungen: 1.230.999.989.134.100.000.000,00 €
Günstigster Preis neuer Kupplungen: 0,00 €
Durchschnittspreis neuer Kupplungen: 59.066.263.095.619.500,00 €
©2019 : Kupplung Ersatzteile vom Getriebe für´s Auto günstig kaufen