• directions_car Wählen Sie hier Ihr Fahrzeug aus.
Türen
Neue oder gebrauchte Tür fürs Auto günstig online kaufen

Autotür gebraucht oder neu günstig online kaufen

Autotür gebraucht oder neu günstig kaufen

Die Autotür ist ein fester Bestandteil der Karosserie moderner Autos. Hier schützt die Autotür die Insassen des Fahrzeugs vor Witterungseinflüssen und den Fahrzeuginnenraum vor Verschmutzung. Bei modernen Autos tragen die Türen zudem zur Sicherheit bei, indem sie durch ihre spezielle Konstruktion und integrierte Metallprofile einen wirksamen Seitenaufprallschutz bieten. Autotüren werden häufig bei Unfällen beschädigt, können jedoch auch aufgrund anderer Ursachen defekt sein. Zeigen sich Anzeichen für einen Defekt der Autotür, so ist die entsprechende Tür gegen ein passendes neues oder gebrauchtes Ersatzteil zu tauschen, was geschickte Autoschrauber mitunter selber durchführen können. Für viele Fahrzeugmodelle lässt sich eine passende Autotür günstig online kaufen.

Aufbau und Funktion der Autotür beim PKW

Um die Fahrzeuginsassen vor Kälte, Nässe und Fahrtwind zu schützen, und zudem einer Verschmutzung des Fahrzeuginnenraums durch äußere Einflüsse entgegenzuwirken, sind moderne Autos mit Autotüren ausgestattet. Die Türen moderner Autos sind entweder klappbar als sogenannte Drehtür ausgeführt, vor allem bei Vans oder Transportern finden sich jedoch auch Schiebetüren als Autotür. Moderne Autotüren verfügen häufig über zahlreiche Funktionen, wie etwa die integrierte Zentralverriegelung und in die Türverkleidung eingebaute Lautsprecher oder Schalter, die zum Einstellen der Seitenspiegel und zum Bedienen der Fensterheber dienen können. Zudem können moderne Autotüren auch über integrierte Airbags verfügen.

Autotüren moderner Autos bestehen oftmals nach wie vor aus Stahlblech, jedoch kommen mitunter je nach Fahrzeugmodell auch Aluminium, Kunststoff oder Kohlefaser als Werkstoffe für die Autotür zum Einsatz, sowie verschiedene Mischkonstruktionen. Nach dem Öffnen der Autotür wird diese an ihrem Endanschlag durch ein sogenanntes Türfangband oder einen Türfeststeller am weiteren Aufschwingen gehindert. Dies sorgt dafür, dass die Autotür nicht ungehindert aufschwingen und die Karosserie beschädigen kann, zudem könnten je nach Konstruktionstyp hierbei zu große Belastungen auf die Scharniere einwirken. Nicht alle Autotüren moderner Fahrzeuge sind heute noch mit Stoßleisten oder Schutzleisten ausgestattet, die Kratzer oder Beulen mitunter wirksam verhindern können. Deshalb kommt es vor allem auf Parkplätzen oftmals zu Beschädigungen der Autotüren, die aus Unachtsamkeit entweder durch den Fahrer des Autos selber oder durch andere Personen verursacht werden. Ist die Beschädigung der Tür des Autos nicht unerheblich, so bietet es sich mitunter an, die Autotür zu wechseln, wobei neue oder gebrauchte Autotüren Verwendung finden können, die sich bisweilen zu günstigen Preisen online kaufen lassen. Während werksneue Autotüren lediglich aus dem Karosserieteil selber bestehen, verfügen gebrauchte Autotüren oftmals über sämtliche Anbauteile, wie Türscheibe, Türdichtung und die Türverkleidung, so dass der Autofahrer diese nicht selber von der alten an die neue Tür umbauen muss, wenn der die Autotür tauschen möchte. Vor allem dann, wenn auch andere Komponenten der Tür der Autotür bereits kaputt sind, kann es sich daher lohnen, eine günstige gebrauchte Autotür zu kaufen, wenn sich Symptome für einen Defekt zeigen.

Verschiedene Varianten von Autotüren erhältlich

Die Form und der genaue Aufbau einer Autotür können sich abhängig vom jeweiligen Fahrzeugmodell und abhängig von der Karosserievariante unterscheiden. An dreitürigen Autos werden andere Autotüren verbaut als an der fünftürigen Variante desselben Modells. Auch unterscheiden sich die Türen der Kombivariante oftmals von denen des Coupés oder der modellgleichen Limousine. Nach einem Facelift des Fahrzeugmodells können sich zumindest die Zierleisten oder die Türverkleidung der Autotür gegenüber denen des Vorgängers unterscheiden, in seltenen Fällen verfügen die unterschiedlichen Autotüren auch über andere Sicken oder geänderte Türgriffe. Hierauf sollte der Autofahrer achten, wenn er eine gebrauchte Autotür günstig online kaufen möchte.

Wenn die Autotür defekt ist

Autotüren werden häufig bei Unfällen beschädigt, vor allem bei älteren Fahrzeugen kann jedoch auch Rost die Ursache für eine defekte Autotür sein, sodass diese zu wechseln ist. Typische Symptome eines Defekts der Autotür sind Beulen, Kratzer oder andere sichtbare Beschädigungen an der Außenseite der Tür, deren Ursache in der Regel ein Unfall oder auch Parkrempler sein können. Ist ein Ausbeulen und Reparieren der Autotür dann nicht möglich, oder kann nur zu hohen Kosten durgeführt werden, lohnt es sich mitunter, eine gebrauchte Autotür günstig online zu kaufen. Die Ursache für Rost an den Türen älterer Autos sind häufig Einwirkungen von Schmutz, Nässe und Streusalz, verbunden mit einer beschädigten Lackoberfläche. Jedoch können sich auch ähnliche Symptome zeigen, wenn die Autotür von innen nach außen durchrostet. Trotz Türscheibendichtung kann bei starkem Regen, oder auch beim Herunterlassen der nassen Türscheibe, Wasser in die Autotür eindringen. Zu diesem Zweck sind Autotüren an der Unterseite oftmals mit einem Wasserablauf oder mehreren Ablauflöchern versehen. Ist der Wasserablauf der Autotür verstopft, so kann sich Wasser in der Tür sammeln, was Ursache für Rost im Innern der Tür sein kann und zu einem Defekt der Fahrzeugtür führen kann. Deshalb sollte der Fahrer des Autos die Wasserabläufe der Autotüren von Zeit zu Zeit selber auf Verstopfungen hin überprüfen und bei Bedarf reinigen.

Mögliche Anzeichen für eine defekte Autotür

  • Beulen in der Autotür
  • Die Autotür ist durch Rost beschädigt
  • Kratzer im Lack der Autotür
  • Die Autotür ist deutlich sichtbar verzogen

Ursachen für defekte Autotüren

  • Beschädigung der Autotür bei einem Unfall
  • Beulen und Lackschäden durch Parkrempler
  • Starke Korrosion durch Nässe und Streusalz
  • Rost im Innern durch verstopften Wasserablauf

Das Wechseln der kaputten Autotür

Zeigen sich deutliche Anzeichen für eine defekte Autotür, so ist das Karosserieteil gegen ein Neuteil oder eine gute gebrauchte Tür zu wechseln, wobei geübte Autoschrauber bisweilen die Autotür selber wechseln können. Gebrauchte Autotüren bieten den Vorteil, dass sie sich mit etwas Glück in der passenden Farbe finden lassen, und nicht mehr aufwändig lackiert werden müssen. Die genaue Vorgehensweise beim Wechseln der Autotür kann sich abhängig vom Fahrzeugmodell, der Karosserievariante und je nach Automarke unterscheiden. Ist die betreffende Autotür als Gebrauchtteil bereits mit allen Komponenten bestückt, so lässt sie sich relativ einfach tauschen.

Hierzu müssen zuerst die elektrischen Verbindungen und möglicherweise vorhandene Pneumatikschläuche der Zentralverriegelung getrennt werden. Anschließend lässt sich die alte Fahrzeugtür ausbauen, wozu das Lösen einiger Schraubverbindungen notwendig ist. Am einfachsten gelingt das Wechseln der Fahrzeugtür zu zweit. Die intakte Autotür kann anschließend in umgekehrter Reihenfolge eingebaut werden. Danach sind die Passgenauigkeit zu testen und die Spaltmaße bei Bedarf zu korrigieren. Zudem ist zu testen, ob alle Schalter und die Funktionen des Seitenspiegels und der Zentralverriegelung korrekt arbeiten. Sind in den Autotüren des jeweiligen Fahrzeugmodells Airbags integriert, so sollte ein Wechseln der Türen nur durch einen Fahrbetrieb durchgeführt werden. Die Kosten für das Wechseln der Autotür in einer Fachwerkstatt können sich hierbei abhängig vom jeweiligen Modell, dem Hersteller und dem dabei anfallendem Aufwand unterscheiden.

Kaufempfehlung für neue und gebrauchte Autotüren

Neue und gebrauchte Autotüren lassen sich häufig günstig online kaufen. AUTOTEILE-MARKT.de bietet eine große Auswahl an verschiedenen Autotüren für die unterschiedlichsten Fahrzeugmodelle, die sich nach einem komfortablen Preisvergleich mit wenigen Mausklicks kaufen lassen. Auch ein Versand der Autotür ist in der Regel problemlos möglich.

Beliebte Türen

Neue Türen

Gebrauchte Türen

Top Hersteller

Türen vom Hersteller VAN WEZEL werden am häufigsten mit 95 Stück für durchschnittlich je 30,22 € angeboten.

Hersteller
Anzahl
Durschnittspreis
95
30,22 €
66
152,63 €
35
999,61 €
6
240,26 €
2
185,00 €

Automarken mit den meist verkauften Türen

Von VW wurden die meisten Türen mit insgesamt 67 Stück verkauft. Auf den weiteren Plätzen befinden sich Ford, Renault, Opel und Audi.

Preise für gebrauchte Türen

Günstige gebrauchte Türen kann man derzeit für 1,00 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 258,52 € und die teuersten Türen kosten 5.495,00 €.

Preisverteilung für gebrauchte Türen

Preise für neue Türen

Günstige neue Türen kann man derzeit für 3,08 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 230,00 € und die teuersten Türen kosten 4.002,70 €.

Preisverteilung für neue Türen

Zusammenfassung

Anzahl gebrauchter Türen: 74.179 Stück
Anzahl neuer Türen: 220 Stück
Höchstpreis gebrauchter Türen: 5.495,00 €
Günstigster Preis gebrauchter Türen: 1,00 €
Durchschnittspreis gebrauchter Türen: 258,52 €
Höchstpreis neuer Türen: 4.002,70 €
Günstigster Preis neuer Türen: 3,08 €
Durchschnittspreis neuer Türen: 230,00 €
Verwandte Bauteile von Tür
Weitere Kategorien in Tür & -teile
©2019 : Autotür gebraucht & neu günstig online kaufen